WinFuture-Forum.de: Computerschutz nach Update/Upgrade nicht aktiv - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Computerschutz nach Update/Upgrade nicht aktiv Nur bei Multiboot oder auch auf einfachsystemen


#1 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 28. November 2015 - 00:57

Beobachte das nun schon seit langen und bei jedem Update bzw. Upgrade des Systems musste ich unter einem Multibootsystem jedes Mal wieder den Computerschutz unter den Systemeinstellungen neu aktivieren, um bei Systemeingriffen die automatische Speicherung/Sicherung der "regedit", die von "externen" Programmen zur Absicherung gewünscht werden, aus zu lösen.
Unter MS kommt die Meldung - regedit-Sicherung- konnte nicht ausgeführt werden, wenn es notwendig wird.
Das kann es ja wohl nicht sein, dass sich MS da nun nicht mehr selbst absichert, denn das war unter 8.1.1 nach meinen Erfahrungen immer aktiv geblieben, wenn es einmal eingestellt war.

Wenn es in einem "einfach" System aktiv bleibt - OK - dann hängt es eben mit den Multibooteinstellungen zusammen.

Darum eben die Frage ob es auf "Einfachssystemen" aktiv bleibt - dann kann ich mich darauf einstellen und eben immer wieder aktivieren. (mache ich nun schon fast automatisch falls da ein MS-Bug sein sollte - Insiderinfo war schon lange raus.)
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   adrianghc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 737
  • Beigetreten: 12. Juli 14
  • Reputation: 122
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. November 2015 - 01:35

Bei mir hat sich da nichts verändert.
0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.785
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.111
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Jena

geschrieben 28. November 2015 - 06:08

Mit Multiboot auch nicht. Kann das jedenfalls nicht bestätigen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 28. November 2015 - 09:57

Nur damit wir uns auch richtig verstehen hänge ich noch mal ein Bild ran was gemeint war.

Angehängtes Bild: Computerschutz_02a.jpg

Ich aktiviere jeweils immer nur die Systempartition vom aktiven System neu.

DK2000 hatte auch schon mal geschrieben, dass er vergessen hatte das wieder zu aktivieren weil es nicht automatisch gemacht wird.
Sonst werden dann keine Wiederherstellungspunkte erstellt.
0

#5 Mitglied ist offline   Peter Lustik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 70
  • Beigetreten: 10. Dezember 06
  • Reputation: 0

geschrieben 28. November 2015 - 10:16

Hallo Wolf22

Bei mir hat sich ebenfalls nichts in den Einstellungen verändert.

Mir ist nur aufgefallen, das deine Partitionen seltsame Bezeichnungen haben.

Vielleicht kommt Windows nicht mit diesen Namen klar. ;(

Peter
0

#6 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 28. November 2015 - 10:32

Die Bezeichnungen sind selbst erstellt und notwendig, damit man (ich) auch weiß auf welchem System/Partition ich mich gerade befinde.
Wenn man nur ein System hat stellt sich diese Frage/Änderung natürlich nicht.
Damit hat Windows keine Probleme und kann eben beliebig gewählt / erstellt werden.
Um mögliche Probleme in Netzwerken zu vermeiden sollen sie aber 12 Zeichen nicht überschreiten.
Es kommt eben immer nur der Warnhinweis bei der Änderung unter System/Computerbezeichnung.
Aber auch mit längeren hatte ich noch keine Probleme.

Dieser Beitrag wurde von wolf22 bearbeitet: 28. November 2015 - 10:37

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0