WinFuture-Forum.de: Funktionen mit F-Tasten oder anderen belegen? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Funktionen mit F-Tasten oder anderen belegen?


#1 Mitglied ist offline   Laubi 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 23. November 14
  • Reputation: 1

geschrieben 07. Dezember 2014 - 20:04

Hallo alle zusammen

Hab da eine Idee weiß aber nicht wie ich machen kann oder ob es überhaupt möglich ist.
Möchte gerne Fenster schließen mit einen Tastendruck. Auch zum Runter fahren des Rechners möchte ich eine Taste oder Kombination drücken und ich komme zu Herunterfahren Neustart.

Ist diese möglich? Wäre für jede Informationen Dankbar.

Wünsche allen ein schönen zweiten Advent.

Viele Grüß von Laubi
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.943
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 394
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BL
  • Interessen:Computer

geschrieben 07. Dezember 2014 - 20:13

Zitat

Möchte gerne Fenster schließen mit einen Tastendruck.
Alt+F4 funktioniert. Ebenso der Shutdown müsste mit der Tastenkombination klappen, wenn Du auf dem Desktop bist.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   ^L^ 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.101
  • Beigetreten: 06. Februar 07
  • Reputation: 100
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:inmeinerwelt.at
  • Interessen:''Herzliche'' Musik (Renaissance bis Heute) + Waldspaziergänge + Ruhe [o;

geschrieben 08. Dezember 2014 - 07:52

Eine Methode die ins System eingreift wäre ein sog. "Key Remapper" zum umdefinieren der Tastatur ...
http://www.chip.de/d...k_33814993.html

Dieser Beitrag wurde von ^L^ bearbeitet: 08. Dezember 2014 - 07:56

Gesundheitsbasis: (Ich) Mach' es wie die Sonnenuhr, zähl' die schönen Stunden nur ...

WinBoard-Forum | Dr. Windows | Denkforum
MullVad-Verbindungs-Check | Browser-User-Agent-Check | Trace-Route-Check
Windows-Tasten-Shortcuts | GSM-Handy-Codes | Browser-Privacy-Test
0

#4 Mitglied ist offline   Laubi 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 23. November 14
  • Reputation: 1

geschrieben 08. Dezember 2014 - 20:09

Hallo an alle

Vielen Dank für eure schnellen Antworten.

Mit dem Programm komme ich nicht so wirklich klar.
Das mit Alt-F4 war Klasse. Wie kann ich dieses nun noch ändern?
Mit dem Programm? Falls ja dann wie. Oder gibt es da eine Alternative?
Verzeiht mir meine Unwissenheit. :(

Viele Grüße von Laubi
0

#5 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 08. Dezember 2014 - 20:26

Mit dem Programm änderst du nicht die Tastenkombis des Systems, sondern das Tastaturlayout, sprich: du kannst der Taste X den Buchstaben U zuweisen.

Ob man die systemeigenen Tastenkombis ändern kann, ist mir nicht bekannt und überhaupt, warum ändern, was sich seit Jahren relativ konstant hält?
Spätestens wenn du dein Betreiebssystem neuinstallierst oder auf ein weniger steinzeitliches System wechselst, müsstest du wieder alles ändern.

Da ist es wohl besser und auf DAuer einfacher, sich mal die schon vorhandenen Kürzel einzuprägen, zumindest die nützlichen.

Hier mal eine Liste der in XP enthaltenen Kürzel

Was das Herunterfahren per Shortcut angeht, könntest du auch eine Verknüpfung auf den Befehl "shutdown /s /t 0" legen und darin eine Tastenkombi festlegen.

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 08. Dezember 2014 - 20:28

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#6 Mitglied ist offline   Lastwebpage 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 516
  • Beigetreten: 26. Dezember 07
  • Reputation: 46

geschrieben 08. Dezember 2014 - 22:13

Wenn du sowas denn unbedingt brauchst, neben dem Abschalten ja vielleicht auch noch was anderes, würde ich bei einem zukünftigen Tastaturkauf, vielleicht auf frei/neu definierbare Tasten achten.
(Informiere dich aber vorher, ob das auch wirklich selber definierbare Tasten sind, an dieser Stelle schönen Gruß an Microsoft ;) )

Ansonsten viele mir da auch noch Authotkey ein. Das ist aber eher für andere Sachen gedacht.
0

#7 Mitglied ist offline   Kenny 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.430
  • Beigetreten: 22. September 03
  • Reputation: 13

geschrieben 08. Dezember 2014 - 22:23

Du kannst über eine Verknüpfung die shutdown.exe aufrufen und dann kannst du dort auch eine Tastenkombination dafür einstellen.
"Irgendwat is ja immer."
0

#8 Mitglied ist offline   Laubi 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 23. November 14
  • Reputation: 1

geschrieben 11. Dezember 2014 - 19:38

Hallo an alle

Danke für die vielen Informationen.

Warum will der Tasten zuweisen werden sich viele Fragen. Ich möchte wie alle anderen mit den System schnell und vernünftig arbeiten.
Hab mit System tunen nichts am Hut, aber mit effektives arbeiten JA. :rolleyes:

Bin schon froh damit sich in den Jahren an Technik vieles geändert hat. Auch die Tastatur wurde erweitert. :imao:

Installieren will ich nicht mein System alle Jahre, da bis jetzt immer alles gelaufen ist. Viele Dinge wie Aussagen und Vorschläge werden sich notiert und dann steht einer Neuinstallation nichts mehr im Wege. :wink:

Möchte mich trotzdem nochmals für eure Vorschläge und Hinweise bedanken. Jedes eurer Aussagen ist wichtig und hilft mir oder anderen weiter.

Viele Dankende Grüße sendet Laubi
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0