WinFuture-Forum.de: Beim Start muss ich mich in meinen MS-Account einloggen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 8: Alle News, ein umfangreiches Windows 8 FAQ, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 8 Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Beim Start muss ich mich in meinen MS-Account einloggen


#1 Mitglied ist offline   daghaedd 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 09. Mai 09
  • Reputation: 2

geschrieben 08. September 2012 - 16:13

Hallo,
soeben habe ich Win8 64bit installiert. Hat alles geklappt. Aber beim Start muss ich ein Login meines MS-Accounts durchführen. Das möchte ich nicht. Wie bekomme ich diese Login-Aufforderung weg?
Gruß,
Dag
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Webitu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 798
  • Beigetreten: 12. September 11
  • Reputation: 40
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Daheim

geschrieben 08. September 2012 - 16:32

Eigentlich geht das in den Einstellungen unter -> PC Einstellungen -> Benutzer mit einem Kennwort müssen... -> Ändern.

Das hab ich aber schon bei der RP Version aufgehört zu versuchen das abzustellen...
Es ging nie.

Webitu
Mein System:
CPU: Intel i7 2700k (3,5-3,8 GHz)
Grakas: 2x Point of View GTX 560 Ti (SLI)
Gehäuse: Antec Solo 2 (midi tower)
Netzteil: Enermax Revolution 85+ 1250 Watt
Mainbord: Gigabyte GA-Z68A-D3H-B3
RAM: Kingston Value Ram (8 GB)
Betriebssystem: Windows 8 Pro
Festplatten: WDC 1TB, Corsair 120 GB SSD
0

#3 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.936
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 394
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BL
  • Interessen:Computer

geschrieben 08. September 2012 - 16:38

Klappt das nicht mit der alten Methode "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben" aus control userpasswords2 bzw. netplwiz?
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
1

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.804
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 703
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 08. September 2012 - 16:40

Beitrag anzeigenZitat (daghaedd: 08. September 2012 - 16:13)

Aber beim Start muss ich ein Login meines MS-Accounts durchführen. Das möchte ich nicht. Wie bekomme ich diese Login-Aufforderung weg?
Gruß,
Dag


öhm du kannst auch direkt mit einem lokalen Konto anfangen (wenn du dafür auch nur aufmerksam die jeweiligen Texte durchlesen musst :wink: )
1

#5 Mitglied ist offline   daghaedd 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 09. Mai 09
  • Reputation: 2

geschrieben 08. September 2012 - 17:15

Kapier den ganzen Unsinn nicht. Wie komme ich überhaupt an Einstellungen>PC-Einstellungen? Bei den Kacheln finde ich nichts.
Gehe ich auf den normalen Bildschirm, komme ich in die Systemeinstellungen, da gibt es aber Einstellungen-PC-Einstellungen nicht.
Ich komme zwar mit der Windows-Taste + F in eine Übersicht, in der auch 'Einstellungen' aufgeführt sind. Klicke ich die an, kommt nur ein Bildschirm auf dem oben Einstellungen steht, sonst nichts. Ich weiß nicht, was ich damit anfangen soll.
Außerdem stelle ich beim Start fest, dass ein eigener Desktop von Win8 erscheint, so ein komischer Leuchtturm. Den möchte ich auch weg haben. Ich möchte mit meinem eigenen Desktop sofort starten.
Gruß,
Dag
0

#6 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 240
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 08. September 2012 - 17:20

Charmsbar --> Einstellungen --> weiter PC-Einstellungen.
Alternativ Suche: PC-Einstellungen.
0

#7 _d4rkn3ss4ev3r_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 08. September 2012 - 17:52

Kurze Frage: Hast du dich überhaupt über Windows 8 mal informiert?

So wie es mir scheint, nicht. Denn es liest sich so als wenn du von den ganzen Zeug keinerlei Ahnung hast und auch nicht wirklich damit zufrieden bist.
Gewechselst von Win7? Dann hättest du da bleiben sollen.

Ansonsten musst du dir extra Tools besorgen die das machen was du willst.
1

#8 Mitglied ist offline   daghaedd 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 09. Mai 09
  • Reputation: 2

geschrieben 08. September 2012 - 18:27

Ich habe den nicht besonders schmeichelhaften Artikel in Golem gelesen. Wie recht die haben.
Mit WinXP als auch mit Win7 (sofern man das fehlende Startmenue mit einem Proggi wie Startmenu X ersetzte)konnte man sehr gut intuitiv arbeiten.
Davon dürfte bei Win8 keine Rede sein. Im Grunde interessiert mich an Win8 nur die neuen Backup-Funktionen. Ein normales intuitives Arbeiten wird mit Win8 nicht möglich sein. Meine Hoffnung war/ist mit Proggis wie Startmenu X oder ähnliche sowie Skipe Metro Suite halbwegs vernünftig arbeiten zu können.
MS wird sein blaues Wunder erleben, wenn Sie sehen, dass alle großen Firmen einen Riesenbogen um Win8 machen werden.
Im übrigen bin ich seit dem Jahre 1978 in der EDV tätig. Denke mal das ich ein bisschen Erfahrung habe.

@webitu
Du hast recht. Ich habe es in den PC-Einstellungen umgestellt. Und die Aufforderung kommt beim Neustart in alter Frische wieder.
Denke und hoffe, dass irgendwann Einstellungen in der Registry veröffentlicht werden, die das Übel abstellen.

Dieser Beitrag wurde von Urne bearbeitet: 08. September 2012 - 19:00
Änderungsgrund: Beiträge verbunden. Urne

1

#9 Mitglied ist offline   LoD14 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.925
  • Beigetreten: 04. Mai 03
  • Reputation: 44
  • Wohnort:Hennef bei Köln

geschrieben 08. September 2012 - 19:18

Kann man eigentlich das Onlinekonto mit einem offline Passwort benutzen? Das Onlinekonto ist schon praktisch, weil es zb. die Favoriten im IE zwischen 2 Rechner die mit diesem Konto verknüpft sind synchronisiert. Ich will aber nicht jedes mal mein "sicheres" Passwort á la [email protected]##*gTTs beim hochfahren eintippen :D
0

#10 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 240
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. September 2012 - 10:22

Beitrag anzeigenZitat (LoD14: 08. September 2012 - 19:18)

Kann man eigentlich das Onlinekonto mit einem offline Passwort benutzen? Das Onlinekonto ist schon praktisch, weil es zb. die Favoriten im IE zwischen 2 Rechner die mit diesem Konto verknüpft sind synchronisiert. Ich will aber nicht jedes mal mein "sicheres" Passwort á la [email protected]##*gTTs beim hochfahren eintippen :D

Probier doch mal eine andere E-Mailadresse als Microsoft ID festzulegen.
Jetzt hast du z.B. "[email protected]/live/outlook.de" mit dem Passwort "[email protected]##*gTTs".
Dann kannst du dir als MS ID auch eine andere Adresse festlegen: z.B. "[email protected]" mit dem Passwort "kein Passwort".

Das ganze kann man unter outlook.com in den Einstellungen einstellen bzw. zuweisen.
0

#11 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.735
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 470
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Klosterneuburg/Österreich
  • Interessen:PC, Motorrad, Kino, Musik und (no na) die holde Weiblichkeit!

geschrieben 09. September 2012 - 13:17

Bei mir hat es so wie hier beschrieben funktioniert.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win10 Test NB
1

#12 Mitglied ist offline   Webitu 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 798
  • Beigetreten: 12. September 11
  • Reputation: 40
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Daheim

geschrieben 09. September 2012 - 14:13

Beitrag anzeigenZitat (daghaedd: 08. September 2012 - 18:27)

@webitu
Du hast recht. Ich habe es in den PC-Einstellungen umgestellt. Und die Aufforderung kommt beim Neustart in alter Frische wieder.


Hm also gehts in der RTM auch nicht. Naja.

Webitu
Mein System:
CPU: Intel i7 2700k (3,5-3,8 GHz)
Grakas: 2x Point of View GTX 560 Ti (SLI)
Gehäuse: Antec Solo 2 (midi tower)
Netzteil: Enermax Revolution 85+ 1250 Watt
Mainbord: Gigabyte GA-Z68A-D3H-B3
RAM: Kingston Value Ram (8 GB)
Betriebssystem: Windows 8 Pro
Festplatten: WDC 1TB, Corsair 120 GB SSD
0

#13 Mitglied ist offline   coloneljacensolo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 130
  • Beigetreten: 07. März 12
  • Reputation: 30
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. September 2012 - 15:04

Beitrag anzeigenZitat (Webitu: 09. September 2012 - 14:13)

Hm also gehts in der RTM auch nicht. Naja.

Webitu


Habt ihr beiden es schon damit probiert? Auf dem Desktop gehen--> [WINDOWSTASTE] + [R]--> Gebt da control userpasswords2 ein. Markiert euren Benutzernamen, und macht den Haken bei "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben" raus.--> Auf Übernehmen klicken, Kennwort zweimal eingeben. --> Dann zweimal auf OK klicken. Fertig. Das was ihr ausprobiert habt, war anscheinend was anderes. Das was JollyRoger2408 verlinkt hat, funktioniert wirklich, was das gleiche ist, wie meine Anleitung. Der Trick funktioniert genauso bei XP, Vista und 7.

Dieser Beitrag wurde von coloneljacensolo bearbeitet: 09. September 2012 - 15:05

1

#14 Mitglied ist offline   daghaedd 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 09. Mai 09
  • Reputation: 2

geschrieben 09. September 2012 - 16:08

Mein Dank an coloneljacensolo. Danach funktioniert das. Allerdings ist das dennoch halber Kram. Unter Win7 hatte ich beim Start unter meinem Usernamen eine Aufforderung zu einem Passwort. Das scheint sich nicht mehr einstellen zu lassen. Man kann nur einen MS-Account einrichten. Das macht M$ das Überwachen der User erheblich einfacher.
1

#15 Mitglied ist offline   coloneljacensolo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 130
  • Beigetreten: 07. März 12
  • Reputation: 30
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. September 2012 - 16:50

Beitrag anzeigenZitat (daghaedd: 09. September 2012 - 16:08)

Mein Dank an coloneljacensolo. Danach funktioniert das. Allerdings ist das dennoch halber Kram. Unter Win7 hatte ich beim Start unter meinem Usernamen eine Aufforderung zu einem Passwort. Das scheint sich nicht mehr einstellen zu lassen. Man kann nur einen MS-Account einrichten. Das macht M$ das Überwachen der User erheblich einfacher.


Man kann auch bei der Windows 8 Installation auswählen, ob man ein Microsoft oder ein Lokales Konto haben will. Man darf halt nicht stur auf Weiter, Weiter.. klicken. Nachträglich geht das so: Charmsbar--> Einstellungen--> PC-Einstellungen ändern--> Benutzer. Da entweder auf "Zu einem Lokalen Konto wechseln" oder auf "Benutzer hinzufügen", da dann auf "Ohne Microsoft Konto anmelden". Da dann auf "Lokales Konto". Bei denn Rest muss man dann den Anweisungen folgen. Aber es stimmt schon, dass Microsoft es dann offensichtlicher hätten machen können.

Dieser Beitrag wurde von coloneljacensolo bearbeitet: 09. September 2012 - 16:51

2

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0