WinFuture-Forum.de: kein Bild bei neuem System über GPU - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

kein Bild bei neuem System über GPU


#1 Mitglied ist offline   Spoo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.596
  • Beigetreten: 03. April 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nämberch

geschrieben 20. Juli 2013 - 13:44

Hallo liebe Community,

ich habe mir einen PC zusammengebaut und funktioniert auch alles wunderbar nur die Grafikkarte möchte nicht. Ersteinmal der PC:

CPU: Intel I5 4570
CPU Kühler: Noctua NH-U12P SE2 (aus dem alten PC verwendet) mit Mounting Kit NM-i115-
RAM: 2x2 GB GSKILL RIPJAWS DDR3 1066 7-7-7-21 (aus dem alten PC verwendet)
HDD: Samsung SSD 128 GB (aus dem alten PC verwendet)
Mainboard: Gigabyte H87-HD3
Netzteil: BE QUIET Straight Power E9 CM 480W
Grafikkarte: Nvidia GTX 460 (aus dem alten PC verwendet)


Problem:
Gestern habe ich noch Kurz mit meinem alten PC Mails gecheckt dann den alten PC auseinander genommen und den neuen zusammen gebaut. Grafikkarte hat im alten PC funktioniert.

Die Grafikkarte habe ich mit den zwei 6-pol Anschlüssen vom Netzteil (Rot und Grün am Netzteil / Grafikkartenseitig beide Stecker blau mit VGA 1 und VGA 2 beschriftet) angeschlossen. Im UEFI Bios habe ich die Einstellung PCI 1 gewählt. Habe schon die Stecker VGA1 und VGA2 vom Netzteil an der Grafikkarte getauscht. Bekomme nur Bild über die CPU Grafiklösung.

Bin da mittlerweile ratlos. :unsure:

Update UEFI Einstellungen:
PEG Gen3 Steckplatz Konfig > auto
Initialisierung des Monitors > PCIe1 Slot
Interne Grafik > Deaktiv { denke Anzeigefehler muss aktiv heißen}
Interne Grafikspeichergröße > 64m
DVMT insgesam. Speichergröße> max
PCIE Slot Konfig > auto

Dieser Beitrag wurde von Spoo bearbeitet: 20. Juli 2013 - 14:22

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.181
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 162
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 20. Juli 2013 - 14:50

Hast du den Monitor auch an der Grafikkarte angeschlossen?
Oder schließt du ihn am Mainboard an?
Normalerweise musst du im BIOS nichts einstellen bezüglich extern und Intern.
Deswegen stell doch mal bitte das BIOS auf Default und stöpsel den Monitor auch an der Grafikkarte an.
Was passiert?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Spoo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.596
  • Beigetreten: 03. April 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nämberch

geschrieben 20. Juli 2013 - 15:16

Bios auf Default gesetzt und der Monitor ist an der Grafikkarte angeschlossen. Habe schon aus spass den Monitor am 2ten Anschluß der Grafikkarte getestet {mit Reboot}. Montor bleibt schwarz.

Wenn ich nun den Monitor wieder ans Mainboard anschließe bekomm ich wieder mein Bild. Kann ja ansich nur eine Fehlerhafte BIOS Einstellung sein oder GPU defekt, aber letzteres von gestern zu heute defekt wäre komisch :unsure:

GPU Lüfter läuft ja allso ist Stromtechnisch die Versorgung da :imao: das sollte dann ansich passen.

Dieser Beitrag wurde von Spoo bearbeitet: 20. Juli 2013 - 15:19

0

#4 Mitglied ist offline   Sturmovik 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.776
  • Beigetreten: 10. Januar 08
  • Reputation: 445
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:In Reichweite der Kaffeemaschine
  • Interessen:IT, Luftfahrt, historische Technik

geschrieben 20. Juli 2013 - 15:48

Hast du ernsthaft PCI als primäre Grafik eingestellt?
Mit PCI-E solltes funktionieren.
«Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich» (Mark Twain)

Unix won't hold your hand. You wanna shoot your foot, Unix reliably delivers the shot.

True Cloudstorage
0

#5 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.551
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.382
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 20. Juli 2013 - 16:12

Kann durchaus passieren, das die Grafikkarte beim Umbau beschädigt wurde.

Im UEFI die PEGGen3 Slot Configuration auf Gen2 stellen. Eventuell klappt da etwas mit der automatischen Erkennung nicht.

Auch sicher stellen, das Fast Boot deaktiviert ist. Das erfordert einen UEFI Treiber für die Grafikkarte, den Deine Grafikkarte aber vermutlich nicht mit bringt. Normaler Weise sollte jetzt das CSM einspringen und die Grafikkarte im BIOS Mode starten. Eventuell klappt das ja nicht ganz sauber.

Ansonsten sehe ich da jetzt auch keine weiteren Fehler. Eigentlich braucht man die Grafikkarte nur reinstecken und los gehst. Aber bei diesen neuen UEFIs weiß man das nie so genau. Setzt aber dennoch alles voraus, das die Karte i.O. ist und dessen Spannungsversorgung passt.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 20. Juli 2013 - 16:13

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#6 Mitglied ist offline   Spoo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.596
  • Beigetreten: 03. April 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nämberch

geschrieben 20. Juli 2013 - 16:45

Habe Gen2 eingestellt und Fast Boot deaktiv, Problem besteht weiterhin :blink: . Habe ich in der zwischenzeit auch gelesen das dies helfen soll.

Versuch nun die Radikalkur und bestelle heut Abend die zotec gtx 760 amp, da ich heute den ganzen Tag nur wegen der GPU verjubelt habe. :angry: Kann ja fast nur noch die GPU defekt sein, muss wohl in den sauren Apfel beißen und nochmal was kaufen. Na ja Positiv gesehn dann ist der PC danach fast wieder aufem aktuellen Stand der Technik {Ram noch etwas schwach}.

Danke euch, halte euch aufem laufendem obs geklappt hat.
0

#7 Mitglied ist offline   Spoo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.596
  • Beigetreten: 03. April 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Nämberch

geschrieben 27. Juli 2013 - 06:19

Moin,

Gestern ist nach gut 6 Tagen die Grafikkarte gekommen :blush: eingebaut und funktioniert. Da ist doch wirklich bei der alten GPU der RAM defekt.

Thx
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0