WinFuture-Forum.de: Laptop stürzt beim Windows hochfahren ab - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Notebooks & Tablet PCs
Seite 1 von 1

Laptop stürzt beim Windows hochfahren ab


#1 Mitglied ist offline   informationsquelle 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 04. August 13
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2013 - 11:53

Servus zusammen,
ich habe einen 3-4 Jahre alten Acer Travelmate 8471 mit Win7.

Es ist ein verzwicktes Problem, wenn ich den Akku entferne und den Laptop nur übers Netzteil starte, dann kann ich ganz regulär mein Win7 initialisieren.
Dauert zwar ewig,... aber immerhin.

Ohne Akku ging gar nichts mehr. Daher habe ich mir einen neuen bestellt.
Mit (neuem) eingebauten Akku kann ich Win7 nur im abgesicherten Modus starten.
Will ich regulär Win7 starten schmiert mir der Laptop beim hochfahren jedes mal ab.

Wäre nett, wenn mir jemand mit Rat zur Seite stehen könnte! :blush:
Merci
Florian
0

Anzeige



#2 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 04. August 2013 - 12:10

 Zitat (informationsquelle: 04. August 2013 - 11:53)

..., wenn ich den Akku entferne und den Laptop nur übers Netzteil starte, dann kann ich ganz regulär mein Win7 initialisieren.
Dauert zwar ewig,... aber immerhin.

Ohne Akku ging gar nichts mehr. Daher habe ich mir einen neuen bestellt.

Das widerspricht sich ja schon in sich selbst. Entweder geht es nun ohne Akku, oder nicht. Was bedeutet ewig? 30 Sekunden oder 2h?

 Zitat (informationsquelle: 04. August 2013 - 11:53)

Mit (neuem) eingebauten Akku kann ich Win7 nur im abgesicherten Modus starten.
Will ich regulär Win7 starten schmiert mir der Laptop beim hochfahren jedes mal ab.

Dann schau mal im abgesicherten Modus in die Ereignisanzeige und poste hier den Fehler, wenn es abstürzt.

Die Minidump kannst du auch hier hochladen.
0

#3 Mitglied ist offline   informationsquelle 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 04. August 13
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2013 - 12:29

 Zitat (Member_ZERO: 04. August 2013 - 12:10)

Das widerspricht sich ja schon in sich selbst. Entweder geht es nun ohne Akku, oder nicht. Was bedeutet ewig? 30 Sekunden oder 2h?


Dann schau mal im abgesicherten Modus in die Ereignisanzeige und poste hier den Fehler, wenn es abstürzt.

Die Minidump kannst du auch hier hochladen.


das starten dauert gute 10-15 Minuten. zu meiner schande muss ich gestehen, ich habe es zuvor nicht im abgesicherten modus probiert, da der alte akku eh schon ziemlich im a****** war.
und ein neuer nur 30 euro gekostet hat... die ereignisanzeige kommt gleich!
danke schon mal.

 Zitat (informationsquelle: 04. August 2013 - 12:19)

das starten dauert gute 10-15 Minuten. zu meiner schande muss ich gestehen, ich habe es zuvor nicht im abgesicherten modus probiert, da der alte akku eh schon ziemlich im a****** war.
und ein neuer nur 30 euro gekostet hat... die ereignisanzeige kommt gleich!
danke schon mal.


ich bekomme die fehlermeldung "Der Ereignisprotokolldienst ist nicht verfügbar. Überprüfen Sie, ob der Dienst ausgeführt wird."
der ereignisprotokolldienst ist jedoch aktiviert!

jetzt konnte ich beim neustarten auch den punkt "pc reparieren" auswählen. mal schauen ob des was hilft.
0

#4 _Member_ZERO_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 04. August 2013 - 12:37

Schreit nach Systemfehlern oder Befall, wenn nicht die Platte teildefekt ist. Was sagt SMART zum Festplattenstatus -> HDTune.

Der Ereignisdienst wird eigetnlih immer ausgeführt.

Werden Minidump Crashlogs erstellt?

Dieser Beitrag wurde von Member_ZERO bearbeitet: 04. August 2013 - 12:38

0

#5 Mitglied ist offline   informationsquelle 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 04. August 13
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2013 - 12:40

lass mich mal checken.
ich habe jetzt die "pc reparieren" funktion durchgeführt.
nun kann ich zumindest win 7 wieder starten, jedoch stürzt der laptop ab, wenn ich irgendein programm starten möchte.

firefox, ereignisprotokoll etc

ich kann jetzt gar nichts starten. selbst im abgesicherten modus macht er zicken und schmiert ab.
0

#6 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.989
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 04. August 2013 - 12:48

Versuch mal ob du unter "ausführen"
chkdsk /f /r
eingeben kannst. Du wirst dann aufgefordert den Rechner neu zu starten, danach wird die Festplatte auf Fehler überprüft. Das kann aber ne Weile dauern.

greets
around the world
0

#7 Mitglied ist offline   informationsquelle 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 04. August 13
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2013 - 12:54

das ging ziemlich flott
scheinbar keine probleme mit der festplatte.
es wurde kein fehler angezeigt.
0

#8 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.989
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 04. August 2013 - 12:57

Du hast das
/f /r
auch eingegeben?

Edit: Wie sehts eigentlich mit der Kühlung aus, wurde die in den letzten 4 Jahren mal gereinigt? Gerade jetzt macht es sich sehr schnell bemerkbar wenn die Kühlrippen verdreckt sind.

greets
around the world
0

#9 Mitglied ist offline   informationsquelle 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 04. August 13
  • Reputation: 0

geschrieben 04. August 2013 - 13:01

 Zitat (Wiesel: 04. August 2013 - 12:57)

Du hast das
/f /r
auch eingegeben?

Edit: Wie sehts eigentlich mit der Kühlung aus, wurde die in den letzten 4 Jahren mal gereinigt? Gerade jetzt macht es sich sehr schnell bemerkbar wenn die Kühlrippen verdreckt sind.

greets


ja, hab ich genauso eingegeben.
hm,... ok, ich mache später mal den laptop etwas auf und schaue ob alles sauber ist.
nein, sauber gemacht wurde der wohl noch nie. (der laptop gehört meiner frau...) :imao:
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0