WinFuture-Forum.de: Win7: Schwarzer Bildschirm mit Mauszeiger - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Win7: Schwarzer Bildschirm mit Mauszeiger Kein Erfolg mit Systemwiederherstellung


#1 Mitglied ist offline   dee7er 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 16. Oktober 09
  • Reputation: 0

geschrieben 21. April 2012 - 19:00

Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit meinem Notebook. Installiert ist Win7 x86 Professional mit den neusten Updates. Seit heute Morgen hat meine Grafikkarte Probleme gehabt und ich habe mehrmals den Bootprozess gestoppt (langes Drücken der Powertaste). Nun ist das Bild zwar wieder normal, aber meine Win7-Installation ist wohl zerschossen. Zwar wird mir der Ladebildschirm abgezeigt, aber sobald Win7 hochgefahren ist bleibt das Bild schwarz und nur der Mauszeiger ist zu sehen (ich kann den auch bewegen). Habe dann eine automatische Reparatur fehlerhafter Sektoren mit der Installations-CD durchlaufen lassen, und weil auch das nicht geholfen hat, habe ich mit F8 beim booten den "letzte bekannte funktionierende Version" gestartet - auch hier dasgleiche Problem.
Was kann ich tun, um meine Win7-Installation wieder zum laufen zu bringen OHNE eine Neuinstallation?
Meine Linux-Mint Live-CD läuft ohne Probleme - also an der Grafikkarte wird es nicht liegen...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.971
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. April 2012 - 19:07

Du schreibst, dass eine Systemweiderherstellung keinen Erfolg gebracht hat. In deinem Text lese ich aber nichts von einer Systemwiederherstellung. Hast du nun schon eine versucht oder nicht? :blink:
0

#3 Mitglied ist offline   Windows 8 User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.552
  • Beigetreten: 10. August 09
  • Reputation: 240
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. April 2012 - 19:16

Also sooo kaputt sieht das nun auch wieder nicht aus...

Macht die Festplatte während der besagten Schwarzphase was? (Kontrolllämpchen, Arbeitsgeräusche)
Kannst du den Taskmanager per Tastenkombination öffnen?
0

#4 Mitglied ist offline   dee7er 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 16. Oktober 09
  • Reputation: 0

geschrieben 22. April 2012 - 17:15

Ich habe eine Systemwiederherstellung mit der Installations-CD gestartet, aber nachdem die Festplatte immer noch nach einer Stunde am rattern war und "Daten werden wiederhergestellt" zu sehen war, hatte ich die Geduld verloren.

Wenn ich Win7 starte, dann kommt nach dem Bootbildschirm ein schwarzer Bildschirm und der Mauszeiger, aber die Festplatte arbeitet nicht mehr und es ertönt auch kein Anmeldesound.

Meine LinuxMint Installation funktioniert hingegen einwandfrei, gerade nochmal getestet...
0

#5 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.971
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 22. April 2012 - 19:31

Wenn man eine Systemwiederherstellung unterbricht kann es sein, dass bestimmte Systemdateien dabei verloren gegangen sind. Du kannst mal eine Systemdateienreparatur versuchen (von der Windows 7-DVD starten, die Reparaturoptionen auswählen, Eingabeaufforderung öffnen und sfc /scannow eingeben). Wenn das auch nichts hilft, wird wohl eine Neuinstallation der beste Weg sein.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0