WinFuture-Forum.de: Pixelige Grafik nach Spieleinstallation - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Pixelige Grafik nach Spieleinstallation


#1 Mitglied ist offline   Nigl_01 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 07. Dezember 14
  • Reputation: 0

geschrieben 07. Dezember 2014 - 22:00

Hallo zusammen,
ich habe seit einer Spieleinstallation eines uralt Spieles (Blood ties - für meine Freundin) ein Problem mit meiner Grafik - vorher war die Grafik sehr gut - feine Kanten ein scharfes Bild. Nach der Installation ist die Grafik sehr pixelig geworden (Bilder, Windows Buttons, einfach alles)
Mein System: Intel i5-2320 CPU @ 3GHz, 12 GB Arbeitspeicher, GeForce GTX 550Ti
Bei der Spieleinstallation habe ich gesehen, dass auch Directx upgedatet wurde, obwohl ich eigentlich
mit Windows7 Directx11 installiert hatte. Es gab auch keine Auswahl, ob ich gerne hätte, das Directx upgedatet werden soll - da wurden einfach files drüber geklatscht...
Wenn ich nun dxdiag ausführe, sehe ich das nachwievor Directx11 installiert ist.
Daraufhin habe ich versucht Directx11 neu zu intallieren - das hat nicht funktioniert, weil die Meldung kam, dass ich bereits die aktuellste Version habe.
Dann hab ich probiert ein altes Directx zu installieren um das 11er wieder neu installieren zu können.
Das hab ich aufgegeben, weil ich nur irgendwelche Links gefunden hab zu Programmen wie DriverTurbo, ect.
Wollte mich aber dort nicht registrieren.
Danach habe ich versucht Directx11 manuell zu deinstallieren - nach Anleitung - um es wieder neu installieren zu können.
Das hat auch nicht wirklich funktioniert - ich konnte zwar die Einträge in der regedit löschen
(HKEY_LOCAL_MACHINE\ Software\ Microsoft\ Direct... alles was hier mit direct angeführt war, hab ich gelöscht) aber die zugehörigen Files in c:\Windows\System32 nicht, weil eine Meldung kam wonach ich eine Berechtigung von "TrustedInstaller" benötige, um das zu löschen - keine Ahnung wie ich die bekomme...
Zu guter letzt habe ich versucht ein Spiel mit guter Grafik (Medieval II) neu zu installieren, weil hier ebenfalls Directx upgedatet wird, wenn die Version nicht passt.
Leider hat das auch nichts gebracht, das Spiel funktioniert zwar aber die pixelige Grafik bleibt.

Es wäre wirklich toll, wenn ihr Tipps hättet, wie ich dieses Problem lösen könnte.
Vielen Dank schon mal.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   evil.baschdi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.669
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 56
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 07. Dezember 2014 - 23:47

DirectX 11 und das, was per Spiel kam, rennen unabhängig voneinander. Such mal das Setup von DirectX 9.0c und installiere das.

War die Grafik schlecht, bevor oder nachdem du versucht hast, DirectX 11 zu deinstallieren - was garnicht funktioniert so nebenbei.
0

#3 Mitglied ist offline   Nigl_01 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 07. Dezember 14
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2014 - 11:32

vielen Dank für die wirklich flotte Antwort.

habe Directx9c installiert.
Das Grafikproblem hat sich nicht verändert.
Wenn ich nun in den Systemsteuerungen auf "Leistungsinformationen und tools" gehe und dort auf "Bewertung erneut ausführen" gehe, sehe ich, dass Directx9 bzw. Directx10 installiert ist.
Wenn ich jedoch dxdiag ausführe wird hier nachwievor Directx11 angezeigt.
Ein erneuter Versuch Directx11 zu installieren hat somit wieder nicht funktioniert, weil ja lt. System schon die aktuellste Version drauf ist.

Bevor ich dieses Uralt Spiel installiert habe, hat alles super funktioniert - sehr gute Grafik.
Nach der Spieleinstallation war die komplette Grafik pixelig (nicht nur die Spielegrafik sondern alles). Dann habe ich an der Direktx herumgefummelt, was zu keiner Verbesserung der Situation geführt hat.

Gibt es irgend eine Möglichkeit das System zu zwingen directx11 nochmal zu installieren, obwohl diese Version schon installiert ist?

Vielen Dank für deine Tipps.
0

#4 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.224
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 507
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox Series X

geschrieben 08. Dezember 2014 - 11:47

Das hat doch mit DirectX gar nichts zu tun... Eine "Deinstallation" oder ein "Downgrade" auf eine ältere Version funktioniert da sowieso nicht, mach dir mal keine Sorgen, DirectX wird schon passen.

Ich denke einfach, das hat dir irgendwie deine Windows-Auflösungseinstellungen oder schlimmstenfalls den Grafikkartentreiber geändert oder beschädigt; da würde ich mal anfangen zu gucken. :rolleyes:
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
1

#5 Mitglied ist offline   hansihx 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 01. Oktober 14
  • Reputation: 0

geschrieben 08. Dezember 2014 - 14:16

Vermutlich hat dieses Uraltspiel Deine Bildschirm Auflösung verändert und nicht zurückgestellt.

Dieser Beitrag wurde von hansihx bearbeitet: 08. Dezember 2014 - 14:16

0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.809
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.435
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 08. Dezember 2014 - 14:34

Wenn Du wirklich da in der Registry rumgelöscht hast, dann hoffe ich, dass Du vorher ein Backup angelegt hast. Es gibt keine Möglichkeit, das integrierte Direct X neu zu installieren, außer über eine Neuinstallation von Windows.

Eine Direct X Core Installation war nur bis Windows XP SP1 möglich und auch nur hier installiert DirectX 9.0c wirklich alles. Ab Windows XP SP2 ist der Direct X Kern fester Bestandteil des Betriebssystemes geworden und lässt sich weder deinstallieren noch neu installieren. Lediglich Updates sind möglich.

Wenn dieses alte Spiel eine Direct X Installation unter Windows 7 ausgeführt hat, dann war das so oder so nur ein Update (es wurden nur benötigte Dateien hinzugefügt ohne vorhandene Dateien zu ersetzen oder zu entfernen) oder es wurde überhaupt nichts installiert. Das ist am Setup leider nicht wirklich zu erkennen. Aber kaputt gehen kann da nichts.

Vermute da auch, dass aus irgendwelchen Gründen sich die Auflösung nicht zurückgestellt hat und Windows jetzt mit der Auflösung des Spieles weiter läuft. Überprüfe das mal.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#7 Mitglied ist offline   Nigl_01 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 07. Dezember 14
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2014 - 23:55

halli hallo,

ok, also ich habe mir nochmal die Auflösung angesehen - die ist auf den Standardwert von 1920 x 1080 eingestellt, was für diesen Monitor die optimale Einstellung ist.
Dann habe ich den Bildschirmtreiber upgedatet, was funktioniert hat, das Problem aber nicht verbessert hat.
Des weiteren habe ich versucht den Grafikartentreiber upzudaten.
Offenbar dürft es hier ein Problem geben, den im Geräte Manager wurde die Aktualisierung des Treibers mit folgender Meldung abgebrochen:
"Fehler beim Installieren der Treibersoftware für das Gerät.
Es wurde Treibersoftware für das Gerät gefunden, aber bei der Installation ist ein Fehler aufgetreten.
Die erforderliche Zeile wurde in der INF-Datei nicht gefunden."
Siehe beigefügtem Bild.
Offensichtlich dürfte also der Treiber für die Grafik Karte zerschossen sein.
Was das Backup vor meinem Exkurs in der Regedit anbelangt.
Ich habe gestern eine Systemwiederherstellung durchgeführt bei der das System auf den Zustand von vor 4 Monaten zurückgesetzt wurde - hat ebenfalls das Grafikproblem nicht verbessert, allerdings sollten da die Änderungen, die ich in der regedit gemacht habe wieder rückgängig gemacht worden sein.
Hab mir gerade nochmal die regedit angesehen, die gelöschten Werte sind nun wieder vorhanden.

Wisst ihr, wie ich das Problem mit der Treiberaktualisierung lösen kann?
Vielen Dank für eure Mühen.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: treiber.JPG

0

#8 Mitglied ist offline   xerex.exe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.375
  • Beigetreten: 22. Oktober 06
  • Reputation: 33

geschrieben 10. Dezember 2014 - 12:13

Installier mal den aktuellen Treiber von Nvidia. Keine Ahnung was du da die ganze Zeit an deinem System rumfriemelst, aber mit wissen, was du da machst sieht es nicht aus.

Treiber ist hier : http://www.nvidia.de...s.aspx/79918/de
lalala:

lieber außenseiter sein als dummes spießer schwein
ich brauche niemand der mir sagt was ich zu tun und lassen hab *sing*

:lalala
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0