WinFuture-Forum.de: Samsung Syncmaster BX2240 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Samsung Syncmaster BX2240 Einstellung der Auflösung vor Rechnerstart


#1 Mitglied ist offline   eric-johannson 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 21. Oktober 14
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2014 - 07:20

Hallo zusammen,
ich habe besagten Samsuing Syncmaster BX2240 an einen neuen REchner angeschlossen. Leider erscheint beim starten die Fehlermeldung "Check Signalcable" auf dem Bildschirm. Ein Bekannter meinte, ich müsse erst die Auflösung des Bildschirms der Grafikkarfte des Rechners anpassen. Da ich keine BEschreibung im Netz zum Bildschirm finden konnte, ... wer kann mir bitte sagen, wie ich die Auflösung vor dem Start so ändern kann, dass die beiden Teile mit einander "sprechen" ?
Herzlichen Dank für eure Hilfe.

Eric
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 18.082
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 394
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BL
  • Interessen:Computer

geschrieben 21. Oktober 2014 - 07:34

Willkommen :)
Mit der Auflösung hat diese Meldung eigentlich eher nichts zu tun. Out of Range wäre da normal die Meldung. Kommt denn noch das Bootbildnach dem Einschalten des Rechners?
Hier hat mal einer ne kleine Checkliste gemacht.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#3 Mitglied ist offline   eric-johannson 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 21. Oktober 14
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2014 - 07:57

Danke.
Ein Bootbild erscheint nicht. Habe auch schon einen zweiten Bildschirm mit einem anderen Kabel angeschlossen, um zu checken, ob es am Bildschirm oder Kabel liegt. Aber da habe ich das selbe Problem.
An der Grafikkarte kanns auch ned liegen, habe eine neue geordert und ausprobiert. Funktioniert an anderen Rechnern nur ned an meinem ;-(
Kann es sein, dass ich anstelle eines Kabels mit DVI zu VGA ein DVI zu DVI-Kabel nutzen muss ?
Sonst habe ich als Halb-Laie keine weitere Idee mehr !
0

#4 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 18.082
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 394
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BL
  • Interessen:Computer

geschrieben 21. Oktober 2014 - 08:11

Du solltest ein DVI-D Kabel benutzen. Jedenfalls hat der Monitor laut Beschreibung diesen Eingang. Schau mal in der Google Bildersuche nach DVI-D, damit Du weißt wie die aussehen müssen.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#5 Mitglied ist offline   eric-johannson 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 21. Oktober 14
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2014 - 08:14

DVI-D beidseitig ? oder reicht DVI-D in den Monitor und VGA in den PC ?
Vielen Dank für die Ratschläge !!!

Bisher habe ich VGA ( monitor ) und DVI (PC ). Der Monitor hat auch einen VGA-Anschluss !
0

#6 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 18.082
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 394
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BL
  • Interessen:Computer

geschrieben 21. Oktober 2014 - 08:21

Ich würde da schon komplett DVI nehmen.
Mal noch eine andere Sache. Der Monitor hat auch einen D-Sub Eingang. Hast Du den vielleicht im Einstellungsmenü aktiviert?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#7 Mitglied ist offline   eric-johannson 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 21. Oktober 14
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2014 - 08:25

Ok, ich versuchs !
D-Sub-Eingang ? Kann sein, dass ich das unabsichtlich getan habe. Wie kann ich dies wieder deaktivieren ? Der Verkäufer des Bildschirms meinte, er hatte mit dem mitgelieferten Kabel ( DVI zu VGA ) alles problemlos am Laufen ! Dann liegts wohl eher doch ned an den Anschlüssen sondern an den Einstellungen die ich evtl. versehentlich verändert habe.
0

#8 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 18.082
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 394
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BL
  • Interessen:Computer

geschrieben 21. Oktober 2014 - 08:32

Da muss irgendwo ein Knopf sein wo Source dransteht. Damit kann man umschalten. Benutzerhandbuch
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#9 Mitglied ist offline   eric-johannson 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 21. Oktober 14
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2014 - 08:36

Super, vielen Dank für die Hilfe. Ich versuchs morgen Abend aus.
TOP !!!
0

#10 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.790
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 21. Oktober 2014 - 12:48

 Zitat (eric-johannson: 21. Oktober 2014 - 08:14)

DVI-D beidseitig ? oder reicht DVI-D in den Monitor und VGA in den PC ?

DVI-D und VGA is Quark. DVI-D hat ein rein digitales Signal, während VGA nur analog liefert.
DVI-I wäre die Mischform, die beides durchleitet: DVI-D mit zusätzlichen Pins für das Analogsignal.
Schau einfach mal, wie die DVI-Dose am Monitor aussieht, und vergleiche das mit der Grafik hier, dann weißt du, welches Signal der Monitor gern hätte.
Eingefügtes Bild

Zitat

Bisher habe ich VGA ( monitor ) und DVI (PC ). Der Monitor hat auch einen VGA-Anschluss !

Dann teste mal eine reine VGA-Verbindung. Wenn das auch nix tut, dann hat eventuell der Monitor nen Schaden.

Nebenbei: Für TFT-Bidschirme ist immer ein digitaler Anschluss zu bevorzugen, erstens wegen der Signalqualität (Analoge Signale können leicht verändert(gestört) werden und zweitens wegen der max Datenmenge. Bei 1920x1080 ist VGA absolut an der Grenze was sich auch in einem matschigen Bild äußert.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0