WinFuture-Forum.de: Frage zu Partition (Win 8.1 64bit) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 8 in unserem Special.
Seite 1 von 1

Frage zu Partition (Win 8.1 64bit)


#1 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 290
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 18

geschrieben 10. Februar 2015 - 13:43

Ich weiß das es vielleicht blöd klingt. Mir geht es um folgendes: Ich habe ein SSD 120 gb Laufwerk da habe ich eine 1 gb Parrtition oder auch nicht enddeckt die nicht genutzt wird ( siehe Bild) Wie kann ich das C: wieder angliedern, als C: hinzufügen? Kann nirgends etwas gescheites dazu finden. Bitte nicht zu kompliziert, Win 8 ist nicht so meins, war halt auf dem Rechner drauf.

Danke schon mal.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: ssd.jpg

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.901
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 153
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 10. Februar 2015 - 14:02

Für das 1GB würde ich nicht an den Partitionen "spielen".
Aber wenn du unbedingt möchtest, kannst du das mal mit GParted machen.
Von der bootfähigen CD booten (oder einen bootfähigen USB-Stick mit GParted erstellen) und dann die Wiederherstellungpartition nach hinten schieben und anschl. C vergrößern.

Aber vorher die wichtigen Daten sichern - oder besser noch, auf das 1 GB verzeichten.
0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 10. Februar 2015 - 14:08

Nicht ganz. Das ist unzugeordneter Speicher.

Gehe davon aus, daß das so angelegt wurde, um beim Wear Leveling zu helfen. Wenn man da drauf verzichten kann, kann man die vorherige Partition einfach vergrößern - geht per Rechtsklick und sofort ohne jeden Neustart.

Aber dran denken: sobald das auch nur EINmal zugewiesen wurde, steht es fürs Wear Leveling NICHT mehr zur Verfügung.




Volume "C" würde ich damit aber nicht vergrößern wollen. Solche Wiederherstellungspartitionen sind da teilweise SEHR eigen, wenn die nicht genau DA liegen, wo erwartet, und nicht genau DEN Parametern entsprechen, wie konfiguriert.

Kann man dran rumspielen, ja... aber, man muß halt damit leben, daß es dann unter Umständen nicht mehr funktioniert, wie gedacht.

Vielleicht besser: vollständiges Image der SSD anlegen; Wiederherstellungspartition löschen; Volume "C" vergrößern. Dann hat man ~ 15GB mehr... und muß dann aber schauen, daß man im Fall des Falles das Image zurückgespielt bekommt.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 10. Februar 2015 - 14:12

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 290
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 18

geschrieben 10. Februar 2015 - 15:42

danke für die infos. werde es dann mal lieber so lassen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0