WinFuture-Forum.de: Clean Install aber wie ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Clean Install aber wie ?


#1 Mitglied ist offline   Fanity 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 05. Mai 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. Juli 2015 - 08:13

Moin Leute,

habe gestern per MediaCreationToolx64 das Update gemacht. Also ich habe es einfach über Win 8.1 Pro drüber Installiert. Hat auch alles reibungslos geklappt. Doch ich frage mich jetzt die ganze Zeit. Wie ich einen Clean Install hin bekomme ?
Gibt es irgendwo ein TuT ?

Lg
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   TheGreatTimmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 301
  • Beigetreten: 04. März 15
  • Reputation: 40
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. Juli 2015 - 08:19

Hi, du kannst entweder die mitgelieferte Methode über die Einstellungen nutzen (das entspricht einer Clean-Installation) - oder du verwendest dazu die klassische Methode über die ISO.

Neue, "praktische" Methode: "Einstellungen" -> "Update und Sicherheit" -> "Diesen PC zurücksetzen".
Das entspricht einer vollständigen Neuinstallation. Zudem kannst du wählen, ob deine Daten behalten werden sollen oder du eine komplette Clean Installation willst.

Alte, klassische Methode: Offizielle ISO von Microsoft downloaden (auf Home/Pro-Version und x86/x64 achten), auf DVD oder USB-Stick entpacken, davon booten, Benutzerdefinierte Installation, die benötigen Partitionen gegebenenfalls löschen (Daten sind dann von diesen Partitionen komplett weg!) und installieren.
Lückenfüller Der oben geschriebene Text entspricht nur meiner eigenen, subjektiven Meinungsauffassung.
1

#3 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 30. Juli 2015 - 08:31

Er meint wahrscheinlich ob er einen Key benötigt und wo es den gibt!

@ TS hier steht was du wissen willst http://www.deskmodde...ssel_Windows_10

ich zitiere

Zitat

Will man Windows 10 installieren, kann man neben den richtigen Schlüsseln auch die generischen Keys benutzen.

Diese sind aber nur zur Installation, nicht aber zur Aktivierung von Windows 10 geeignet.

Wichtig: Die generischen Keys dienen als Platzhalter. Hat man ein Upgrade gemacht, werden diese im System angezeigt. Die richtige Aktivierung erfolgt über die Hardware-ID des Rechners, die bei Microsoft nach dem Upgrade hinterlegt ist.

Will man Windows 10 danach clean installieren wird mit den generischen Keys hier installiert. Die Aktivierung gleicht Microsoft bei der Installation online mit der Hardware-ID ab und aktiviert das System permanent.


Und wieder ein Postcount mehr :imao:

Dieser Beitrag wurde von dale bearbeitet: 30. Juli 2015 - 08:32

0

#4 Mitglied ist offline   DonKuahn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 29. Juli 15
  • Reputation: 1

geschrieben 30. Juli 2015 - 09:03

Also bei mir sind jetzt beide PCs, die ich gestern upgegraded habe, aktiviert! Jetzt dürfte ich ja ohne Probleme die neue Methode zum Clean Install von Win 10 nutzen können, oder?

PS: In beiden Kisten ist jetzt der "-3V66T"-Key hinterlegt und im IE der alte Key von Win7 und Win8.1.
0

#5 Mitglied ist offline   TheGreatTimmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 301
  • Beigetreten: 04. März 15
  • Reputation: 40
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. Juli 2015 - 09:22

Beitrag anzeigenZitat (DonKuahn: 30. Juli 2015 - 09:03)

Also bei mir sind jetzt beide PCs, die ich gestern upgegraded habe, aktiviert! Jetzt dürfte ich ja ohne Probleme die neue Methode zum Clean Install von Win 10 nutzen können, oder?

Wenn du die neue eingebaute Version nutzt, geht das sowieso ohne Probleme!
Liebe Grüße

Dieser Beitrag wurde von TheGreatTimmy bearbeitet: 30. Juli 2015 - 09:22

Lückenfüller Der oben geschriebene Text entspricht nur meiner eigenen, subjektiven Meinungsauffassung.
0

#6 Mitglied ist offline   DonKuahn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 29. Juli 15
  • Reputation: 1

geschrieben 30. Juli 2015 - 09:54

Das heisst Microsoft identifiziert meinen Rechner nicht mehr am Key, sondern an der Hardware ID und nach dem Clean Install weis er "Ahja das ist der Rechner... passt... wieder aktivieren".

Die Frage ist woher wissen die jetzt das wir davor Win7 oder Win8.1 drauf hatten wenn jetzt jeder mit dem Key "-3V66T" einen Clean Install machen kann. Man sollte ja nur von Win7 und Win8.1 -> Win10 umsonst bekommen!

Dieser Beitrag wurde von DonKuahn bearbeitet: 30. Juli 2015 - 09:55

0

#7 Mitglied ist offline   dale 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.210
  • Beigetreten: 15. Februar 08
  • Reputation: 64

geschrieben 30. Juli 2015 - 12:54

Den -3V66T brauchst nur zur Installation Windows wird danach anhand deiner Hardware ID wiedererkannt. Steht in dem Link den ich oben gepostet hab aber drin!
0

#8 Mitglied ist offline   DonKuahn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 16
  • Beigetreten: 29. Juli 15
  • Reputation: 1

geschrieben 30. Juli 2015 - 12:58

Läuft... ich bin guter Dinge!
Gleich nachher ausprobieren.
0

#9 Mitglied ist offline   Fanity 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 21
  • Beigetreten: 05. Mai 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. Juli 2015 - 15:23

Hab den Clean Install auch hinbekommen. Läuft jetzt besser wie gestern mein System. =)
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0