WinFuture-Forum.de: Problem bei Servergespeichertes-Benutzerprofil - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows Server
Seite 1 von 1

Problem bei Servergespeichertes-Benutzerprofil Ihr Serverseitiges Benutzerprofil wurde nicht vollständig syn.


#1 Mitglied ist offline   hbc2000 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 154
  • Beigetreten: 11. Mai 11
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Information & Telekommunikation

geschrieben 17. August 2011 - 10:26

Hallo,

seid dem die neuen Updates eingespeisst wurden,
läuft die Abmeldung bei des Serverseitigen Bernutzerprofilen mit einer Fehlermeldung.

Bräuchte da mal ein Rat zur Behebung des Problems.

http://hochladen.tv/...313572858_1.jpg
Eingefügtes Bild

__________________________________-


http://hochladen.tv/...313572911_2.jpg
http://hochladen.tv/...313572887_3.jpg
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild


Danke schon mal im Vorraus.:)
Eingefügtes Bild

Zitat

"Ein Computer ist immer nur so schlau, wie der Mensch der Ihn benutzt"
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.073
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 457
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 17. August 2011 - 10:35

Das passiert bei uns im Netz auch ab und zu mal. Der sauberste Weg ist, das Benutzerprofil auf dem Server zu löschen bzw. das bestehende umzubenennen, falls man da noch irgendwas rausziehen will. Es wird dann automatisch beim nächsten Login ein frisches Profil angelegt.

Ich weiß ja nicht, wie spezifisch bei euch die Benutzereinstellungen sind, aber bei uns wird eh alles über Loginscripts geregelt, so dass ich da kaum noch was im Nachhinein neu einstellen muss.
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#3 Mitglied ist offline   hbc2000 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 154
  • Beigetreten: 11. Mai 11
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Information & Telekommunikation

geschrieben 17. August 2011 - 10:38

Wäre zu aufwendig, weil wir öffentl. Dienst sind.
Und viele, viele Mitarbeiter..:(
Eingefügtes Bild

Zitat

"Ein Computer ist immer nur so schlau, wie der Mensch der Ihn benutzt"
0

#4 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.073
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 457
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Verden (Niedersachsen)
  • Interessen:PC, Xbox

geschrieben 17. August 2011 - 11:10

Ja, ist bei uns auch so. Habe ~ 250 PCs zu betreuen (2 Krankenhäuser). Aber dieses Problem hast du doch nicht bei allen Clients, oder? Bei uns tritt das halt ab und zu vereinzelt mal auf, dann ist das wirklich kein Thema.

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 17. August 2011 - 11:11

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Liar
Grim Tales... ^^
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#5 Mitglied ist offline   shiversc 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.709
  • Beigetreten: 27. März 03
  • Reputation: 23
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:IT-Systeme

geschrieben 18. August 2011 - 05:29

Sowohl der Server als auch die Clienten sind up to date?
Es gibt eine Vielzahl von Logon-Patches, nicht weniger davon kommen auch nicht automatisch über Windows Update.

Profil zurücksetzen: http://www.grouppoli...e-in-windows-7/

Un ab hier bitte mal lesen, ob was dabei ist: http://www.grouppolicy.biz/page/3/
Admin akbar
0

#6 _der dom_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 20. August 2011 - 20:44

Irgendwas in den Richtlinien geändert? Die können auch schonmal ziemlichen Bockmist verursachen wenn man nicht aufpasst - hatte ich erst vor 14 Tagen als ich ne Richtlinie mal dummerweiße falsch gesetzt hatte, da hieß es dann Clientsicherung zurückspielen und Profil neu synchen.
0

#7 Mitglied ist offline   hbc2000 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 154
  • Beigetreten: 11. Mai 11
  • Reputation: 4
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Information & Telekommunikation

geschrieben 22. August 2011 - 08:17

Profile sind up-to-date, seit dem ist das Problem ja.
Aber ich habe festgestellt,
dass es nur bei 2/4 Terminalservern der Fall ist
aber in der Config kann ich keine Unterschiede erkennen,
jedenfalls keine die auf das Problem hindeuten..

Gibt es vielleicht wenigstens eine möglichkeit diese Meldung zu deaktivieren,
ich habe nämlich irgendwie den Verdacht,
das es sich mit dem nächsten Update lösst.
Eingefügtes Bild

Zitat

"Ein Computer ist immer nur so schlau, wie der Mensch der Ihn benutzt"
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0