WinFuture-Forum.de: Black Screen im Abgesicherten Modus, kein Zurück in Normalen Modus mög - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Black Screen im Abgesicherten Modus, kein Zurück in Normalen Modus mög


#1 Mitglied ist offline   Azad 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 04. Januar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Januar 2016 - 20:58

Hallo!

Ich habe mein Windows 8.1 (64bit) über msconfig in den abgesicherten Modus gestartet. Allerdings erscheint beim Starten nach dem Ladebildschirm jedes Mal nur eine schwarze Fläche, ebenso bei jedem Neustart. Demnach ist ein Zurück in den Normalen Modus nicht möglich, da nicht mal der Abgesicherte Modus funktioniert. Auch gelange ich beim Starten nicht per Shortcut (wie etwa F8) zum Auswahlbildschim der verschiedenen Startmodi. Ich würde gerne eine Neuinstallation von Windows vermeiden - gibt es da eine Lösung? Auf jeden Fall kann ich auf das BIOS zugreifen und über einen Ubuntu-Boot-USB-Stick den PC starten sowie auf alle Dateien zugreifen. Es handelt sich um einen Lenovo Z500 Laptop mit interner und dedizierter Grafikkarte.

Beste Grüße und vielen Dank,

Fabian
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.739
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 94
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:austria

geschrieben 04. Januar 2016 - 22:00

Hallo Azad,

Willkommen im Forum !

Versuche es mal so ,Accu vom Laptop entfernen ,Netzteil nicht anschließen
dann den Einschaltknopf 10 sec. gedrückt halten.
Nun nur das Netzteil anschließen und Laptop starten.

Was passiert nun ?

MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#3 Mitglied ist offline   Azad 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 04. Januar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 04. Januar 2016 - 22:14

Leider ist der Akku nicht herausnehmbar...gibt es eine vergleichbare Möglichkeit?
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.790
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.433
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. Januar 2016 - 22:20

msconfig ist eh ein Tool, welches man eigentlich nicht groß verwenden sollte. Das ist da teilweise etwas seltsam seit Windows 8.x.

Bei Windows 8.x und auch 10 geht das eigentlich so:

http://winfuture.de/news,69851.html

bzw.

http://windows.micro...tings-safe-mode

Du bräuchtest jetzt einen Stick mit Windows 8.1, um darüber die erweiterten Starteinstellungen zu erreichen. Steht im Punkt 'So rufen Sie die Windows-Starteinstellungen in der Windows-Wiederherstellungsumgebung auf' im zweiten Link.

Von normalen Windows geht das jetzt nicht mehr. Gut, geht vielleicht schon noch, aber auch dazu bräuchtest Du auch ein Windows 8.1 Boot Medium und Erfahrung mit der Konsole. Mit Linux wüsste ich jetzt nicht, wie man da vorgehen sollte.

Axo, ein aktuelles Windows 8.1 ISO gibt es hier:

http://windows.micro...t-refresh-media
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.739
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 94
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:austria

geschrieben 04. Januar 2016 - 22:25

Laptop Startknopf drücken,
sofort Shift+F8 Tasten gleichzeitig drücken,
Es sollten die Computer Reparatur "Optionen" erscheinen.
Auswahl "Problembehandlung" dort Auswahl "Erweiterte Optionen"
"Systemwiederherstellung" und den Wiederherstellungspunkt
wählen wo das System noch funktionierte,also bevor du den
"Abgesicherten Modus gewählt hattest.

MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#6 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 04. Januar 2016 - 22:27

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 04. Januar 2016 - 22:20)

msconfig ist eh ein Tool, welches man eigentlich nicht groß verwenden sollte. Das ist da teilweise etwas seltsam seit Windows 8.x.

Inwiefern?
0

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.790
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.433
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. Januar 2016 - 22:30

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 04. Januar 2016 - 22:27)

Inwiefern?

Insofern dass so etwas passiert, wie in dem Thread hier. Es gibt zwar die Option, wo man den 'Abgesicherten Modus' auswählen kann, aber wenn der dann nicht funktioniert, kommt man da auch nicht mehr zurück in den normalen. Das ist mir auch schon passiert. Irgendetwas trägt er da falsch ein bzw. weil der Modus nicht startet, wird das Profil nicht zurückgesetzt und man hängt in so einer Schleife.

Was aber auch nicht genau, was der Grund ist. Konnte aber über den Stick (Windows RE) und den 'Erweiterten Bootoptionen' das Ganze wieder richten und darüber lief dann seltsamerweise der 'Abgesicherte Modus'.

Habe so das Gefühl, dass dieses msconfig auch nicht mehr wirklich richtig weitergepflegt wird und mit enigen Eigenarten von Windows 8.1 nicht ganz klar kommt (Fast Boot eventuell).

Das 'alte' Menü gibt es da noch bei Windows 8.1, es ist bloß verdammt gut versteckt. Und über F8 bzw. Shift+F8 kommt man da kaum noch ran, außer man hat einen sehr langsamen Rechner. Hatte es bei mir darüber nie geschafft.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#8 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.739
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 94
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:austria

geschrieben 04. Januar 2016 - 22:45

Wäre es mein Laptop ,würde ich die "harte" Methode wählen :
>Startknopf betätigen dann gedrückt halten bis Laptop wieder abschaltet<
den Vorgang min.4x wiederholen dann
Startknopf betätigen ,Windows müßte die Reparatur "Optionen" starten.
Weiter mit :
Auswahl "Problembehandlung" dort Auswahl "Erweiterte Optionen"
"Systemwiederherstellung" und den Wiederherstellungspunkt
wählen wo das System noch funktionierte,also bevor du den
"Abgesicherten Modus gewählt hattest.

MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#9 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 04. Januar 2016 - 23:11

Oha.
Und bis auf mittels CD, Stick, whatever lässt sich der abgesicherte Modus nicht mehr so leicht starten?
Das wäre ein harter Rückschritt.
0

#10 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.739
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 94
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:austria

geschrieben 04. Januar 2016 - 23:33

Hallo d4rkn3ss4ev3r,

Du meinst damit ,diese >Hardcore Methode< funktioniert nicht mehr ?
Wäre mir schon neu :blush:

MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#11 Mitglied ist offline   Azad 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 04. Januar 16
  • Reputation: 0

geschrieben 05. Januar 2016 - 00:49

Soooo...ich habe zumindest einen Weg gefunden, meinen PC wieder normal zu verwenden! Und zwar kann ich tatsächlich kurz nach dem Einschalten des Laptops mit Shift und F8 (ohne Fn, auch wenn die Medientasten bei Lenovo als Priorität eingestellt sind) auf die erweiterten Startoptionen, Reparaturfunktionen etc. zugreifen. Dort habe ich dann den Start mit niedriger Videoauflösung gewählt und nach dem Hochfahren die Auflösung wieder angepasst - seitdem funktioniert das Hochfahren wieder wie üblich in den Standardmodus. Allerdings kann ich über die gleiche Methode zwar in den abgesicherten Modus starten, dieser zeigt mir jedoch lediglich einen schwarzen Bildschirm und hin und wieder den Cursor sowie in den Ecken die Angabe "Abgesicherter Modus" - es scheint als könnte ich zwar Operationen durchführen, aber die Benutzeroberfläche nicht sehen. Komisch.

Vielen Dank jedenfalls für eure Hilfe!
0

#12 Mitglied ist offline   halaX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.739
  • Beigetreten: 29. Oktober 06
  • Reputation: 94
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:austria

geschrieben 05. Januar 2016 - 01:26

@Azad,

DANKE für dein Feedback, Hauptsache Windows startet jetzt wieder ! :)

Ich hatte nur Shift+F8 Tastenkombination in Beitrag #5 geschrieben; nichts mit Fn
Wenn nur Angabe "Abgesicherter Modus" erscheint ,könnte da ein Grafik Treiber
Problem verantwortlich sein oder du müßtest nur länger warten.
Fast Boot die Schnellstart Funktion von Windows 8/10 pfutscht da auch gerne.

MfG.halaX
Happy WIN and TUX Computing by halaX
0

#13 Mitglied ist offline   Oleo-90 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 12. April 23
  • Reputation: 0

geschrieben 12. April 2023 - 20:58

Hallo zusammen! Ich wäre die Frage nochmal auf, denn genau das ist mir gerade auch passiert.
Ich wollte den PC im sicheren Modus starten u d da der Bildschirm immer bis zum login Fenster schwarz bleibt kam Ich mit F8 nicht weiter. Also
habe ich in msconfig im Sicheren Modus neu gestartet. Nun bleibt der Bildschwirm schwarz, während der PC vermutlich im sicheren Modus hochfährt. Nur kann ich das nicht sehen. Habe auch schon einen anderen Bildschirm ausprobiert, keine Veränderung. Jetzt bleibt der Bildschirm bei jedem hochfahren schwarz (vermutlich komme Ich aus dem sicheren Modus leider nicht mehr raus.) Hat jemand noch Vorschläge was Ich tun kann? Bin verzweifelt hier...

Leider funktioniert auch der Shift+F8 Trick bei mir nicht.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0