WinFuture-Forum.de: USB 2.0 Stick wieder Aktivieren ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

USB 2.0 Stick wieder Aktivieren ?


#1 Mitglied ist offline   tody 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 308
  • Beigetreten: 09. Juni 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. August 2011 - 07:29

Hallo,

ich habe einen Medion 16GB USB 2.0 stick und wollte davon installieren (hat früher schon geklappt)

nun kommt beim bootfähig machen das der Stick nicht aktiviert werden kann. Ich weiß sicher das das früher ging.

In der Systemverwaltung ist der Punkt grau unterlegt.

Wie bekomme ich das wieder hin.

Danke im vorraus
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Bullayer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.976
  • Beigetreten: 08. Februar 08
  • Reputation: 34
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:DE-RLP-COC

geschrieben 04. August 2011 - 07:56

Kannst du nur den Stick nicht bootfähig machen oder generell nicht darauf zugreifen?
Sonntags kein Support - (2. Mose 20,8-11)
0

#3 Mitglied ist offline   tody 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 308
  • Beigetreten: 09. Juni 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. August 2011 - 12:00

Beitrag anzeigenZitat (Bullayer: 04. August 2011 - 07:56)

Kannst du nur den Stick nicht bootfähig machen oder generell nicht darauf zugreifen?

also ich kann problemlos darauf zugreifen, und alles ist schreib/lesbar.
Nur zum Booten braucht der Stick ja das Merkmal aktiviert.
Ansonsten so wie bei mir bricht das MS Tool zum erstellen eines Bootfähigen Sticks ab.
0

#4 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.181
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 162
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 04. August 2011 - 13:44

ist der stick in FAT32 fomatiert?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.513
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.375
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. August 2011 - 14:33

Was für ein "MS Tool" eigentlich?

Eventuel ist die Partition ja auch schon aktiveiert. Dann ist das Feld auch ausgegraut. Und falls alles scheitert und auf dem Stick keine wichtigen Daten drauf sind, kann man unter Windows 7 den Stick auch mittels diskpart in der Konsole bearbeiten.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#6 Mitglied ist offline   tody 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 308
  • Beigetreten: 09. Juni 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. August 2011 - 14:54

MS Tool ist Windows7-USB-DVD-tool
Der Stick hat Fat32

diskpart tja

_________________________________

DISKPART> lis dis

Datenträger ### Status Größe Frei Dyn GPT
--------------- ------------- ------- ------- --- ---
Datenträger 0 Online 59 GB 0 B
Datenträger 1 Online 931 GB 0 B
Datenträger 2 Online 7743 MB 0 B

DISKPART> sel dis 2

Datenträger 2 ist jetzt der gewählte Datenträger.

DISKPART> lis par

Partition ### Typ Größe Offset
------------- ---------------- ------- -------
* Partition 1 Primär 7743 MB 0 B

DISKPART> active

Es wurde keine Partition ausgewählt.
Wählen Sie eine Partition, und wiederholen Sie den Vorgang.

DISKPART>
___________________________

ich bekomme Sie nicht aktiviert
0

#7 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.804
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 703
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 04. August 2011 - 14:59

DISKPART> lis par

hiernach solltest du schon die Partition auswählen :wink:

select partition 1



dann kannst du schauen ob ein

active


seinen Dienst verrichtet
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.513
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.375
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. August 2011 - 15:00

Bei Diskpart steht doch die Fehlermeldung da:

Es wurde keine Partition ausgewählt.

Da musst Du vorher noch select partition 1 eingeben und dananch erst active eingeben.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
0

#9 Mitglied ist offline   tody 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 308
  • Beigetreten: 09. Juni 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. August 2011 - 17:23

Hilfe ich scheine zu blöd zu sein:
aber so müsste es doch gehen ?
_____________________________________
DISKPART> lis dis

Datenträger ### Status Größe Frei Dyn GPT
--------------- ------------- ------- ------- --- ---
Datenträger 0 Online 59 GB 0 B
Datenträger 1 Online 931 GB 0 B
Datenträger 2 Online 7743 MB 0 B

DISKPART> sel dis 2

Datenträger 2 ist jetzt der gewählte Datenträger.

DISKPART> lis par

Partition ### Typ Größe Offset
------------- ---------------- ------- -------
* Partition 1 Primär 7743 MB 0 B

DISKPART> select Partition 1

Es wurde keine Partition gewählt.

__________________________________

was mache ich mit dem select Partition 1 falsch ?
0

#10 Mitglied ist offline   Dommix 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 65
  • Beigetreten: 06. August 09
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. August 2011 - 17:38

Ich hatte mit dem Programm ja noch nie was zutun, aber ausgehend von der Auswahl des Datenträgers.. hast du mal statt select Partition 1
sel Partition 1
sel partition 1
select partition 1

probiert?
0

#11 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.513
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.375
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 04. August 2011 - 17:57

Wenn ich das bei mir mache, geht das:

DISKPART> select Partition 1

Partition 1 ist jetzt die gewählte Partition.


Irgendwie stimmt da was nicht. Oben stand was von 16GB Stick, die Partition ist aber nur 8GB groß. die anderen 8GB scheinen zu fehlen.

Wenn auf dem Stik nichts wichtiges drauf ist, würde ich den mal komplett zurücksetzen und neu partitionieren (List Disk -> Select Disk wie oben schon angegeben), danach

clean
create partition primary
select partition 1
format fs=FAT32 quick
active



So klappt das jedenfalls mit meinen Sticks. Damit kann ich dann problemlos Vista/Win7 installieren, nachdem ich den Inhalt der entsprechenden DVD auf den Stick kopiert habe. Als Dateisystem kann man auch NTFS wählen, außer man möchte das 64bit Windows im UEFI Mode installieren. Dann ist FAT32 unumgänglich.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.
1

#12 Mitglied ist offline   tody 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 308
  • Beigetreten: 09. Juni 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 04. August 2011 - 18:13

clean
create partition primary
select partition 1
format fs=FAT32 quick
active



erst nachdem ich clean gemacht habe geht es DANKE an alle für die Hilfe
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0