WinFuture-Forum.de: OS/Image Deployment - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

OS/Image Deployment


#1 Mitglied ist offline   Damien1860 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 07. Januar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Januar 2016 - 14:46

Servus zusammen,

ich bin Netzwerkbeauftragter im E-Sport Club München und habe aktuell folgendes Problem was ich durch wochenlanges Googeln und rumprobieren leider noch nicht lösen konnte und hoffe nun ihr könnt mir hier helfen.

Wir haben 40 Gaming Rechner die relativ häufig komplett neu aufgesetzt oder am besten täglich/bei jedem Neustart zurückgesetzt werden müssen. Aktuell haben wir an jedem Rechner einen anderen Domänenbenutzer Gaming01-40 mit Roamingprofile welches mandatory ist. Allerdings macht das immer wieder Probleme und ist auch für unsere Zwecke nicht ausreichend.

Ich suche also entweder ein Deployment Tool mit dem ich auf Befehl alle Rechner mit einem Image neu aufspielen kann (am besten inklusive Domäne, WIN Aktivierung usw.) Oder ein Programm was mir jeden PC bei Neustart auf den Ursprungszustand zurücksetzt.

Bestenfalls OpenSource oder günstig.

Hoffe ihr könnt mir helfen
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.590
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BT

geschrieben 07. Januar 2016 - 15:51

Einfachere Lösung: Gastbenutzer. Wozu täglich plätten, wenn deine Nutzer nichts ändern können?
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#3 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 07. Januar 2016 - 16:06

Du könntest mal Windows SteadyState probieren. (Download wird eventuell nichtmehr von Microsoft selbst angeboten)
Unter 7 soll es noch mittels Kompatibilitätsmodus laufen.

Ansonsten da einige Alternativen: http://alternativeto...latform=windows
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.124
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 07. Januar 2016 - 22:27

"Alles inclusive" wird schwierig. Solche Informationen sind zu clientspezifisch; da bräuchtest Du ein Image für jeden einzelnen Rechner.

Roaming Profiles machen gerne Probleme, wenn sie zu groß werden. Wenn Du da drehen kannst, wäre das zumindest eine kurzfristige Lösung. Allerdings stehst Du mit lokalen Profilen tatsächlich besser da. Müßtest nur via GPO die Benutzerpfade - Speicherorte, Bibliotheken, sonstwelche notwendigerweise zentralisierten Angelegenheiten -- vom DC aus festlegen und dann beim Systemstart rekonfigurieren.

Alternativ über den Kiosk-Modus. Das ist das, was beim logoff und beim Reboot einen festgelegten Systemzustand automatisch wiederherstellt. Ebenfalls via GPO zu konfigurieren.

Ansonsten wäre Deployment via WDS eine Option. Dazu sollten die Clients PXE-bootfähig sein. Haken hier ist, daß das ausgerollte Image dann generalisiert wäre und der Rechner hinterher ohne jede Aktivierung dasteht(*). Aufpassen: die Domainmitgliedschaft muß dann beim letzten Installationsschritt ausgeführt werden (nachdem das Image ausgerollt ist und der Rechner das nächste Mal startet) oder, falls ein setup verwendet wird, via (auto)unattend.xml. Ins generalisierte Image kann diese Info nicht, sonst würde die Domain wegen (scheinbar) identischer Clients zusammenbrechen.



** - Diese Aktivierung ließe sich allerdings, soweit Clients und Server neu genug sind, im Active Directory speichern. Dann sind die Clients mit Aufnahme in die Domain auch wieder aktiviert.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 07. Januar 2016 - 23:25

Zitat

Oder ein Programm was mir jeden PC bei Neustart auf den Ursprungszustand zurücksetzt.
HD Guard, habe ich beim Kunden erfolgreich im Einsatz.
0

#6 Mitglied ist offline   Damien1860 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 07. Januar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 12. Januar 2016 - 16:43

Danke für die vielen Antworten !

Gastbenutzer bringen mir leider nichts da die Nutzer volle Adminrechte brauchen.
Es müssen eben alle Änderungen erlaubt sind, da kommen wir leider nicht drum rum.

Lokale Profile fallen leider auch weg, da wir Zugriff auf die Domäne brauchen.

Danke für die anderen Vorschläge !
Werde ich mir mal anschauen
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0