WinFuture-Forum.de: Trotz "Verbot..." - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
Seite 1 von 1

Trotz "Verbot..."


#1 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 260
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 15

geschrieben 18. Dezember 2015 - 08:54

wollte mir grade windows (8.1) update dieses wieder als optinal andrehen: 3035583

hatte schon abgetsellt auch in der registry das tool hatte ich auch laufen lassen. versucht microsoft mit gewalt einem das windows 10 auf auge zu drücken? hab jetzt noch mal das update geblockt und das tool laufen lassen. mal schauen wie lange es diesmal hält.
0

Anzeige



#2 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 18. Dezember 2015 - 09:12

"das Tool".
Und welches genau?

Du musst KB3035583 ausblenden.
Es gibt dazu auch schon genug Thrads im Internet wie man GWX komplett blockt - selbst hier im Forum.
0

#3 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 260
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 15

geschrieben 18. Dezember 2015 - 09:49

GWX_control_panel.exe

ausgeblendet hab ich das schon mindestens 6 mal, geht auch ne weile gut, aber dann ist es aufeinmal wieder da...
0

#4 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 663
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 38

geschrieben 19. Dezember 2015 - 14:39

Mit den ausgeblendeten Updates verhält es sich so, dass MS daran nur eine Winzigkeit ändern muss und es wird automatisch wieder eingeblendet. Ganz egal ob es vorher manuell (oder mittels eines Tools) ausgeblendet war.

Dieser Beitrag wurde von js1 bearbeitet: 19. Dezember 2015 - 14:40

Viele Grüße js1
0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.531
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 474
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Dezember 2015 - 15:14

Das nützt alles nix. Microsoft drückt dir Win10 rein. Auch Upgrade-Blocker werden ausgetrickst. http://business.chip...r_86603756.html
0

#6 Mitglied ist offline   js1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 663
  • Beigetreten: 15. November 12
  • Reputation: 38

geschrieben 19. Dezember 2015 - 20:53

Man muss halt aufpassen bei jedem Update und lieber est mal etwas abwarten und googeln bevor man ein Update installiert. So ist es eben jetzt und wird sicher auch in Zukunft nicht besser werden, solange die Lobbyisten bei unseren heutigen Regierungen gern willkommene Gäste sind.
Viele Grüße js1
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.531
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 474
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Dezember 2015 - 21:05

Beitrag anzeigenZitat (js1: 19. Dezember 2015 - 20:53)

So ist es eben jetzt und wird sicher auch in Zukunft nicht besser werden, solange die Lobbyisten bei unseren heutigen Regierungen gern willkommene Gäste sind.

Nicht wirklich das Thema jetzt, oder? Die EU hat sich schon mit Microsoft angelegt. Die ersten Klage in dieser Sache gegen Microsoft läuft auch schon http://winfuture.de/news,90253.html . Die landet dann sowieso irgendwann vor dem EuGH.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0