WinFuture-Forum.de: [PC]Kaufberatung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

[PC]Kaufberatung


#1 Mitglied ist offline   TripleDie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 276
  • Beigetreten: 02. August 12
  • Reputation: 4

geschrieben 26. Oktober 2013 - 09:34

Ich hab mir hier mal was zusammengestellt, was sicherlich qualitativ hochwertiger geht, dafür aber auch Leistung einbüßen müsste. Ich habe mal versucht die 500€ auszureizen und das maximale an Leistung zu erzielen und dabei so wenig Qualitätsverlust wie möglich zu haben um besagte Leistung zu erreichen.

Warum ich das hier poste ist ne 2te Meinung :) (Ruhig auch eine 3te und 4te)

Hier die Zusammenstellung (entfernt)

Arbeitsspeicher wird der günstigste zu Kaufzeitpunkt (8GB, cl9, 1600, lebenslange Garantie)

Dieser Beitrag wurde von TripleDie bearbeitet: 08. November 2013 - 15:32

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.766
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.099

geschrieben 26. Oktober 2013 - 09:53

Finger weg von dem Gehäuse. Gib lieber ein paar Euro mehr aus und nimm ein Bitfenix für um 50 Euro.

Daß das schon mehr als das Doppelte ausmacht, sollte an dieser Stelle eher ein Grund zum Nachdenken sein. "Maximale Leistung" nützt Dir nichts, wenn sie innerhalb weniger Momente wieder ausfällt. :wink:

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 26. Oktober 2013 - 09:54

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   TripleDie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 276
  • Beigetreten: 02. August 12
  • Reputation: 4

geschrieben 26. Oktober 2013 - 09:56

Ich dachte mir dass das Gehäuse ein Dorn im Auge sein wird. Aber ein Mainboard Tray in dieser Preisklasse. Dazu sagt mir das Aussehen zu und ich bin nicht gewillt mehr wie 30 Euro für das Gehäuse auszugeben. Ansonsten nichts auszusetzen?

Selbst wenn es sch**** ist, dann sind 50 Euro (Weil man sich DANN ein richtiges besorgt) besser wie 2-300 wie bei einem Chinaböller :D

Dieser Beitrag wurde von TripleDie bearbeitet: 26. Oktober 2013 - 09:58

0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.436
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 341

geschrieben 26. Oktober 2013 - 12:30

Deine Zusammenstellung ist, abgesehen vom Gehäuse, recht ok.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#5 Mitglied ist offline   TripleDie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 276
  • Beigetreten: 02. August 12
  • Reputation: 4

geschrieben 27. Oktober 2013 - 09:18

Danke. Das Gehäuse wird wie gesagt bei Schaden direkt getauscht. Son Zusammenbau macht ja auch Spaß. :D
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.637
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 623

geschrieben 27. Oktober 2013 - 09:30

Beitrag anzeigenZitat (TripleDie: 27. Oktober 2013 - 09:18)

Danke. Das Gehäuse wird wie gesagt bei Schaden direkt getauscht. Son Zusammenbau macht ja auch Spaß. :D


och im Grunde isses ja nicht schlecht das Gehäuse... Aber bitte plane Reserve für gute Gehäuselüfter ein damit ein gesunder Luftstrom im Gehäuse stattfindet.
0

#7 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.766
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.099

geschrieben 27. Oktober 2013 - 10:20

Und denk auch dran, daß der Gehäusetausch nur noch nach Mainboardtausch kommt, wenn es um den Aufwand geht.

Eine Sache, die ich persönlich immer zu vermeiden suche: denn der ganze Müll muß ja RAUS und dann muß der ganze Müll ins neue Gehäuse wieder REIN, die ganze Verkabelung muß wiederhergestellt werden, mit was Pech hängt man ne Stunde nur am 8-pin CPU-Stecker, weil der Kühler auf der einen und das Gehäuse auf allen anderen Seite im Weg ist (ganz zu schweigen von der Kabel-zu-kurz Option)...


Nene. Gehäusetausch von Anfang an *einplanen* halte ich da für den völlig falschen Weg. Aber das ist nur meine Meinung. :)

Außerdem würd ich noch ein, zwei Pflaster einplanen. Die Gehäuse 'am unteren Ende des Preisspektrums' neigen dazu, nicht sonderlich sauber verarbeitet zu sein und scharfe Kanten zu haben.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 27. Oktober 2013 - 10:23

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.637
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 623

geschrieben 27. Oktober 2013 - 10:47

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 27. Oktober 2013 - 10:20)

weil der Kühler auf der einen und das Gehäuse auf allen anderen Seite im Weg ist (ganz zu schweigen von der Kabel-zu-kurz Option)...


ohja. das kenne ich :wink:

kenne aber auch eine gute und günstige Lösung:
https://www.google.d...rl%C3%A4ngerung
0

#9 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.766
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.099

geschrieben 27. Oktober 2013 - 11:14

... die man immer nur braucht, wenn man sie NICHT hat. :lol:

Okay, ein Mainboard-Tray zum rausziehen ist natürlich was schönes. Aber ob das bei dem Ding auch wieder reingeht.... ich trau 20-Euro-Kisten nicht über den Weg. Halte ich für rausgeschmissenes Geld. :huh:
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#10 Mitglied ist offline   TripleDie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 276
  • Beigetreten: 02. August 12
  • Reputation: 4

geschrieben 29. Oktober 2013 - 09:29

Ich kann Dir ja sagen, ob ich mich dabei verletzt habe. :D

Vielleicht finde ich ja noch ein anderes bis zum Kaufzeitpunkt.
0

#11 Mitglied ist offline   Mondragor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 368
  • Beigetreten: 22. Februar 12
  • Reputation: 42

geschrieben 29. Oktober 2013 - 09:45

Billig ist im Endeffekt nur teuer!
0

#12 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.766
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.099

geschrieben 29. Oktober 2013 - 17:43

Sehr richtig.

Gutgemeinter Rat: da gibt es auch für Gehäuse Testberichte. Okay, für das 20-Euro-Stück vielleicht nicht, aber zB für das SilverStone Redline sicherlich, und Xigmatek/Coolermaster/Bitfenix/andere haben ebenfalls was für um die 50 Euro im Angebot. Da könnte man zumindest mal reinschauen - ist ja nicht von der Hand zu weisen, daß man auch da Schund bekommen kann. Ein "guter Name" ist da leider heutzutage auch kein Garant für Qualität mehr, wenn es ums untere Ende der Preisspanne geht.


Und nicht vergessen: wenn aus dem Gehäuse die Luft nicht rauskann, oder es sich selber schnell erwärmt... dann nützen Dir die besten Einbauteile nichts. Die schmoren dann nämlich trotz allem.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#13 Mitglied ist offline   TripleDie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 276
  • Beigetreten: 02. August 12
  • Reputation: 4

geschrieben 29. Oktober 2013 - 18:41

Danke für den Tipp, dann behalte ich die Temperaturen im Auge ;)
0

#14 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.436
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 341

geschrieben 30. Oktober 2013 - 12:27

Unser Freund @TripleDie scheint da beratungsresistent zu sein. So wird er wohl mit der Blechdose leben müssen.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#15 Mitglied ist offline   TripleDie 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 276
  • Beigetreten: 02. August 12
  • Reputation: 4

geschrieben 31. Oktober 2013 - 09:43

Richtig ich wusste ja vorher, dass man das Gehäuse nicht empfehlen wird :)
Entscheidend war mir aber der Zuspruch zum Rest, da ich da auch hier und da gespart habe ;)
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0