WinFuture-Forum.de: Win 7 & Win 8.1 - Safedisc-DRM funktioniert für BF 1942 nicht mehr - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spiele
Seite 1 von 1

Win 7 & Win 8.1 - Safedisc-DRM funktioniert für BF 1942 nicht mehr


#1 Mitglied ist offline   Beltoise 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 14. Mai 15
  • Reputation: 1

  geschrieben 10. September 2015 - 13:29

Windows 7 und Windows 8.1 - Safedisc-DRM funktioniert nach Update nicht mehr, was kann man jetzt tun?

Bereits im neuen Windows 10 werden Spiele mit dem Kopierschutz Safedisc nicht mehr funktionieren. Gestern hat Microsoft mit dem veröffentlichten Update KB3086255 den Safedisc-Treiber deaktiviert, dieses Update wurde nun auch für Windows 7 und Windows 8 in die Windows Updates eingebunden.

Grund für das Zwangsupdate sei, dass Windows 10 keine tiefen Eingriffe mehr durch fremde Programme wie den Treiber "secdrv.sys" (Safedisc) aus Sicherheitsgründen zulässt. Weil sich durch das Programm "secdrv.sys" gerne Viren einschleust werden. Wir Fragen uns, haben Spiele die diesen Dienst oder das Programm benötigen, somit jetzt das nachsehen? Müssen Spieler auf ein Update ihres Spiels hoffen oder das Spiel nochmal bei GOG kaufen? Die Antwort ist nein, denn es gibt Hilfe für Euch!


Aber es gibt die Rettung für Battlefield 1942, Sim City 4 und andere Spiele!

Durch die Eingabe mit Administratorrechten kann der Service Dienst wieder aktiviert werden. Die Befehle hierfür lauten:


sc config secdrv start= demand (Dienst startet, wenn benötigt)

sc config secdrv start= auto (Dienst startet immer)

sc config secdrv start= disabled (Deaktivieren des Treiber-Starts)



Diese Einstellungen sind dauerhaft und bleiben auch nach einem Neustart erhalten. Für kurzfristiges Verwenden von Safedisc-Spielen reichen aber auch diese Befehle:

sc start secdrv (Manuelles Starten)

sc stop secdrv (Manuelles Anhalten)

Damit ist die Möglichkeit, Spiele mit Safedisc zu nutzen, unter den älteren Betriebssystemen immerhin noch gegeben. Microsoft warnt aber davor, Safedisc wegen möglicher Angriffe auf vorhandene Sicherheitslücken im Treiber zu aktivieren.

Bitte teilt diesen Artikel in anderen Netzwerken und Foren, damit jeder weiß, was er jetzt zu tun hat?!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.804
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 703
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 10. September 2015 - 14:09

Wg. dieser bescheidenen Zwangsupdates (welche mir zweimal das OS zerschossen haben - auch wenn Windows sich "selbst gefangen" hat) bin ich wieder zurück nach Windows 7.

In Punkto "SaveDisk" bin ich ehrlich gesagt froh, dass viele Spielehersteller mittels Updates diese NoCD-Fähig gemacht haben.
0

#3 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.589
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BT

geschrieben 15. September 2015 - 12:41

Battlefield 1942 habe ich auf Origin. Safedisk-frei.
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0