WinFuture-Forum.de: Core i5 2500T Taktet auf ASUS P8H61 nicht runter - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Core i5 2500T Taktet auf ASUS P8H61 nicht runter


#1 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 707
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 74
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. Juni 2012 - 17:30

hallo jungs und mädels.
hab grad ein seltsames problem.

hab heute auffer arbeit nen neuen rechner zusammengebastelt:
-ASUS P8H61 Pro
-Intel Core i5 2500T
-4GB Kingston Hyper-X blue DDR3-1333
-Intel SSD 60gb
-ASUS GeForce 210 Silent
-be quiet! pure power 430W
-Windows XP

hab den rechner also heute zusammengebaut. win xp pro sp3 installiert (muss leider win xp sein wegen der software die darauf laufen muss) + das neueste WF Update-Pack. jetzt is mir vorhin noch aufgefallen das die CPU nicht runtertaktet. sie taktet zwar komischerweise auch nicht hoch (quasi nicht in den turbo). aber halt auch nicht runter. Speedstep ist im Bios aktiviert. jetzt wollte ich mal die chipsatztreiber installieren doch diese bricht ab mit einem unbekannten fehler (egal ob die von der cd oder die neuesten von der intel-seite).
Wollte also mal fragen ob jmd die selben komischen Erfahrungen gemacht hat. ist das board so kacke ? war nicht mein wunsch-board. aber das ich rausgesucht hatte gabs mittlerweile nicht mehr und ich hatte urlaub also wurde leider irgendeins bestellt. wollte eigentlich eins mit dem ich die integrierte grafikeinheit der cpu nutzen kann (1 teil weniger das kaputtwerden kann und weniger wärmeentwicklung).

falls es am board liegt muss ich gucken das ich das evtl. umtauschen kann bzw. nen anderes kaufen und das als ersatz irgendwo bunkern. viel gekostet hat es ja ohnehin nicht.

edit:
hab eben nochmal die neuesten treiber von asus direkt geladen und der chipsatztreiber für das board hat ganze 260mb. der chipsatztreiber von intel hat nur 2 mb oder so ?
morgen die gleich mal noch probieren, vielleicht gehts ja mit den riesen-treibern

edit 2:
grad taktraten mit cpu-z ausgelesen. runtertakten tut er zumindest auf min. 1,6 ghz, standard sind 2,3 aber in turbo (3,2 ghz) konnt ich ihn noch nicht bringen. morgen mal mit prime versuchen.
aber auch die asus-mega-treiber konnt ich nicht installieren. bricht auch an der gleichen stelle, mit der gleichen fehlermeldung ab

Dieser Beitrag wurde von da^saber bearbeitet: 04. Juni 2012 - 20:26


Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   grjakub 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 09. Juni 12
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Juni 2012 - 23:13

Hallo! ich habe dieses Board seit ca. 1 Monat. Läuft einfach Spitze, unter Win7 Pro, 64-Bit.
Ich persönlich würde auf meinem Rechner, WinXP nur als virtuelles Betriebssystem installieren:
z.B. mit VmWare Player. XP ist für dieses Board zu alt (meine Meinung).
Bei der Instalation, hatte ich keine Probleme. Allerdings ist der Umzug, von HDD (West.Digit.),
auf SSD (Corsair), mit Hilfe von Acronis gescheitert. Manches hat nicht funktionieren wollen.
Ich musste Win7, von vorn, auf SSD instalieren. Auf dem SATA3 Anschluss läuft es WAHNSINNIG SCHNELL.
Ich habe einen PENTIUM G860, 2x3GHz eigebaut. Alles OK!
Gruß! gj
0

#3 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 707
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 74
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 09. Juni 2012 - 23:53

hallo,
mir gefällt es auch überhaupt nicht win xp da drauf zu installieren und ich persönlich würde auch win7 vorziehen, aber ...

... die software auf dem aktuellen stand läuft nicht auf win7, man müsste upgraden zu einer aktuellen version was aber leider sehr kostspielig ist

... ich mit dieser software zugriff auf eine siemens profibuskarte brauch, ich aber nicht weiss ob das über vm dann überhaupt funktioniert

... und natürlich soll auf dem rechner so wenig wie möglich sein das "fehler" verursachen kann

hab mittlerweile auch ein anderes board bestellt (das aktuell eingebaute board ist ja auch schon wieder nichtmehr das neueste -> stichwort: ersatzteilbeschaffung in 3-4 jahren und ich möchte ja unbedingt die integrierte grafik benutzen -> wieder ein teil weniger das kaputt gehen kann)
bestellt hab ich jetzt das p8z77-v lx, hab das gleiche selbst in der deluxe version für zu hause und das teil is ja mal nur geil :)

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0