WinFuture-Forum.de: Was tun wenn kein Internet Möglich ist - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
Seite 1 von 1

Was tun wenn kein Internet Möglich ist


#1 Mitglied ist offline   Venom316 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 231
  • Beigetreten: 28. Februar 09
  • Reputation: 9

geschrieben 22. September 2013 - 13:16

Guten Tag,

Ich bin fast am Verzweifeln.

Vor gut 2 Monaten bin ich mit meiner Familie aufs Land gezogen, ein Schönes Häusschen mit Grossem Garten usw.
Wir wohnen dort zur Miete und haben uns Versucht einen Internet Anschluss zu besorgen und bekamen überall eine Absage weil weniger als 1 MBIT ankommen würden.
LTE Ist noch nicht Ausgebaut.

Kann man nun versuchen den Vermieter in die Pflicht zu kriegen damit er die Telekom beauftragt eine Leitung zum Haus zu ziehen?
Oder kann ich sonst Irgendwas probieren?

SkyDSL kommt dabei allerdings nicht in Frage, da die Angebote die ich so gefunden habe viel zu Teuer sind.
Handyanbieter klappen auch nicht so wirklich da bei mir ein Funkloch zu sein Scheint.
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.306
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 260
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn

geschrieben 22. September 2013 - 13:23

Zitat

LTE Ist noch nicht Ausgebaut.
Muss ja nicht gleich 50Mbit/s sein. Internet über Funk bietet Vodafone auch mit 7,2Mbit/s an.

Hast Du bei allen Anbietern = Netzen den Empfangscheck gemacht? UMTS bzw. HSPA sollten auch ausreichen, um überhaupt zu surfen / zu telefonieren. Und falls ein "ja, HSPA möglich" dabei rauskommt, teste es mit einem Prepaid-Stick aus, bevor Du dir den 24 Monate Vertrag ans Bein kettest.

Nachbarn mit schnellen Internet gibt es wohl auch nicht? Sonst hättest Du vielleicht höflich nachfragen können, ob Du dich per Richtfunk einklemmen kannst.

Und da Du SkyDSL angesprochen hast, nehme ich an, dass ihr auch kein Kabel-TV habt?

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 22. September 2013 - 13:30

0

#3 Mitglied ist offline   Samstag 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.962
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 299
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 22. September 2013 - 13:36

Beitrag anzeigenZitat (Venom316: 22. September 2013 - 13:16)

Kann man nun versuchen den Vermieter in die Pflicht zu kriegen damit er die Telekom beauftragt eine Leitung zum Haus zu ziehen?

Ist in deinem Mietvertrag vermerkt, dass das Internet garantiert wird durch den Vermieter? Dann ja, ansonsten nein.

Zitat

Oder kann ich sonst Irgendwas probieren?

Alle Anbieter durchprobieren.

Zitat

SkyDSL kommt dabei allerdings nicht in Frage, da die Angebote die ich so gefunden habe viel zu Teuer sind.

Internet über Sat gibts ab 9,90€ monatlich, inkl. Rückkanal über Sat ab 19,90€ monatlich. Hardware brauchts natürlich extra, bei den meisten Anbietern ist zumindest ein extra LNB nötig für Eutelsat, sowie zusätzliche Kabel zum Arbeitsplatz/Modemplatz.

Dieser Beitrag wurde von Samstag bearbeitet: 22. September 2013 - 13:38

0

#4 Mitglied ist offline   Venom316 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 231
  • Beigetreten: 28. Februar 09
  • Reputation: 9

geschrieben 22. September 2013 - 13:45

Einen Kabelanschluss haben wir nicht, nur die Schüssel :D
Im Moment bin ich gerade Dabei einige Surfsticks zu Testen, aber berauschend ist das nun wirklich nicht.

Allein um diese Forenseite zu Öffnen dauert es ewig.
Im Mietvertrag steht nichts bezüglich Internet.
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.199
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 685
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. September 2013 - 14:23

In solch einer Situation befand ich mich vor einigen Jahren auch. Sky-DSL habe ich damals genommen. Für damalige Verhältnisse rasend schnell - und sauteuer. Sat-DSL ist eine echte Alternative. Und die Preise gehen doch heute schon. Ist zwar immer noch teuer, aber besser als gar kein DSL. Allerdings zicken einige Online-Games dann rum.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0