WinFuture-Forum.de: Gute Spiele Fürn Notebook :D - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Spiele
Seite 1 von 1

Gute Spiele Fürn Notebook :D


#1 Mitglied ist offline   DerOldTimeGamer 

geschrieben 13. Oktober 2012 - 20:54

Hallo liebes Forum :)

Habe bei einem Gewinnspiel ein Notebook gewonnen ^^ Wollte mal fragen ob man irgendwas neues damit spielen könnte , ich weiss zwar dass nicht alle Notebooks ideal zum spielen sind und dass ich spiele wie Battlefield 3 nie zum laufen bekommen werde ;D aber möchte es einfach mal wissen :)

Spiele die schon klappen :

Minecraft
Counter Strike : Source
Half Life 2

Notebook im Detail :
(Alle Daten aus dem Programm Speccy weiss ned ob se 100% richtig sein können)

Hersteller : Samsung
Modell : RV515
Betriebssystem : Windows 7 Home Premium 64Bit
CPU : AMD E-45R
Ram : 8GB DDR3
Grafik : ATI Radeon HD 6470M
Festplatte : 932GB Seagate ST1000LM 024 HN-M101MBB SATA Disk Device (SATA)

Danke im Vorraus ;)

Dieser Beitrag wurde von DerOldTimeGamer bearbeitet: 13. Oktober 2012 - 20:59

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.893
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 755
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 13. Oktober 2012 - 21:12

ich sage mal vorsichtig: Spiele mit maximalen Erscheinungsdatum 06/2010 sollten noch laufen - wenn auch schon ggf. mit grafischen Abstrichen.

Denke mal im groben und ganzen hilft nur Try'n'Error - sprich ausprobieren.
0

#3 Mitglied ist offline   DerOldTimeGamer 

geschrieben 13. Oktober 2012 - 21:21

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 13. Oktober 2012 - 21:12)

ich sage mal vorsichtig: Spiele mit maximalen Erscheinungsdatum 06/2010 sollten noch laufen - wenn auch schon ggf. mit grafischen Abstrichen.

Denke mal im groben und ganzen hilft nur Try'n'Error - sprich ausprobieren.

Danke für die antwort ^^ Habe mal die damalige leistungskanone COD MW1 installiert und hat ohne umstellen geklappt :D Lade mal ein paar demos runter um etwas nachzuforschen
0

#4 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 13. Oktober 2012 - 21:45

Battlefield 3 mit minimalen Details könnte aber so grade laufen auf der Kiste.
0

#5 Mitglied ist offline   DerOldTimeGamer 

geschrieben 14. Oktober 2012 - 02:03

Beitrag anzeigenZitat (LoD14: 13. Oktober 2012 - 21:45)

Battlefield 3 mit minimalen Details könnte aber so grade laufen auf der Kiste.

Naja aber der Prozessor hat glaube ich nur 1,8 ghz das reicht nie :P
0

#6 Mitglied ist offline   Webitu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 798
  • Beigetreten: 12. September 11
  • Reputation: 40
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Daheim

geschrieben 14. Oktober 2012 - 09:50

Beitrag anzeigenZitat (DerOldTimeGamer: 14. Oktober 2012 - 02:03)

Naja aber der Prozessor hat glaube ich nur 1,8 ghz das reicht nie :P


Es kann sein das es läuft. Wenn es eine Demo gibt würde ich es mal Ausprobieren.

Webitu
Mein System:
CPU: Intel i7 2700k (3,5-3,8 GHz)
Grakas: 2x Point of View GTX 560 Ti (SLI)
Gehäuse: Antec Solo 2 (midi tower)
Netzteil: Enermax Revolution 85+ 1250 Watt
Mainbord: Gigabyte GA-Z68A-D3H-B3
RAM: Kingston Value Ram (8 GB)
Betriebssystem: Windows 8 Pro
Festplatten: WDC 1TB, Corsair 120 GB SSD
0

#7 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.893
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 755
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 14. Oktober 2012 - 10:42

Beitrag anzeigenZitat (DerOldTimeGamer: 14. Oktober 2012 - 02:03)

Naja aber der Prozessor hat glaube ich nur 1,8 ghz das reicht nie :P


BF3 ist ehr Grafik- und RAM-Lastig. Da kommt es weniger auf die CPU an. Und 1.8GHz Standardtackt sind für Notebook-CPUs nicht schlecht. Da könnte auch die integrierte Grafikeinheit "HD6320" schon ordendlich dampf geben.

Aber leider ist bei dir die CPU auch ein Aufrüst-Nadelöhr da diese verlötet ist (BGA):

http://de.wikipedia....name:_Zacate.29

würde evtl. mal BF3 drauf versuchen. evtl. hat das Gerät ja dort ungeahnte Stärken.
0

#8 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 14. Oktober 2012 - 10:54

Ich habs auf nem Athlon II P320 Mit Radeon HD4200 ausprobiert, das war etwas zu langsam, aber nicht viel. Die HD 6470M ist deutlich schneller, ich würde es auf den Versuch ankommen lassen. Die Frostbite 2 Enginge geht vor allem auf die GPU und ist da sogar sehr genügsam. Ich sags nicht gerne, aber das ist ne gut gecodete Engine (auch wenn sie aus dem Hause EA ist).
1

#9 Mitglied ist offline   Webitu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 798
  • Beigetreten: 12. September 11
  • Reputation: 40
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Daheim

geschrieben 14. Oktober 2012 - 13:00

Es wird zwar eine 2 GHz CPU (Dual core) Vorausgesetzt, aber ich denke auch das es gehen wird. Es gibt leider keine Demo (ich habe keine gefunden)

Webitu
Mein System:
CPU: Intel i7 2700k (3,5-3,8 GHz)
Grakas: 2x Point of View GTX 560 Ti (SLI)
Gehäuse: Antec Solo 2 (midi tower)
Netzteil: Enermax Revolution 85+ 1250 Watt
Mainbord: Gigabyte GA-Z68A-D3H-B3
RAM: Kingston Value Ram (8 GB)
Betriebssystem: Windows 8 Pro
Festplatten: WDC 1TB, Corsair 120 GB SSD
0

#10 Mitglied ist offline   DerOldTimeGamer 

geschrieben 15. Oktober 2012 - 10:26

Beitrag anzeigenZitat (LoD14: 14. Oktober 2012 - 10:54)

Ich habs auf nem Athlon II P320 Mit Radeon HD4200 ausprobiert, das war etwas zu langsam, aber nicht viel. Die HD 6470M ist deutlich schneller, ich würde es auf den Versuch ankommen lassen. Die Frostbite 2 Enginge geht vor allem auf die GPU und ist da sogar sehr genügsam. Ich sags nicht gerne, aber das ist ne gut gecodete Engine (auch wenn sie aus dem Hause EA ist).

Habs mal mit der MoH:Warfighter beta ausprobiert und habe festgestellt dass es etwas laggt aber nach der grafik umstellung konnte ich doch recht flüssig spielen (leider nur mit 45 fps) :) habe mein Bad Company 2 aus meinem Steam account installiert und es lief sehr gut auf mittlerer einstellung . Ich wusste garnicht dass Notebooks soviel Power haben. Habe meinen Xb360 Controller ausgepackt und HDMI an die kiste gesteckt und sehr lange BC2 online gespielt :) Danke für eure Antworten leute wart mir echt ne grosse Hilfe ^^
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0