WinFuture-Forum.de: Windows 10 - Smalltalk - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 92 Seiten +
  • « Erste
  • 70
  • 71
  • 72
  • 73
  • 74
  • 75
  • 76
  • Letzte »

Windows 10 - Smalltalk Rund um die Entwicklung von Windows

#1081 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 16. Oktober 2015 - 19:45

Windows 10 Build 10565 nun auch im Slow-Ring (Insider) verfügbar.

https://twitter.com/...071954639020032

War ja fast zu erwarten, da eben im MS-Link auch viele (alle) Sprachversionen verfügbar waren.
------

Ist inzwischen unter - Slow - auf einem System gestartet
- ESD sind gleich
- war auch nicht anders zu vermuten.

Dieser Beitrag wurde von wolf22 bearbeitet: 17. Oktober 2015 - 08:22

0

Anzeige



#1082 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 17. Oktober 2015 - 19:29

KB3103470 – Windows 10 Insider mit einem Update

Zitat

Aktualisiert wurde die Notepad.exe in der Insider-Version.
Auch soll das Problem mit der KB3093266 behoben worden sein, so dass sie nicht mehr über Windows Update angefordert wird.

Quelle

Wird ohne Neustarterfordernis installiert.
Muss man sich nicht drum kümmern. Wird automatisch im Hintergrund installiert.
Nur mal in den Updateverlauf schauen.
War hier auch "einfach" da.

Die Fast-Versionen bekommen normalerweise keine KB und da es nun im Slow-Stadium ist gibt es welche.
0

#1083 Mitglied ist offline   Antiheld 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 208
  • Beigetreten: 21. März 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Gießen / Hessen
  • Interessen:CPU: Athlon 3000+ | 333 MHz FSB | Barton <br>RAM: Infineon 2x 512 MB | 333 MHz<br>VGA: Saphire Radeon 9800pro | 128MB | 256 Bit<br>HDD: Samsung 160 GB | 7200 U/Min | 8 MB Cache

geschrieben 18. Oktober 2015 - 08:48

Servus

Boah ich muss mal meinen Frust los werden:

Windows 10 und dieser automatische Update Mist!!!!!

Gestern habe ich bei einer Party Musik gemacht, bumms Update...
Folge: Das Update hat mir meinen Winamp zerschossen.

Ich hasse diese MS Fürtze!!!

Dieser Beitrag wurde von Antiheld bearbeitet: 18. Oktober 2015 - 08:48

0

#1084 Mitglied ist offline   adrianghc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 737
  • Beigetreten: 12. Juli 14
  • Reputation: 122
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Oktober 2015 - 10:03

Das ist ja ärgerlich. Stell die Updateinstallation von "Automatisch" auf "Benachrichtigen" um, dann wirst du benachrichtigt, wenn ein Update geplant wird und du kannst die Installation auf einen bestimmten Zeitpunkt verlegen. Dann sollte dir so was nicht mehr passieren.

Dieser Beitrag wurde von adrianghc bearbeitet: 18. Oktober 2015 - 10:03

0

#1085 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 18. Oktober 2015 - 10:28

Beitrag anzeigenZitat (adrianghc: 18. Oktober 2015 - 10:03)

von "Automatisch" auf "Benachrichtigen" um, dann wirst du benachrichtigt

Und eben das geht unter Windows 10 nicht (noch nicht) oder hast du kein 10.
Man kann nur einstellen wann der Neustart nach einem Update erfolgen soll, wenn einer erforderlich ist.
Da sind dann aber auch Updates dabei, die so durchlaufen wie es gerade passierte.

edit:
Wenn du es (Updates holen usw.) einstellen kannst hätte ich gerne gewusst wo.?

Dieser Beitrag wurde von wolf22 bearbeitet: 18. Oktober 2015 - 10:40

0

#1086 Mitglied ist offline   adrianghc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 737
  • Beigetreten: 12. Juli 14
  • Reputation: 122
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Oktober 2015 - 11:34

Ach so, dass das fragliche Update tatsächlich ohne Neustart durchgelaufen ist, hab ich so nicht rausgelesen. Hat aber Sinn. Das muss dann wohl ein Treiberupdate (möglicherweise Audio) gewesen sein, was auch erklärt, wieso Winamp mittendrin "zerschossen" wird. Ein Neustart müsste das dann aber wieder beheben, oder?

Was natürlich nichts am Ärgernis ändert. Ich denke, MS wollte Windows Update so gestalten, dass der Nutzer so wenig wie möglich durch irgendwelche Abfragen geärgert wird und hat das Ganze einfach nicht zu Ende gedacht. In dem Fall hilft wohl nur, die Verbindung auf getaktet festzulegen (oder aus, wenn möglich), wenn man gerade in einer kritischen Situation ist (oder man setzt sich ein WSUS in einer virtuellen Maschine ein, wenn man Windows 10 Pro hat). Das ist natürlich keine schöne Lösung. Ich denke, da wird sich MS noch was einfallen müssen.
0

#1087 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 18. Oktober 2015 - 11:44

Info, was das Neustartlose KB3103470 beheben soll.

Zitat

Aktualisiert wurde die Notepad.exe in der Insider-Version. Auch soll das Problem mit der KB3093266 behoben worden sein, so dass sie nicht mehr über Windows Update angefordert wird.

Hat also eigentlich nichts mit Winamp o.ä. zu tun aber.....leider gibt es anscheinend auch periphere Auswirkungen.

Dieser Beitrag wurde von wolf22 bearbeitet: 18. Oktober 2015 - 11:47

0

#1088 Mitglied ist offline   adrianghc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 737
  • Beigetreten: 12. Juli 14
  • Reputation: 122
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Oktober 2015 - 12:09

KB3103470 wird aber nur für Build 10565 verteilt, nicht für Build 10240.
0

#1089 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 18. Oktober 2015 - 12:15

Steht doch auch in #1082 - Windows Insider
0

#1090 Mitglied ist offline   adrianghc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 737
  • Beigetreten: 12. Juli 14
  • Reputation: 122
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Oktober 2015 - 12:22

Ja, aber du hast es grad im Zusammenhang mit Antihelds Post erwähnt, deswegen dachte ich, es ginge konkret um sein Problem.
0

#1091 Mitglied ist offline   Snake566977 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 253
  • Beigetreten: 09. Mai 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:MeckPom

geschrieben 19. Oktober 2015 - 10:25

Beitrag anzeigenZitat (Snake566977: 16. Oktober 2015 - 07:54)

Es gab doch einen simplen Registry Eintrag (aus der Enterprise Version) der einige Spionage Funktionen abschaltet.

Hat den noch wer, oder Link zum Artikel irgendwo?

Bin zu blöd den bei Google gerade zu finden.


*push* - hat das von euch auch echt keiner mehr?
2010 Info: Neue Mirrors für MCE Patch!
Eingefügtes Bild
Visit us at Forum | Download Portal | Blog
0

#1092 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.512
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.375
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 19. Oktober 2015 - 10:36

Da gibt es doch mittlerweile Tools, welche das erledigen, z.B. O&O ShutUp10

Jetzt so genau kann ich Dir da auch nicht sagen, welcher Eintrag o. Einträge in der Registry da die richtigen sind.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#1093 Mitglied ist offline   Snake566977 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 253
  • Beigetreten: 09. Mai 05
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:MeckPom

geschrieben 19. Oktober 2015 - 13:36

Es gab halt diesen einen der in der Enterprise Standardmäßig gesetzt war. Schade.

Auf Paste2.org ist auch ne riesen liste der DNS Einträge zum blocken.
2010 Info: Neue Mirrors für MCE Patch!
Eingefügtes Bild
Visit us at Forum | Download Portal | Blog
0

#1094 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 21. Oktober 2015 - 21:06

Es gab ja mal wieder ein "kumulatives" (kb3105514 - 19/10/2015 - Dieses Update ersetzt das vorherige kumulative Update KB3097617) und zur Verwunderung wird nun noch das
• Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3097617) - 12/10/2015 - geholt.

Habe ich hier als manuellen Download vom 14.10. auf andere Systeme gebracht und wartet im Moment nur noch auf die Installation..
Hier nicht aufgespielt, da ich eben dachte - ist mit dem neuen kumulativen abgedeckt und die RTM-Version ist nicht ständig aktiv.
Zum "spielen" reichen die Insiderbuilds.



Spoiler


-----------
Als Nachtrag die Updates von heute, die dann noch geholt wurden.

Spoiler

Dieser Beitrag wurde von wolf22 bearbeitet: 21. Oktober 2015 - 22:01

0

#1095 Mitglied ist offline   wolf22 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 581
  • Beigetreten: 03. Januar 08
  • Reputation: 35

geschrieben 23. Oktober 2015 - 08:38

Weitere Info zu den kumulativen.
Eine 240-Installation mit letztem Update - 21.09.2015 16:28:07 -
Dort die
- CumulativesUpdate_3097617x64 und
- CumulativesUpdate_3105514x64 im Vorfeld ohne Netzanbindung gemeinsam manuell aufgespielt.
Kein Neustart zwischen durch.

Nach dem Neustart wieder nach Updates suchen lassen weil das vom FlashPlayer noch fehlte. (hätte ich mir auch vom MS-Update-Download holen können)
• Sicherheitsupdate für Internet Explorer Flash Player für Windows 10 für x64-Systeme (KB3105216)
und nun wird trotzdem noch mal
• Kumulatives Update für Windows 10 für x64-basierte Systeme (KB3097617) angeboten und auch geholt.

In der Downloadanzeige war jedoch kein größerer zusammenhängender Download zu sehen sondern nur Peaks, als ob da ein Abgleich von installierten Komponenten der kumulativen erfolgt.
0

Thema verteilen:



1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0