WinFuture-Forum.de: Wlan Router Probleme - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Wlan Router Probleme


#1 Mitglied ist offline   ScooPnSchooTn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 21. April 12
  • Reputation: 0

geschrieben 21. April 2012 - 15:37

Hi,

ich zeichne meine Verbindung mit einem Programm auf. Hier mal ein Auschnitt:

Failure Start Length

04.21.2012 14:01:18 0:02:38
04.21.2012 14:09:59 0:00:22
04.21.2012 14:10:26 0:01:56
04.21.2012 14:12:26 0:01:10
04.21.2012 14:13:39 0:00:24
04.21.2012 14:19:02 0:00:15

Fehler bedeutet response time > 200 ms. Wenn so ein Fehler passiert kann ich keine html Seite laden, das Youtube Video wird in dem Moment nicht weiter geladen so dass ich, wenn ich das Video bis zum Ende gucken wollte, die Seite neu laden und zu dem letzten noch geladenen Punkt scrollen muss.


Die zweite Sache ist, wenn ich mit Rapidshare lade konnte ich bis vor kurzem noch mit >1 MB/s laden. Nun sind es 100 kB/s. Ich habe das Gefühl, dass mein Mitbewohner vielleicht an der FritzBox irgendwas eingestellt hat. Ist dies möglich? Übrigens, jedesmal wenn ich den Rapidshare Download starte, und solange der Download läuft, taucht der Fehler auf, und wenn ich ihn beende geht er wieder weg (bis er dann unabhängig vom Download wieder kommt).

Dieser Beitrag wurde von ScooPnSchooTn bearbeitet: 21. April 2012 - 15:38

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. April 2012 - 16:22

Willkommen im Forum!

Frag doch Deinen Mitbewohner einfach, ob er was verändert hat. Es wird aber an RapidShare selbst liegen. Nach der Megaupload-Geschichte haben sie die Geschwindigkeit gedrosselt, um die Plattform für Raubmordkopierer uninteressant zu machen (klick).
0

#3 Mitglied ist offline   ScooPnSchooTn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 21. April 12
  • Reputation: 0

geschrieben 21. April 2012 - 16:48

Ich habe einen Premium Account bei Rapidshare, und wie schon erwähnt konnte ich bis vor kurzem, das heisst bis vorgestern, mit erhöhter Geschwindigkeit laden. Meine Befürchtung ist eher dass besagter Mitbewohner absichtlich die Gewschwindigkeit drosselt, natürlich ohne Einverständnis. Ich möchte rausfinden ob es möglich ist, den Router so zu manipulieren das obiger Fehler auftaucht, oder ob es tatsächlich nur eine Fehlfunktion ist.

Dieser Beitrag wurde von ScooPnSchooTn bearbeitet: 21. April 2012 - 16:50

0

#4 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.115
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. April 2012 - 17:05

Mit der originalen Firmware ist das meines Wissens nicht möglich. Was sagt denn RapidShare dazu? Eventuell gibt's Probleme bei der Unterscheidung von Free und Premium Accounts.

Dieser Beitrag wurde von Mr. Floppy bearbeitet: 21. April 2012 - 17:06

0

#5 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.971
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 234
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 21. April 2012 - 17:36

Wie sieht denn die Geschwindigkeit bei anderen Download-Seiten (Microsoft, CHIP, ...) aus?
0

#6 Mitglied ist offline   FutureFacts 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 26. April 12
  • Reputation: 0

geschrieben 26. April 2012 - 10:19

Kann es sein, dass viele anderere Router z.B von deinen Nachbarn auf genau deiner Frequenz senden und deine Kommuniaktion beiinträchtugen ? Sonwar das bei mir, ich hab dann damals in meinem Router eingestellt, dass der automatisch die Frequenz wechselt wenn er erkennt, dass die zu sehr benutzt wird. Dadurch wurde es besser.
Alternativ schnau mal hier
Viel Erfolg !
0

#7 Mitglied ist offline   ScooPnSchooTn 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 21. April 12
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Mai 2012 - 19:17

ja es sind schon mehrere sowohl auf dem gleichen Band als auch Kanal. Nur erklärt das irgendwie nicht warum ich der einzige in der WG bin der Probleme mit dem Wlan hat. Ich habe den Stick mit einem Mitbewohner getauscht. Während mein Stick bei im gut funktionierte, konnte ich mit seinem nicht mal das Netz "sehen". Von den 6 Nachbarnetzen habe ich nur 2 gesehen.

DAnn habe ich heute noch ein Verlängerungskabel gekauft um zu gucken ob an anderen Stellen in meinem Zimmer das Netz besser ist. Wieder Fehlanzeige.
Als letztes ist mir eingefallen dass es vielleicht am neuen Mainboard liegt. Vielleicht sind die Probleme auf den neuen PC zurückzuführen?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0