WinFuture-Forum.de: Guter und günstiger Webhost 500 MB oder 1 GB - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Guter und günstiger Webhost 500 MB oder 1 GB


#1 Mitglied ist offline   Radish2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 89
  • Beigetreten: 23. Oktober 12
  • Reputation: 0

geschrieben 11. November 2013 - 11:52

empfiehlt mir einen guten und günstigen Webhost, bei dem auch mehrere Domains nicht so teuer sind. Ich möchte drei verschiedene Seiten mit einer von 100 - 200 MB erstellen und benötige dazu einen guten Webhost. Welchen könnt ihr mir empfehlen? Zunächst möchte ich für ein Jahr drauf speichern. Gern nehme ich auch Angebote von Leute hier an, die eigene Server haben.

Eine andere Frage ist auch, wenn ich die Internetseite offline erstelle und die Seiten ja untereinander verknüpft sind wie es dann möglich ist, dass die Seitenstruktur auch so ins Internet kommt. Geht dass automatisch oder werde ich für ede einzelne Seite die Adresse eintragen müssen?

Ich werde einen Webdesigner wie Magix Webdesigner oder so benutzen, da ich kein HTML und so beherrsche.
0

Anzeige



#2 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. November 2013 - 12:41

http://www.top-hoster.de/ benutze ich auch.
0

#3 Mitglied ist offline   Radish2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 89
  • Beigetreten: 23. Oktober 12
  • Reputation: 0

geschrieben 11. November 2013 - 13:44

Scheint interessant zu sein? Aber kann man zu einem Angebot weitere Domains erwerben oder sind sie deutlich teuer? Andernfalls müsste ich wohl das 10 GB Paket nehmen. Benötige ich überhaupt eine eigene Domain für jede Webseite, ich denke mal ja?
0

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.842
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 449
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. November 2013 - 14:27

Beim Paket "Start Platin" von Loomes hättest du für 2.99 Euro/Monat

3 .de Domains
3000 MB Webspace
500 Postfächer POP/IMAP
PHP
1 MySQL Datenbank

usw.

Hier mal die gesamte Übersicht


(Ich weiß jetzt nicht, wie weit die Werbung gehen darf, aber anders lässt sich die Frage ja schwer beantworten.)
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#5 Mitglied ist offline   Radish2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 89
  • Beigetreten: 23. Oktober 12
  • Reputation: 0

geschrieben 11. November 2013 - 16:37

Werbung ist für mich kein Problem. Nur her mit den Angeboten.
0

#6 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. November 2013 - 20:41

Beitrag anzeigenZitat (Radish2: 11. November 2013 - 13:44)

Benötige ich überhaupt eine eigene Domain für jede Webseite, ich denke mal ja?

Subdomän, etwa udo.com - merkel/udo.com
0

#7 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.842
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 449
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. November 2013 - 21:30

oder anders erklärt, wenn die Seiten inhaltlich eine Gemeinsamkeit haben, dann nimmt man nur

gemeinsamkeit.de

und legt Subdomains an

bezeichnung1.gemeinsamkeit.de
bezeichnung2.gemeinsamkeit.de
bezeichnung3.gemeinsamkeit.de

zum Beispiel, wenn man einen Baumarkt betreibt und eine Seite für Werkzeuge, eine für Baustoffe und eine für Tiernahrung machen will, registriert man sich nur

baumarktseite.de

und legt die Subdomains

werkzeuge.baumarktseite.de
baustoffe.baumarktseite.de
tiernahrung.baumarktseite.de

an und hat dann für jede Seite eine Adresse und kann auf der Seite baumarktseite.de auch noch eine kleine Übersicht machen, über die man auf alle drei Seiten kommt.


Wenn man dann nachher doch noch "echte" Domains für jede Seite registrieren lassen will, kann man das ja außerdem machen und richtet Weiterleitungen ein.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 11. November 2013 - 21:34

Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#8 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.124
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 11. November 2013 - 21:46

Nur FYI: Subdomains sind *optional*. Kann man machen. MUß man aber nicht. Gibt genug andere Wege, das abzutrennen -zB via banalen Unterordnern (Domain.de/namen/..., Domain.de/Klassen/..., usw.)
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#9 _Membär_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. November 2013 - 21:59

Beitrag anzeigenZitat (Niedlicher Zwerg: 11. November 2013 - 20:41)

merkel/udo.com

Und keine slashes vor dem .com <_<

http://de.wikipedia....omain_(Internet)
0

#10 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. November 2013 - 22:25

War ein Beispiel und deine Seite geht nicht <_<
0

#11 _Membär_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. November 2013 - 22:42

Welche echte Seite hat denn einen Slash vor dem .com? :blink:

Mein Link
0

#12 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.842
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 449
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. November 2013 - 22:45

Beitrag anzeigenZitat (Membär: 11. November 2013 - 22:42)

Welche echte Seite hat denn einen Slash vor dem .com? :blink:



Die alte von Guns N’ Roses.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#13 _Membär_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 11. November 2013 - 23:14

Beitrag anzeigenZitat (Niedlicher Zwerg: 11. November 2013 - 20:41)

merkel/udo.com

Jedenfalls stimmt das in dieser Form nicht, sondern merkel.udo.com. Unnötige Verwirrung.
0

#14 Mitglied ist offline   Radish2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 89
  • Beigetreten: 23. Oktober 12
  • Reputation: 0

geschrieben 12. November 2013 - 04:02

Was ich noch erwähnen wollte, eine Seite soll keine DE Domain haben, sie soll eine com oder org Domain haben.
0

#15 Mitglied ist offline   javo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.200
  • Beigetreten: 01. Oktober 06
  • Reputation: 71
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Remscheid
  • Interessen:computer,musik,internet

geschrieben 12. November 2013 - 04:44

Von Loomes würde ichFinger nehmen, ich habe noch nie so ein miserables zu konfigurierendes System gesehen, wo man auch vom Support kaum Hilfe bekommt. Wir fluchen hier nur, beim Einstellen, das einzige was vielleicht gut ist,ist der Preis, aber der Rest taugt nix.
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0