WinFuture-Forum.de: Wie kann ich Win7 neu aufsetzen, auch wenn ich im BIOS den Boot von DV - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Wie kann ich Win7 neu aufsetzen, auch wenn ich im BIOS den Boot von DV Keine Änderung der Startreihenfolge möglich


#1 Mitglied ist offline   crox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 471
  • Beigetreten: 09. Juni 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. Februar 2012 - 22:39

Hallo,

eine Kollegin hat sich den Hewlett Packard Laptop "HP 635" geholt.

Nun möchte ich meine eigene Win7 Premium 64 Bit DVD nutzen umd sauber das BS raufzusetzen.Das ursprünglich installierte Win 7 will ich deshalb deinstallieren, weil wieder viel Müll drauf ist und ich die Partionen auf der Platte gerne anders verteilen möchte. U.a. Weniger Platz für Windows, mehr für die eigentliche Software. Dann sollen 2 Personen auf den Rechner zugreifen, aber auf getrennten Konten. Zusätzlich ich möchte ich auch gerne die Recovery und HP Tools Partition entfernen. Kann ich diese entfernen oder sollte ich diese lieber so lassen?

Alle Treiber habe ich mir inzwischen von der Website besorgt und wollte loslegen, da musste ich feststellen, dass es kein übliches BIOS gibt, sondern nur eine kurze Auflistung und eine Menge "Tuning und Checktools" :blink:

Wie kann ich jetzt vor gehen, um den Rechner ohne Probleme zum laufen zu bringen.

Danke und Grüße

Dieser Beitrag wurde von crox bearbeitet: 07. Februar 2012 - 10:20

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.590
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BT

geschrieben 07. Februar 2012 - 16:22

Windows kannst du auch unter Windows installieren. Sag Setup halt, dass du nichts behalten willst.
Die Sonderpartitionen musst du aber wohl vorher mit fdisk entfernen.
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.613
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.410
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 07. Februar 2012 - 20:52

Doch, die Option gibt es da, wo man die Bootreihenfolge ändern kann. Ansonsten könnte man ja nicht Windows auf den Geräten installieren, welche mit Linux ausgeliefert werden.

Aber frage mich jetzt nicht, wo genau das in diesem Gewusel da war. Hatte bis jetzt nur ein mal so ein Teil in der Hand um das vorinstallierte Was-auch-immer-Linux durch Ubuntu zu ersetzen.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#4 Mitglied ist offline   crox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 471
  • Beigetreten: 09. Juni 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 08. Februar 2012 - 14:36

Einen Tastendruck auf "ESC" und ich konnte unter "F9" die Bootreihenfolge bestimmen. Nunja.. mann sollte so etwas nicht im müden Zustand machen :) Danke!
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0