WinFuture-Forum.de: Anschluss PS3 an Uralt-Röhrengerät - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spielkonsolen
Seite 1 von 1

Anschluss PS3 an Uralt-Röhrengerät Kein Cinch Rot+Weiß vorhanden, nur gelber Video-Kanal


#1 Mitglied ist offline   Sebastian 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 985
  • Beigetreten: 21. März 07
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Niederbayern

geschrieben 01. März 2014 - 10:50

Hallo zusammen,

bräuchte mal kurze eure Hilfe. Bin abends bei einer Freundin eingeladen und wir wollten DVD schauen.
Das Problem - sie hat nur ein Uraltgerät ohne Scartanschluss und sowas ... oweia :D.

Auf der Frontseite ist nur ein gelber Audio-Eingang und einer für den Ton (Mono?) vorhanden.
Mit dem mitgelieferten Kabel (Gelb, Rot, Weiß) kann ich hier ja nicht direkt rauf. Glaube dass es im Handel einen Adapter hierfür geben muss oder?
Cinch auf 3,5mm Klinke oder?

Wie ist dann die Qualität auf dem Gerät - schon Stereo oder?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.313
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Troisdorf

geschrieben 01. März 2014 - 11:11

Zitat

Auf der Frontseite ist nur ein gelber Audio-Eingang und einer für den Ton (Mono?) vorhanden.
Das wird ein Video-Eingang sein. Ton ist meist rot und weiß. Welche Anschlüsse sind es? Chinch? Klinke?

Zitat

Mit dem mitgelieferten Kabel (Gelb, Rot, Weiß) kann ich hier ja nicht direkt rauf.
Warum?

Zitat

Glaube dass es im Handel einen Adapter hierfür geben muss oder?
Kann ich aus den Informationen nicht nehmen.

Zitat

Cinch auf 3,5mm Klinke oder?
Gibt zu meines Wissens nach nur für Audiosignale - keine Videosignale.

Zitat

Wie ist dann die Qualität auf dem Gerät - schon Stereo oder?
Kann ich aus den Informationen auch nicht erlesen.
0

#3 Mitglied ist offline   Sebastian 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 985
  • Beigetreten: 21. März 07
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Niederbayern

geschrieben 01. März 2014 - 12:09

Angehängte Datei  123.jpg (27,05K)
Anzahl der Downloads: 38

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 01. März 2014 - 11:11)

Das wird ein Video-Eingang sein. Ton ist meist rot und weiß. Welche Anschlüsse sind es? Chinch? Klinke?


Der Gelbe ist der für den Video-Eingang - das ist klar.
Daneben ist noch einer - gleiche Machart (denke daher auch Cinch), der ist weiß ... wird der für den Ton sein.

Da ich jedoch nur die Kombination, gelb+weiß+rot kenne macht mich das jetzt bisschen stutzig. ;)

Dieser Beitrag wurde von Sebastian bearbeitet: 01. März 2014 - 12:11

0

#4 Mitglied ist offline   MasterP82 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 205
  • Beigetreten: 30. Juni 12
  • Reputation: 9

geschrieben 01. März 2014 - 12:21

hat denn der fernseher 2 lautsprecher? deswegen is vielleicht nur ein audioeingang?! ;)
0

#5 Mitglied ist offline   Sebastian 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 985
  • Beigetreten: 21. März 07
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Niederbayern

geschrieben 01. März 2014 - 12:31

Ja aber für Stereoton brauch ich doch von Haus aus zwei oder lieg ich da jetzt komplett falsch :( ?

Dieser Beitrag wurde von Sebastian bearbeitet: 01. März 2014 - 12:31

0

#6 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.313
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Troisdorf

geschrieben 01. März 2014 - 12:37

Richtig, aber wozu sollten 2 Kanäle als Eingang vorliegen, wenn sowieso nur 1 Lautsprecher (Mono) verfügbar ist?! Läuft doch sowieso ein Kanal ins Leere; dann braucht man keinen 2. Anschluss und spart sich die Kosten ;).

Vielleicht solltest Du ihr mal einen LED LCD schenken. Kosten nur 240€ für 80cm und FullHD samt HDMI und Stereo ;).
0

#7 Mitglied ist offline   Sebastian 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 985
  • Beigetreten: 21. März 07
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Niederbayern

geschrieben 01. März 2014 - 12:57

Ja das wär wirklich ein feiner Zug von mir Daniel ;) :D.
Oje, Mono-Ton ... das muss ja nostalgisch klingen :D ...

Wie hört sich das denn an wenn ich meine PS3 zum Filmeschauen dranhänge?
0

#8 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.313
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 263
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Troisdorf

geschrieben 01. März 2014 - 13:36

Zitat

Wie hört sich das denn an wenn ich meine PS3 zum Filmeschauen dranhänge?
Sagen wir: bescheiden? Teste es einfach mal ;). Kinfo-Feeling wird dabei sicher nicht aufkommen :D.

Und wenn Du einmal da bist und ihr vom 80cm LED LCD erzählst, kannst Du ja auch mal checken, wie das Fernsehen aktuell noch ankommt. Kann mir vorstellen, dass hier noch analog geschaut wird.

Und falls Kabel vorliegt, rechne einfach mal ein 3Play (Fernsehen, Telefon & Internet) vom Kabelanbieter durch ;). Oder ein 2Play ohne Internet. Vielleicht kannst Du da ja ein paar Euro einsparen.
0

#9 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.889
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 01. März 2014 - 15:34

Aber dran denken dass BluRay nicht geht, nur DVD.
around the world
0

#10 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.130
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 146
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 01. März 2014 - 17:50

Beitrag anzeigenZitat (Sebastian: 01. März 2014 - 10:50)

Glaube dass es im Handel einen Adapter hierfür geben muss oder?
Cinch auf 3,5mm Klinke oder?

Keine Klinke. 2 Chinch-Buchsen auf 1 Chinch-Stecker.

Eingefügtes Bild

Beitrag anzeigenZitat (Sebastian: 01. März 2014 - 10:50)

Wie ist dann die Qualität auf dem Gerät - schon Stereo oder?

Stockmono.
Im Budapester Memorandum bekräftigten Russland, die Vereinigten Staaten von Amerika und das Vereinigte Königreich, als Gegenleistung für einen Nuklearwaffenverzicht, gemeinsam in drei getrennten Erklärungen jeweils gegenüber Kasachstan, Belarus und der Ukraine erneut ihre bereits bestehenden Verpflichtungen, die Souveränität und die bestehenden Grenzen der Länder, das UN-Gewaltverbot und weitere Verpflichtungen zu achten.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0