WinFuture-Forum.de: Win 10 Home od. Pro und wie auf anderen Laptop übertragen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Win 10 Home od. Pro und wie auf anderen Laptop übertragen


#1 Mitglied ist offline   Nyx 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 20. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 20. August 2015 - 12:58

Schönen guten Tag zusammen,

kurz zu meiner Situation:

Ich habe mir einen neuen Laptop zugelegt, auf dem bereits Win 8 Home installiert war, welches sich nun auf Win 10 (Home) geupdatet hat.
Auf meinem alten Laptop habe ich Win 7 Pro, wofür ich noch eine Installations-CD habe und welches ich ja auf Win 10 Pro upgraden könnte..
Bislang wurde es noch nicht aktualisiert, befindet sich jedoch in der Warteschlange..

Eine der beiden Windows-Versionen würde ich gerne an einen Bekannten weiter geben.

Nun wäre es ja wahrscheinlich am einfachsten, die Windowsversion auf dem neuen Laptop zu behalten und einfach die Win 7 Pro-CD weiterzugeben. (Wenn der alte Laptop plattgemacht wird, dürfte der Win 7-Key wieder frei sein, oder wie läuft das?)

Da stellt sich nun wohl vor allem die Frage, ob ich die Pro-Version unbedingt brauche, oder ob das Home vollkommen ausreicht.. ich nutze den Laptop vor allem freizeitmäßig, aber auch etwa einmal die Woche, um von zu Hause aus zu arbeiten.
Dazu greife ich z.B. per Remoteverbindung auf den Server meiner Firma zu..

Was meint ihr? Lohnt sich der Aufwand oder bietet mir die Pro-Version keine größeren Vorteile?

Wenn doch, dann müsste ich noch wissen, wie ich da nun am sinnvollsten vorgehe, damit alles reibungslos funktioniert. Also vor allem, wie ich das Windows 10 des neuen Laptops quasi weitergeben kann, wo doch da so gar keine Installations-CD mehr dabei ist und so.. ;D

So, ich hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken.
Danke schon mal im Voraus!

Viele Grüße
Nyx
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.418
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.347
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 20. August 2015 - 13:15

Problem 1: Du hast eine Lizenz zu wenig. Du hast auf dem neuen Laptop Windows 8 Home durch Windows 10 Home als Upgrade ersetzt. Dadurch ist aber die Windows 8 Lizenz nicht frei geworden, sondern ist Bestandteil der Windows 10 Lizenz. Wenn Du also hier das Windows 10 auf den anderen Laptop überträgst, überträgst Du auch die Windows 8 Lizenz. Du kannst dann nicht Windows 8 separat von Windows 10 weiter betreiben.

Würdest Du also Dein Windows 7 weggeben, bleibt Dir dann ein Gerät ohne Windows übrig.

Problem 2: Die Übertragbarkeit von Windows 10 auf neue Hardware. Momentan geht das wohl nicht ohne weiteres, da die kostenlose Windows 10 Lizenz an das Gerät gebunden ist, auf welchem das Upgrade durchgeführt wurde. In wie weit tatsächlich eine Übertragbarkeit gegeben ist, müsste man mal wirklich genau austesten. Meine ersten Versuche in der Richtung waren nicht erfolgreich.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   Nyx 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 20. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 20. August 2015 - 13:26

Ich brauche ja auch nur eine Lizenz - der alte Laptop kommt in den Himmel. :)
Derzeit habe ich ja einmal das Win 7 Pro auf dem alten sowie das Win 8 bzw. 10 auf dem neuen Laptop. Würde entweder das eine oder das andere für den *neuen* Laptop behalten.


Also ist es gar nicht möglich, die Win 10 Version auf einem anderen Gerät zu benutzen?
Auch nicht, wenn ich es auf Win 8 zurücksetze? Oder so?
0

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.418
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.347
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 20. August 2015 - 13:38

Das ist das Problem. Microsoft sagt, das geht nicht, da das Upgrade an die Hardware gebunden ist. Ob es technisch machbar ist, kann ich Dir nicht beantworten. Ich habe es mal versucht und das hat nicht geklappt.

Dir geht es eigentlich nur darum, ob Du Windows 10 Home oder Pro nutzen möchtest. Aber das ist schwer zu beantworten. Ich will mal so sagen, wenn Du den Laptop nicht an einer Domäne betreiben willst, reicht eigentlich die Home vollkommen aus.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   Nyx 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 20. August 15
  • Reputation: 0

geschrieben 20. August 2015 - 14:06

Ja, ich habe gerade mal in dem Thread über meinem ( Windows 10 Key) etwas rumgelesen..
scheint eine komplizierte Frage zu sein. :D

Äähh an einer Domäne betreiben.. ich glaube nicht. :unsure:

Naja, ich denke ich werde erstmal alles so belassen, wie es ist und die Win 7 rausgeben.. wenn MS sich dann irgendwann einmal entschieden hat, ob und wie das funktionieren soll, könnte man ja immer noch tauschen. :D

Dazu noch eine kurze Frage:
Muss ich irgendwas bestimmtes tun, um die Win 7 Lizenz, die ich ja aktuell noch auf dem alten Lappi benutze, freizugeben? Windows deinstallieren?
0

#6 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.872
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 507
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace

geschrieben 20. August 2015 - 17:00

Jup. Einfach nicht mehr nutzen. Diese Lizenz kannst du ja deinem Bekannten geben, dann kann er damit ein Upgrade machen.
around the world
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0