WinFuture-Forum.de: Suchmaschinenindizierung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Entwicklung
Seite 1 von 1

Suchmaschinenindizierung


#1 Mitglied ist offline   Stillmatic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 92
  • Beigetreten: 10. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 02. November 2011 - 08:10

Hallo zusammmen!
Besteht die Möglichkeit einen bestimmten Bereich, beispielsweise einen div innerhalb einer Webseite von der Suchmaschinenindizierung auszuschließen?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   daarg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.212
  • Beigetreten: 30. November 11
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. November 2011 - 08:27

Ganze Seiten kannst Du mit

<meta name="Robots" content="noindex,nofollow" />


auschliessen. D.h. Du weisst die Robots/Spiders an die Seite nicht zu indizieren und die Link darin nicht zu verfolgen. Evtl. willst Du ja das die Links verfolgt werden, das wäre dann

<meta name="Robots" content="noindex,follow" />


Ein weiterer Weg wäre die Anweisung mittels robots.txt (robotstxt.org. Wenn Du einzelne Container nicht indizieren lassen willst sehe ich nur die Lösung über eine serverseitige Scriptsprache (Perl, PHP, ASP ...). D.h. du könntest abfragen ob der Aufruf durch einen Bot (googlebot o.ä.) erfolgt und nur einblenden wenn das nicht so ist...
as wolves among sheep we have wandered [bathory, dis irae]
0

#3 Mitglied ist offline   Stillmatic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 92
  • Beigetreten: 10. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 02. November 2011 - 08:44

"Ein weiterer Weg wäre die Anweisung mittels robots.txt (robotstxt.org. Wenn Du einzelne Container nicht indizieren lassen willst sehe ich nur die Lösung über eine serverseitige Scriptsprache (Perl, PHP, ASP ...). D.h. du könntest abfragen ob der Aufruf durch einen Bot (googlebot o.ä.) erfolgt und nur einblenden wenn das nicht so ist... "

Der Part interessiert mich. Die robots-Datei kenne ich. Da ich aber den Rest der datei indizieren möchte und nur einen bestimmten Part nicht, bietet sich deine oben genannte Methode gut an.
Hast du ein Beispiel, wie ich mit PHP einen Suchmaschinenbot abfragen könnte?

Vielen Dank!
0

#4 Mitglied ist offline   Stillmatic 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 92
  • Beigetreten: 10. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 02. November 2011 - 12:10

Für diejenigen die auch einmal vor dem problem stehen sollten:

function checkBot($string = "") 
{
    $bots = array('bot', 'spider', 'spyder', 'crawl', 'robo', 'agentname','altaVista intranet', 'appie', 'arachnoidea', 'asterias','beholder', 'bumblebee', 'cherrypicker', 'cosmos', 'openxxx',
      			  'fido', 'crescent', 'emailsiphon', 'emailwolf', 'extractorpro','gazz', 'gigabaz', 'gulliver', 'hcat', 'hloader', 'incywincy','infoseek', 'inktomi', 'link', 'internetami', 'internetseer',
      			  'scan', 'fireball', 'larbin', 'libweb', 'trivial', 'mata hari','medicalmatrix', 'mercator', 'miixpc', 'moget', 'muscatferret','slurp', 'quosa', 'scooter', 'sly', 'webbandit', 'spy', 
				  'wisewire','ultraseek', 'piranha', 't-h-u-n-d-e-r-s-t-o-n-e', 'indy library','ezresult', 'informant', 'swisssearch', 'sqworm','ask jeeves/teoma', 'libwww');
     for($i=0; $i < count($bots);$i++)
     {
          if ( strstr(strtolower($string), $bots[$i])) return true;	
     }
return false;
}//end Function checkBot


if (isset($_SERVER['HTTP_USER_AGENT']))
{ 
	if (!checkBot($_SERVER['HTTP_USER_AGENT'])) 
	{
		//do something
	}
}


0

#5 Mitglied ist offline   Witi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.940
  • Beigetreten: 13. Dezember 04
  • Reputation: 43
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Kingsvillage
  • Interessen:Frickeln

geschrieben 02. November 2011 - 16:12

Bloß nicht machen!

https://www.google.c...de&answer=66355

Durch diese Aktion kannst du ganz aus dem Index fliegen.

Zu deinem Problem: Nein, es gibt keine Möglichkeit einzelne Container auszuschließen.
0

#6 Mitglied ist offline   JanKrohn 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 58
  • Beigetreten: 14. Januar 09
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Phnom Penh

geschrieben 06. November 2011 - 00:11

Ein paar Ideen habe ich, wirklich schön ist aber keine... Den Inhalt des Containers:
* per JavaScript füllen
* in ein seamless Iframe auslagern (wobei hier allein die mangelnde Unterstützung des seamless Attributes das die Sache unschön macht)
* in eine Grafik auslagern.
--
HeiDoc.net <--- Windows und Office direkte Donload-Links
Vic-Fontaine.com
0

#7 Mitglied ist offline   daarg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.212
  • Beigetreten: 30. November 11
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 06. November 2011 - 11:10

Beitrag anzeigenZitat (Witi: 02. November 2011 - 16:12)

Bloß nicht machen!
https://www.google.c...de&answer=66355
Durch diese Aktion kannst du ganz aus dem Index fliegen.
Zu deinem Problem: Nein, es gibt keine Möglichkeit einzelne Container auszuschließen.


Was hat das mit JS Weiterleitungen zu tun? So könnte ja einfach ein Container nicht angezeigt werden wenn ein Bot die Seite lädt...
as wolves among sheep we have wandered [bathory, dis irae]
0

#8 Mitglied ist offline   N1truX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.823
  • Beigetreten: 06. Juli 06
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Interessen:Bei WF vorbeischauen, Webprogrammierung, mit Freunden treffen oder irgendwas anderes...

geschrieben 07. November 2011 - 12:35

Beitrag anzeigenZitat (CaptHowdy: 06. November 2011 - 11:10)

Was hat das mit JS Weiterleitungen zu tun? So könnte ja einfach ein Container nicht angezeigt werden wenn ein Bot die Seite lädt...

Ja genau das ist Cloaking. Du gibst einem Bot anderen Content als dem normalen Leser (Einen Container auszulassen ist ja gleichbedeutend mit einer Erhöhung der Keyword-Dichte im anderen Text bezogen auf die gesamte Seite). Google überprüft Seiten in unregelmäßigen Abständen auf dieses Verhalten (sprich es wird einmal als Bot und einmal "getarnt" als Browser angefragt) und wenn es verschiedene Ergebnisse gibt, besteht die Chance aus dem Index zu fliegen. Wie du das realisierst ist dabei irrelevant.

Dieser Beitrag wurde von N1truX bearbeitet: 07. November 2011 - 12:37

PC: AMD FX-8150 | Sapphire Radeon HD 5770 @OC-Bios | GA-990XA-UD3 - 4x4 GB DDR3-2133 | OCZ Agility II 128 GiB SSD (OS) & 10 TB-Storage-Server | Win7 Professional x64
NB: Sony Vaio VPCYB16 - AMD Fusion E-350 - 1x4 GiB Kingston DDR3-1333 - 64 GiB Super*Talent SSD
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0