WinFuture-Forum.de: 2 SSD Platten, 2 x Win7? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

2 SSD Platten, 2 x Win7?


#1 Mitglied ist offline   smoto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 22
  • Beigetreten: 16. Dezember 13
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Juli 2014 - 10:53

Hallo zusammen,

ich habe aktuell eine SSD Platte im Rechner, auf der Win 7 läuft.
Jetzt wird zusätzlich eine Platte eingebaut auf der Win 7 auch schon drauf ist (alte Platte) oder nochmal neu installiert wird.
Ich will dann entscheiden, welche Platte booten soll.
Wann installiert sich denn der Bootmanager?
Bzw. was muss ich denn beachten? Wie muss ich vorgehen?
Und woher weiß ich nun, welche Platte Prio 1 beim Booten hat, wenn beide Platten Win 7 drauf haben?
Ich tippe mal auf Reihenfolge im BIOS.
Aber das ist nur eine Vermutung.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Gruß
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 10. Juli 2014 - 11:03

Der Bootloader ist schon installiert, wenn Du Windows bereits installiert hast.

Eine zweite (vorhandene) Installation fügst Du mit
bcdboot Pfad_zur_Windows-Installation
hinzu, also zB bcdboot D:\Windows, wenn das zweite Windows auf D: liegt.

Außerdem ist es ratsam, mit
bcdedit /set {current} description "TEXT"
den Bootloader-Eintrag (für die aktuell gestartete Windows-Instanz) setzen (und zwar auf den Wert TEXT). Dann kann man das unterscheiden, was was ist. Der Standard geht hiermit auch zu ändern - ist aber nicht notwendig, das hier zu machen, das geht auch in den Systemeinstellungen (sysdm.cpl).

bcdboot, bcdedit und sysdm.cpl erfordern beide Admin-Rechte.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 10. Juli 2014 - 11:05

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   smoto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 22
  • Beigetreten: 16. Dezember 13
  • Reputation: 0

geschrieben 10. Juli 2014 - 11:17

Ich muß da nochmal nachfragen.
Wie bzw. wo füge ich die Zeile "bcdboot D:\Windows" ein?

Und wenn jetzt beide Platten drin sind, ohne das ich diese Zeile eingefügt habe, welche startet dann?
Sorry, aber ich habe das noch nie gemacht :)
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 11. Juli 2014 - 03:54

bcdboot ist ein Befehl für die Kommandozeile. :)

Was standardmäßig zuerst startet, wird vom BIOS/UEFI festgelegt. Normalerweise kriegt man da mit F8 (noch VOR dem Windows-Start) ein Bootmenü, wo man die zu startende Festplatte auswählen kann.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   smoto 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 22
  • Beigetreten: 16. Dezember 13
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juli 2014 - 10:05

Danke für die Hilfe!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0