WinFuture-Forum.de: fritzbox 3272 WLAN ja - Internet nein - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

fritzbox 3272 WLAN ja - Internet nein


#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. August 2013 - 16:51

Die Fritzbox ist per WLAN erreichbar. DSL ist aktiv, aber kein WLAN-Gerät kann plötzlich mehr aufs Internet zugreifen. LED leuchten alle. Das Problem tritt in unregelmäßigen, größeren Abständen auf und lässt sich durch Unterbrechen der Stromzufuhr lösen, nach Reset geht alles wieder.

Eventlog vom möglichen Auslöser:

09.08.13 15:18:11 Anmeldung an der FRITZ!Box Benutzeroberfläche von IP-Adresse 192.168.178.21 gescheitert (ungültige Sitzungskennung). Zur Sicherheit werden alle noch gültigen Sitzungen zur IP-Adresse 192.168.178.21 beendet.
09.08.13 15:18:10 Anmeldung an der FRITZ!Box Benutzeroberfläche von IP-Adresse 192.168.178.21 gescheitert (ungültige Sitzungskennung). Zur Sicherheit werden alle noch gültigen Sitzungen zur IP-Adresse 192.168.178.21 beendet.

Danach kommt kein PC, Smartphone oder Notebook ohne Reset mehr rein. Die IP-Adresse gehört zu einem PC im Netzwerk.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 13. August 2013 - 16:57

Wer ist denn 192.168.178.21 ?

Klingt für mich nach einer Selbstschutzmassnahme bei Verdacht auf einen Angriff.

Funktioniert denn der Internetzugang bei per Kabel angeschlossenen Rechnern?

Edit: Hab die letzte Zeile nicht gelesen, sorry.
Wurde von diesem Rechner versucht, auf den Router einzuloggen?

Dieser Beitrag wurde von Sturmovik bearbeitet: 13. August 2013 - 16:59

«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#3 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. August 2013 - 17:05

Per Kabel habe ich noch nicht versucht in der Situation auf das Internet zuzugreifen (hängt sehr üngünstig die Box).
Mit demselben PC kann ich auf die Box zugreifen und habe damit auch den Event-Log und auch dieses Bild Angehängtes Bild: fritz4.JPGgemacht.
0

#4 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 13. August 2013 - 17:10

Internetverbindung besteht also, nur routet die Fritzbox nicht mehr in selbiges.

Sind diese Log-einträge denn nachvollziehbar, d.h. hast du zu diesen Zeitpunkten einen erfolglosen Login von der IP aus gemacht?

Wenn nicht, dann solltest du
-mal diesen Rechner auf Befall untersuchen
-mal schaun wer so alles in deinem WLAN hängt
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. August 2013 - 17:21

Die Einträge sind für mich nachvollziehbar. Ich kann keine fremde MAC-Adresse finden.

Der erfolglose Login wurde von diesem PC, von dem ich jetzt schreibe, ausgelöst. Virenbefall möchte ich da ausschließen.

Und warum kommt kein einziges Gerät mehr ins Internet, wenn denn dieser PC das Problem ist, was ich persönlich nicht glaube, denn auf die Box kann ich damit zugreifen.

Ich denke das Problem liegt in der Box, irgendeine Sicherheitseinstellung oder sowas. Aber was genau?

Ich habe auch einen kompletten System-Log der Box erstellt. Aber da kenne ich mich nicht wirklich aus, wie man sowas ausliest.
0

#6 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 13. August 2013 - 20:03

Diese Meldung "Anmeldung gescheitert" hat da nix mit zu tun. Das hat nur was mit der Weboberfläche zu tun - wenn es ein Session Timeout gibt, oder wenn man einfach F5 drückt, oder die Weboberfläche sonstwie außerhalb der Vorstellung von AVM bedient, dann wird dieser Fehler protokolliert.

- Fremde MAC? Wie ist das zu verstehen?


- Hast Du an der Konfiguration der Box (irgend)was geändert, in dessen Folge das Problem dann auftrat?
*Oder am Netzwerk selber?
*Oder trat es plötzlich und unvermittelt auf?
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. August 2013 - 20:17

Es gibt keine MAC-Adresse, die nicht zum Netzwerk gehört.

Geändert wurde an dir Konfiguration nichts Wesentliches. Das Problem begann einfach so.

Und jetzt grad schon wieder. Angehängtes Bild: FEHLER.JPG

Stecker ziehen und nach einer Minute wieder rein. Alles wieder klar.

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 13. August 2013 - 20:19

0

#8 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.714
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln

geschrieben 13. August 2013 - 20:30

schon mal versucht die Fritzbox auf Werkseinstellungen-zurück zu setzen



http://service.avm.d...n-zuruecksetzen
0

#9 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 13. August 2013 - 20:36

Werkseinstellungen habe ich noch nicht versucht, weil die Box erst wenige Monate alt ist.
Ich habe auch den Support von Fritz schon kontaktiert, aber von dort kamen nur so allgemine Hinweise auf die Hilfeseiten (fand ich sehr, sehr schwach).
Wenn wir das Problem nicht lösen können, dann geht sie bald an den Verkäufer zurück. Garantie ist noch drauf, obwohl ich immer noch glaube, dass es irgendeine Einstellung ist, die da zwischenfunkt, also kein wirklicher defekt vorliegt.
0

#10 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 13. August 2013 - 20:37

MAC-Adressen gibt es IMMER(!) nur aus dem eigenen Netz. Die schaffen es nicht über den Router.

Eben DAfür gibt es den (Router) ja. Sonst bräuchte man ihn nicht.


Nein... das Problem ist ein anderes. Möglicherweise ist es nicht mal bei Dir zu verorten.

- Probier mal 8.8.8.8 anzupingen, wenn so eine Meldung kommt (um festzustellen, ob das IP-Routing LAN > WAN funktioniert) und falls ja, was
nslookup www.google.com 8.8.8.8
sagt. (Ja, das sind zwei Parameter für nslookup).
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#11 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. August 2013 - 18:54

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 13. August 2013 - 20:37)


- Probier mal 8.8.8.8 anzupingen, wenn so eine Meldung kommt (um festzustellen, ob das IP-Routing LAN > WAN funktioniert) und falls ja, was
nslookup www.google.com 8.8.8.8
sagt. (Ja, das sind zwei Parameter für nslookup).


Wenn welche Meldung kommt?

Ich bin da momentan echt ratlos, was ich noch versuchen könnte. Hat noch jemand eine Idee?
0

#12 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 14. August 2013 - 19:10

Beitrag anzeigenZitat (Doodle: 14. August 2013 - 18:54)

Wenn welche Meldung kommt?
Soll wohl heissen, wenn du wieder mal keinen Internetzugang hast.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#13 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. August 2013 - 19:12

Naja, danke. ;(

Eigentlich wollte ich die Box jetzt so einstellen, dass dieses Problem eben nicht wieder auftaucht.
0

#14 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 14. August 2013 - 19:23

Hast du denn schon ne Lösung, damit das Problem nicht wieder auftaucht?
Dann ist der Thread wohl überflüssig.

Wenn nicht, dann muss ersteinmal das Problem analysiert werden, ehe eine Lösung gefunden wird.
Man kann nicht für jedes Problem eine Sofortlösung erwarten :rolleyes:
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#15 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.996
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 596
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. August 2013 - 19:29

mknod: crash.log: File exists
sent on: Sun Aug 4 16:18:48 CEST 2013 by supportdata
==========
mknod: panic: File exists
sent on: Sun Aug 4 16:18:48 CEST 2013 by supportdata

Kann damit jemand etwas anfangen? Es gibt wohl nen crash.log und und nen panic file. Nur wo in dieser gigantischen Ansammlng von Daten? Und könnte damit jemand von euch etwas rauslesen?

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 14. August 2013 - 19:30

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0