WinFuture-Forum.de: Spiele Ruckeln - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

Spiele Ruckeln AMD Athlon II X4 640 + 3072MB Asus Radeon R9 280


#1 Mitglied ist offline   blackY. 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 243
  • Beigetreten: 30. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 15. August 2014 - 16:30

hay folgendes,

ein freund von mir hatte seinen Prozessor und Mainboard ausgetauscht.
Er hatte einen AMD Athlon II X2 250 + Geforce GTX 570+4GB DDR2 6400 Ram .

Dort Liefen alle spiele flüssig auch Crysis 3 und Metro last light auch auf hoch.

Nun hat er ein Asus Mainboard und einen 8 Kerner AMD und 8gb ddr3.
und es läuft auch alles noch flüssiger.

Doch aus den Resten die er daheim hatte hat er einen PC zusammen gestellt für einen Freund.

verbaut ist AMD Athlon II X4 640 + 3072MB Asus Radeon R9 280 + 4GB DDR2 6400 Ram.

Das Komische ist die spiele sehen alle sehr hübsch aus wenn man sie auf hoch oder ultra macht doch leider nicht flüssig wenn man die einstellungen auf Low stellt wird nicht mal über 10-21fps erreicht.


woran könnte das liegen

Zusatzinfo:
System ist neu aufgesetzt Win7 64x und DX ist auch installiert?
die neusten Graka und Mainboard Treiber auch.

Das Netzteil hatte leider nur einen 6pin dran wir haben das dann mit einem Adapter gelöst.
Eingefügtes Bild

Allerdings sind beim Adapter 2 Kontackte frei ist das normal?

Die karte zeigt auch nichts an das strom fehlt. (netzteil 650Watt)

Habt ihr Ideen?

mfg. blackY.

Dieser Beitrag wurde von blackY. bearbeitet: 15. August 2014 - 16:31

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 16. August 2014 - 10:02

Zitat

woran könnte das liegen
Mit dem Taskmanager die CPU-Last beim Spielen und mit GPU-Z die GPU-Last beim Spielen checken.

Zitat

Allerdings sind beim Adapter 2 Kontackte frei ist das normal?
Ist normal.

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 16. August 2014 - 10:04

0

#3 Mitglied ist offline   erso 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 28
  • Beigetreten: 21. Februar 13
  • Reputation: 3

geschrieben 16. August 2014 - 10:35

Um sich dem Problem zu nähern, lass mal einen Benchmark (zB. Sandra[!]) drüberlaufen und wenn es hier keine deutlichen Einbrüche gibt, den guten alten 3DMark. Wenn es eine Hardwareschwäche ist, dürfte es dadurch auffallen.
Btw wenn der Rechner nur aus "Resten" besteht, habt ihr hoffentlich bedacht, dass auch Reste recht viel Abwärme verursachen - nicht dass hier irgendein Fallback greift, weil die Kiste zu warm ist.
0

#4 Mitglied ist offline   blackY. 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 243
  • Beigetreten: 30. August 06
  • Reputation: 0

geschrieben 16. August 2014 - 12:36

okey das mit den benchmakrs werden wir auf jedenfall mal testen.


Seid ihr euch sicher das da beim adapter immer 2 kontackte fehlen ?


Ich meine schaut euch mal das bild oben an.

2 Kontackte beim Molex oke vielleicht da aber bei uns fehlen auch noch 2 kontackte im 6pin selber.

ich hoffe ihr versteht was ich meine ^^

Und hitze ist auch kein thema wir haben extra lüfter verbaut die unten rein und hinten raus saugt.
und zur not hattten wir immer den pc ganz auf.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0