WinFuture-Forum.de: Fehlermeldung beim Upgrade von Win7 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Fehlermeldung beim Upgrade von Win7 Partition kann nicht aktualisiert werden


#1 Mitglied ist offline   hopecom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 169
  • Beigetreten: 15. Mai 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bad Segeberg

geschrieben 10. August 2015 - 12:30

Moinsens,
habe hier bei Upgrade von Win7 HP auf Win10 home jeweils 64bit folgende Fehlermeldung
>Die für das System reservierte Partition konnte nicht aktualisiert werden<
weder irgentewas reserviert, sollte ganz normanl upgrade auf C werden noch bummelig 700GB Platz.
Frage also, woran hakt das Ganze?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.688
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.430
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 10. August 2015 - 12:37

Das Problem ist mal wieder die Systempartition, welche zu klein ist und das Setup, aus welchen Gründen auch immer, nicht in der Lage ist, diese zu vergrößern.

Die ist vermutlich bei Dir auch nur 100MB groß, sie müsste aber auf mind. 450MB vergrößert werden, damit das Windows 10 Setup diese verwenden kann.

Da Windows bzw. das Setup dazu nicht in der Lage ist, musst Du das mit einem anderen Partitionierungstool erledigen, z.B. GParted. Damit kann man die Startpartition verkleinern und die Systempartition vergrößern.

Sicherheitshalber aber eine Windows 7 DVD/Stick bereithalten, da es passieren kann, das Windows 7 nach der Aktion erst einmal nicht starten möchte. Die automatische Reparatur von DVD/Stick gestartet kann das aber wieder reparieren.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#3 Mitglied ist offline   hopecom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 169
  • Beigetreten: 15. Mai 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bad Segeberg

geschrieben 10. August 2015 - 12:46

Hallo DK,
Danke für die schnelle Antwort. Hatte ich auch schon beinahe vermutet.
Jetzt muss ich Probleme lösen Gparted Live CD auf Notebook win10 bisher ohne Brennprogramm brennen?
Ich melde mich wenn ich geschafft habe.
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.688
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.430
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 10. August 2015 - 12:50

Es muss nicht Gparted sein, das verwende ich halt gerne, weil man das auch von USB Stick starten kann und es Freeware ist und sein Dienst gut verrichtet. Geht aber auch jedes andere Tool in der Richtung.

CDs/DVDs habe ich da schon seit Ewigkeiten keine mehr gebrannt, so dass ich im Moment gar nicht weiß, wie man das in Windows 10 erledigt (o. Brennprogramm).
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#5 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.131
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 146
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. August 2015 - 14:10

Angehängtes Bild: Datenträgerabbild.PNG :rolleyes:
Im Budapester Memorandum bekräftigten Russland, die Vereinigten Staaten von Amerika und das Vereinigte Königreich, als Gegenleistung für einen Nuklearwaffenverzicht, gemeinsam in drei getrennten Erklärungen jeweils gegenüber Kasachstan, Belarus und der Ukraine erneut ihre bereits bestehenden Verpflichtungen, die Souveränität und die bestehenden Grenzen der Länder, das UN-Gewaltverbot und weitere Verpflichtungen zu achten.
0

#6 Mitglied ist offline   hopecom 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 169
  • Beigetreten: 15. Mai 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bad Segeberg

geschrieben 10. August 2015 - 15:22

Moin,
das Brennen hat schon geklappt, nur das erweitern der systemreservierten Partion ( hier nur 31,5 MB gross)hat geparted noch nicht geschafft. Habe von der Hauptpartition (951 GB) 350 MB abgeschnitten und möchte diesen freien Speicherplatz jetzt an die systemrteservierte anhängen, so daß diese dann 350MB gross ist.
Bisher verweigert Geparted aber die Zusammenarbeit.
0

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.688
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.430
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 10. August 2015 - 15:27

Sollte gehen, dauert nur.

Die 350MB am Besten direkt nach der Systempartition frei machen, also die Startpartition am Anfang verkleinern. Dann kann man diese leicht erweitern.

Wenn man am Ende der Startpartition den Platz frei macht, dann geht das zwar auch, aber hier muss man dann zuerst die gesamte Startpartition dann nach hinten schieben. Das dauert dann i.d.R. noch länger.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0