WinFuture-Forum.de: Windows 10 Anmeldung lokal trotz gesperrten Bildschirm? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows 10 Anmeldung lokal trotz gesperrten Bildschirm?


#1 Mitglied ist offline   zackdiebohne 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 10. November 15
  • Reputation: 0

geschrieben 10. November 2015 - 08:31

Hi ihr!
ich stehe vor einem mir unlösbaren Problem...
ein bekannter hat sich bei Windows 10 ausgesperrt.
Mit via Live.com "Passwort vergessen" geht es auch nicht weiter...

Jetzt bin ich im Anmeldebildschirm und müsste nun das Passwort für die Live-Id eingeben.
Utilman.exe hab ich bereits mit cmd ausgetauscht.

Wie kann ich mich hier an lokal anmelden?
da muss es doch irgendeine möglichkeit geben.

Eine Windows Neuinstallation möchte ich vermeiden, da bereits ein haufen programme installiert sind.

ich hoffe ihr könnt mir helfen!

danke!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   lolzem88 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 27. Februar 05
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP - Boppard
  • Interessen:Frau, Freunde, Parties, PC

geschrieben 10. November 2015 - 08:47

Guten Morgen.

Sorry für die "dumme" Frage:
--> "Mit via Live.com "Passwort vergessen" geht es auch nicht weiter..."

Hattest du dies über den Browser eines anderen PCs bereits versucht? Oder ist die Sicherheitsfrage nicht mehr bekannt?


Gruß,
Lars
0

#3 Mitglied ist offline   zackdiebohne 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 10. November 15
  • Reputation: 0

geschrieben 10. November 2015 - 08:57

Moin,
dumme fragen gibt es nicht ;)

ja richtig geraten.
Ihm sind die Antworten auf Fragen nicht mehr bekannt.
Der Account wurde von jemanden anderem für ihn eingerichtet...
Beste Vorraussetzungen würde ich sagen...

Dieser Beitrag wurde von zackdiebohne bearbeitet: 10. November 2015 - 08:57

0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 10. November 2015 - 09:36

Win+U hast Du auch gedrückt?
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   zackdiebohne 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 10. November 15
  • Reputation: 0

geschrieben 10. November 2015 - 09:58

Hi RalphS,

wie hilft mir die erleichterte Bedienung, bzw. CMD weiter?
0

#6 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.944
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 287
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 10. November 2015 - 10:01

Dazu wirst du hier keine Tipps bekommen, da hier ja keiner nachvollziehen kann ob du rechtmässig an diesem PC sitzt oder eben nicht.
0

#7 Mitglied ist offline   zackdiebohne 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 10. November 15
  • Reputation: 0

geschrieben 10. November 2015 - 10:12

hi Samstag,
ja da hast du recht, dass kann man nicht wirklich nachvollziehen.

nur weiß ich nicht wo ich mich hinwenden soll, ich dachte vllt hat hier jemand einen tipp für mich.

Bei Microsoft direkt komm ich ja auch nicht weiter...

ansonsten eben die radikal-kur:
LiveCD und zumindest die Bilder sichern und dann eine Neuinstallation...
0

#8 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.944
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 287
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 10. November 2015 - 11:35

Einen Tipp kannst du gerne haben:
Ruf bei MS selbst an und frag dort nach einer Lösung, das Passwort zurückzusetzen. Einige Firmen (ob MS da dazugehört oder nicht kann ich leider nicht beantworten) bieten es an ein neues Kennwort auch nach erhalten einer Post-ID zu vergeben, denn nur so können sie sicher sein auch den richtigen Ansprechpartner zu haben.
Vielleicht hat MS ja auch eine ähnliche Lösung parat.

Dieser Beitrag wurde von Samstag bearbeitet: 10. November 2015 - 11:36

0

#9 Mitglied ist offline   lolzem88 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 531
  • Beigetreten: 27. Februar 05
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:RLP - Boppard
  • Interessen:Frau, Freunde, Parties, PC

geschrieben 11. November 2015 - 08:51

Hallo nochmal,

sollte "Samstags"-Lösungsansatz funktionieren, würde ich dich bitten, dies hier einzutragen.
Das wäre nämlich generell toll, wenn man die Möglichkeit als letzten Ausweg noch hätte.

Allerdings kann ich mir das irgendwie nicht vorstellen. :/....


In jedem Fall, viel Erfolg!
0

#10 Mitglied ist offline   Tapio 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 73
  • Beigetreten: 13. September 15
  • Reputation: 10

geschrieben 11. November 2015 - 10:30

Ähm, Turnschuh-Admins aller Länder mussten hunderte Windows bis zumindest Win 7 mittels bootbarer Linux-CD Windows wieder aufmachen, wenn Passworte in Vergessenheit gerieten oder die Mitarbeiter nicht mehr existierten usw. usw. (in AD-Strukturen aber erheblich seltener). Ist das jetzt hier irgendwie ein Geheimnis? Das würde ich für schlecht erachten, denn ich erzog meine Verwandten immer zu berücksichtigen, dass Windows-Passworte gar nichts wert sind, so lange nicht verschlüsselt wird. EDIT: Obwohl es stimmt schon, wer rechtmäßig sein System wieder aufmachen will, muss es alleine schaffen, da können wir ja nicht helfen.

Oder ist das vielleicht auch nicht mehr so einfach, da dieses MS-Kontogedöns ins Spiel kommt?

Dieser Beitrag wurde von Tapio bearbeitet: 11. November 2015 - 10:44

0

#11 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 11. November 2015 - 11:38

Überhaupt nicht und in keinster Weise.

Wer auf einen Rechner physischen Zugriff hat... *schulterzuck* Da hilft kein Paßwort.

--- Wie dem auch sei, laut Threadersteller konnte ja utilman.exe durch cmd.exe ersetzt werden. Heißt, wenn er an die Daten will, hat er schon alles und es besteht nicht der geringste Grund, ihm jetzt(!) zu sagen, daß er das "nicht darf". DAS Kind war im Brunnen. :huh:

--- Außerdem: In dubio pro reo. Das sollte man sich merken. Auch und grade heutzutage.

---- Bohne: in CMD kannst Du mit dem Befehl net user <Benutzername> Benutzer verwalten und auch anlegen. Dann kommst Du wieder ins System rein. Hinterher dann natürlich wieder utilman.exe als utilman.exe zurückkopieren, sonst hast Du ein offenes Scheunentor.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
1

#12 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.937
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 368
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. November 2015 - 23:01

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 11. November 2015 - 11:38)

Wer auf einen Rechner physischen Zugriff hat... *schulterzuck* Da hilft kein Paßwort.

--- Wie dem auch sei, laut Threadersteller konnte ja utilman.exe durch cmd.exe ersetzt werden. Heißt, wenn er an die Daten will, hat er schon alles und es besteht nicht der geringste Grund, ihm jetzt(!) zu sagen, daß er das "nicht darf". DAS Kind war im Brunnen. :huh:



Sehen andere genauso


https://www.youtube....X1mtS2E88#t=298

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 11. November 2015 - 23:01

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#13 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.200
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 70
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Remscheid
  • Interessen:computer,musik,internet

geschrieben 12. November 2015 - 06:00

wenn man vom microsoft konto die wiederherstellungsinfos vergessen hat, kann man neue eingeben, muss diese beim eingeben bestätigen und dann nochmals 30 tage warten und dann nochmals bestätigen und dann sind die neuen wiederherstellungsinfos wirksam, funktioniert jedenfals bei methode email und telefonnummer. nur wer eben diese nicht eingibt, hat dann dach nachsehen.
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   europanorama 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 79
  • Beigetreten: 21. März 13
  • Reputation: 2

geschrieben 07. September 2020 - 16:50

Die einfachste Lösung: vergesst das andere 22 min-video!

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0