WinFuture-Forum.de: Windows 8 Setup meckert wegen MBR und EFI - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Windows 8 Setup meckert wegen MBR und EFI


#1 Mitglied ist offline   moniduse 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 222
  • Beigetreten: 06. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juni 2013 - 18:31

Die SSD hat eine MBR Partition, das Windows 8 Setup will aber ein GPT wegen EFI. Hab schon mit meinem Mac versucht, was zu ändern, da gibts aber nur GUID (oder ist das das gleiche?). Damit lief das Setup schon weiter, ich konnte den freien Speicher einer neuen Partiotion zuweisen, aber dann kommt nur eine 0x Fehlermeldung und Abbruch. Wie bekomm ich das denn mit der Reparaturkonsole hin?
Intel C2D [email protected],[email protected] Katana, Radeon 4870 1GB, A-Data 4GB DDR2 800 4-4-4-11, Gigabyte DS3-P35, HDD=4,14TB, Windows 7 Professional 64-bit, 32/2 mbit/s Kabel D--> Horror-Ratte <--HTPC: AMD Athlon 64 [email protected] Shuriken, A-Data 2GB DDR2 800, Gigabyte GA-MA78GM-S2H, HDD=3TB, Windows 7 Pro 32-bit, Hauppauge WinTV-HVR 1300, Superflower SF-101

Notebook: ASUS UL30A-X32A, Intel ULV SU7300 2x1,3GHz, 4GB DDR3-1066, 64GB OCZ Vertex 2 SSD, 13,3" HD/LED, Win 7 Premium 64-bit
Hier gibts Browsergames
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.641
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.413
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 19. Juni 2013 - 18:38

Welche Fehlermeldung kommt den genau?

GPT steht für GUID Partition Table. Ist also das Selbe.

Was hast Du genau mit dem Mac gemacht?

Wenn Du Windows 8 im UEFI Modus installieren willst, muss die SSD mit GPT eingerichtet sein. Wenn es jetzt MBR ist, reciht es nicht aus, die Partitionen zu löschen, sondern Du musst die SSD komplett löschen, also auch den MBR. Alternativ musst Du die Platte von MBR in GPT konvertieren.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 19. Juni 2013 - 18:45

Wie DK2000 schon sagte... hinzuzufügen wäre nur noch eines: mit der Reparaturkonsole kannst Du nur mit Datenverlust von MBR nach GPT (und zurück) konvertieren. Wenn da Daten drauf sind und Du die behalten willst, bräuchtest Du (zB) gdisk für Linux. Also irgendeine Live-CD, wo das dabei ist oder man es nachinstallieren kann (wie ubuntu).

Ansonsten reicht eigentlich diskpart:
* list disk
Aus der Ausgabe den Index der SSD bestimmen, dann
* select disk <disknummer>
* clean
* exit

Zur Veranschaulichung:

DISKPART> LIST DISK
  Disk ###  Status         Size     Free     Dyn  Gpt
  --------  -------------  -------  -------  ---  ---
  Disk 0    Online          931 GB  5120 KB



Hier wäre die 0 der Index.



Aufpassen: der Clean-Befehl putzt ungefragt ALLES WEG, was auf der ausgewählten Platte ist (wirklich PLATTE, nicht PARTITION). Also vorher 100%ig sicher sein und lieber zweimal nachgucken, ob es auch die RICHTIGE Platte ist, die mit select gewählt wurde.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 19. Juni 2013 - 18:49

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   moniduse 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 222
  • Beigetreten: 06. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juni 2013 - 19:39

Bei dem clean kommt nur: "Fehler in Diskpart: Das System kann die angegebene Datei nicht finden." Versteh ich nicht.
Intel C2D [email protected],[email protected] Katana, Radeon 4870 1GB, A-Data 4GB DDR2 800 4-4-4-11, Gigabyte DS3-P35, HDD=4,14TB, Windows 7 Professional 64-bit, 32/2 mbit/s Kabel D--> Horror-Ratte <--HTPC: AMD Athlon 64 [email protected] Shuriken, A-Data 2GB DDR2 800, Gigabyte GA-MA78GM-S2H, HDD=3TB, Windows 7 Pro 32-bit, Hauppauge WinTV-HVR 1300, Superflower SF-101

Notebook: ASUS UL30A-X32A, Intel ULV SU7300 2x1,3GHz, 4GB DDR3-1066, 64GB OCZ Vertex 2 SSD, 13,3" HD/LED, Win 7 Premium 64-bit
Hier gibts Browsergames
0

#5 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 19. Juni 2013 - 19:44

Ich auch nicht. :unsure:

Macht aber nix. Das sollte genausogut klappen, wenn Du vom Windows Setup aus sämtliche Partitionen auf der SSD löschst.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   moniduse 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 222
  • Beigetreten: 06. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juni 2013 - 19:52

Da ist ja eigentlich gar nix mehr drauf. Und im Windows-Setup kommen immer Fehler. Wenn ich die Partitionen löschen will, kommt 0x80070002.
Intel C2D [email protected],[email protected] Katana, Radeon 4870 1GB, A-Data 4GB DDR2 800 4-4-4-11, Gigabyte DS3-P35, HDD=4,14TB, Windows 7 Professional 64-bit, 32/2 mbit/s Kabel D--> Horror-Ratte <--HTPC: AMD Athlon 64 [email protected] Shuriken, A-Data 2GB DDR2 800, Gigabyte GA-MA78GM-S2H, HDD=3TB, Windows 7 Pro 32-bit, Hauppauge WinTV-HVR 1300, Superflower SF-101

Notebook: ASUS UL30A-X32A, Intel ULV SU7300 2x1,3GHz, 4GB DDR3-1066, 64GB OCZ Vertex 2 SSD, 13,3" HD/LED, Win 7 Premium 64-bit
Hier gibts Browsergames
0

#7 Mitglied ist offline   Simlock 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 130
  • Beigetreten: 14. Oktober 11
  • Reputation: 15
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Lüdenscheid

geschrieben 19. Juni 2013 - 20:02

Du kannst es ja mal wie hier beschrieben KLICK mit Parted Magic versuchen.
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   moniduse 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 222
  • Beigetreten: 06. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juni 2013 - 20:09

Habe es gerade auf nem anderen PC mit diesem Easeus Teil probiert, mal sehen obs jetzt geht.
Intel C2D [email protected],[email protected] Katana, Radeon 4870 1GB, A-Data 4GB DDR2 800 4-4-4-11, Gigabyte DS3-P35, HDD=4,14TB, Windows 7 Professional 64-bit, 32/2 mbit/s Kabel D--> Horror-Ratte <--HTPC: AMD Athlon 64 [email protected] Shuriken, A-Data 2GB DDR2 800, Gigabyte GA-MA78GM-S2H, HDD=3TB, Windows 7 Pro 32-bit, Hauppauge WinTV-HVR 1300, Superflower SF-101

Notebook: ASUS UL30A-X32A, Intel ULV SU7300 2x1,3GHz, 4GB DDR3-1066, 64GB OCZ Vertex 2 SSD, 13,3" HD/LED, Win 7 Premium 64-bit
Hier gibts Browsergames
0

#9 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.641
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.413
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 19. Juni 2013 - 20:11

Ist eventuell die DVD defekt?

0x80070002 steht auch für "Datei nicht gefunden".

Irgend etwas passt da nicht.

Hängt die Platte immer noch am Mac?
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#10 Mitglied ist offline   moniduse 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 222
  • Beigetreten: 06. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juni 2013 - 20:22

Ne nicht am Mac, auf nem anderen PC. Sollte jetzt eigentlich GPT sein, Setup meckert aber rum.
"Windows kann auf dem Datenträger nicht installiert werden. Die Hardware des Computers unterstützt möglicherweise das Starten mit diesem Datenträger nicht. Stellen Sie sicher, dass der Controller des Datenträgers im BIOS Menü des Computers aktiviert ist."
Installation läuft vom USB Stick.

Im UEFI taucht die SSD auch nur als Hard Disk und nicht UEFI Hard Disk. Hat das was zu bedeuten? Habe so ein neues MSI Z87-G45. Vorher noch nix mit UEFI am Hut gehabt.

Dieser Beitrag wurde von moniduse bearbeitet: 19. Juni 2013 - 20:15

Intel C2D [email protected],[email protected] Katana, Radeon 4870 1GB, A-Data 4GB DDR2 800 4-4-4-11, Gigabyte DS3-P35, HDD=4,14TB, Windows 7 Professional 64-bit, 32/2 mbit/s Kabel D--> Horror-Ratte <--HTPC: AMD Athlon 64 [email protected] Shuriken, A-Data 2GB DDR2 800, Gigabyte GA-MA78GM-S2H, HDD=3TB, Windows 7 Pro 32-bit, Hauppauge WinTV-HVR 1300, Superflower SF-101

Notebook: ASUS UL30A-X32A, Intel ULV SU7300 2x1,3GHz, 4GB DDR3-1066, 64GB OCZ Vertex 2 SSD, 13,3" HD/LED, Win 7 Premium 64-bit
Hier gibts Browsergames
0

#11 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.641
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.413
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 19. Juni 2013 - 20:22

Im UEFI ist das auch wirklich die Bootplatte?

Der SATA Controller ist aktiviert und läuft im AHCI Modus?

Und warum "clean" nicht läuft, verstehe ich da im Moment auch nicht.

Die SSD würde als UEFI angezeigt werden, wenn es dort eine UEFI Systempartition geben würde.

Vor dem Stick sollte aber UEFI stehen.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 19. Juni 2013 - 20:24

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#12 Mitglied ist offline   moniduse 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 222
  • Beigetreten: 06. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juni 2013 - 20:25

Es ist die einzige Platte, hab sie jetzt mal zum Anfang verschoben. AHCI Modus ist aktiviert.
Ja vor dem Stick steht UEFI.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Foto.JPG

Dieser Beitrag wurde von moniduse bearbeitet: 19. Juni 2013 - 20:28

Intel C2D [email protected],[email protected] Katana, Radeon 4870 1GB, A-Data 4GB DDR2 800 4-4-4-11, Gigabyte DS3-P35, HDD=4,14TB, Windows 7 Professional 64-bit, 32/2 mbit/s Kabel D--> Horror-Ratte <--HTPC: AMD Athlon 64 [email protected] Shuriken, A-Data 2GB DDR2 800, Gigabyte GA-MA78GM-S2H, HDD=3TB, Windows 7 Pro 32-bit, Hauppauge WinTV-HVR 1300, Superflower SF-101

Notebook: ASUS UL30A-X32A, Intel ULV SU7300 2x1,3GHz, 4GB DDR3-1066, 64GB OCZ Vertex 2 SSD, 13,3" HD/LED, Win 7 Premium 64-bit
Hier gibts Browsergames
0

#13 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.803
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.126
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Zuhause
  • Interessen:Ja

geschrieben 19. Juni 2013 - 20:28

Gibt es da noch Partitionen auf der SSD?

Wenn es mit Windows-Mitteln gar nicht geht (DVD defekt?) hilft erwartungsgemäß eine Linux- oder BSD-Boot-CD/DVD der Wahl. Partitionen löschen und erstellen können die alle.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   moniduse 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 222
  • Beigetreten: 06. Januar 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 19. Juni 2013 - 20:30

Ne die Platte ist absolut leer. Wie gesagt hab ich die Installation mit so nem USB-Boot Tool auf nen Stick geladen.
Intel C2D [email protected],[email protected] Katana, Radeon 4870 1GB, A-Data 4GB DDR2 800 4-4-4-11, Gigabyte DS3-P35, HDD=4,14TB, Windows 7 Professional 64-bit, 32/2 mbit/s Kabel D--> Horror-Ratte <--HTPC: AMD Athlon 64 [email protected] Shuriken, A-Data 2GB DDR2 800, Gigabyte GA-MA78GM-S2H, HDD=3TB, Windows 7 Pro 32-bit, Hauppauge WinTV-HVR 1300, Superflower SF-101

Notebook: ASUS UL30A-X32A, Intel ULV SU7300 2x1,3GHz, 4GB DDR3-1066, 64GB OCZ Vertex 2 SSD, 13,3" HD/LED, Win 7 Premium 64-bit
Hier gibts Browsergames
0

#15 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.641
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.413
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 19. Juni 2013 - 20:33

Ich würde auch wirklich noch einmal versuchen, alles auf der SSD zu löschen, also auch das GPT. Die SSD sollte dann wirklich leer sein.

Wenn das über Diskpart mit Clean nicht klappt, dann mal, so wie es Ralph vorschlägt, über Linux zu versuchen.

Oder die Dateien auf dem Stick sind defekt bzw. das ISO, auf welchem die Dateien beruhen, ist defekt.

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 19. Juni 2013 - 20:34

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

Thema verteilen:


  • 4 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0