WinFuture-Forum.de: Outlook 2007 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office 2007
Seite 1 von 1

Outlook 2007 Mail verschicken ohne Adresse mitzusenden


#1 Mitglied ist offline   Arnante 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 06. Mai 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Juni 2011 - 09:56

Hallo allerseits,


kann man Outlook 2007 klar machen, nicht die "Adresse" mitzusenden, wenn eine Mail verschickt wird?

Angenommen, es wird ne Mail verschickt, sieht der Empfänger ja für gewöhnlich, von wem die Nachricht kommt, also den Kontonamen des Senders und dahinter in Klammern die Adresse.
Also z.B.: "Herr Meier" <[email protected]>

Ist es möglich das Anzeigen der eigentlichen Adresse in Klammern zu unterbinden?
Oder anders gefragt, wo müsste man das rausnehmen oder dergleichen?

Vielleicht weiß einer einen Rat.

Wäre für Hilfe sehr dankbar.

Arnante
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.879
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 458
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Juni 2011 - 13:34

Wirklich anonym versenden geht nicht aber es macht auch keinen Sinn. Wenn du jemandem schreibst, ist es doch im Normalfall auch wichtig, dass derjenige weiß, wer da irgendwas von ihm will. Wenn du willst dass derjenige zwar weiß, dass du es bist aber die Adresse nicht mit soll, weil er auf die Mail einfach nur nicht antworten soll, dann gib doch als Return Path so ein komisches noreply an.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#3 Mitglied ist offline   Arnante 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 06. Mai 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Juni 2011 - 15:56

Das Problem ist, das diejenigen die diese Mail bekommen nur auf "Herr Meier" antworten sollen.

Das ist ja nur ein Beispiel.
Konkret ist es so, dass dort statt "Herr Meier" halt eine Adresse steht, an die sich die Empfänger wenden sollen, dahinter dann in Klammern halt die eigentliche Adresse.
In meinem Beispiel: <[email protected]>

Anders ausgedrückt nochmal als Beispiel:

[email protected] <[email protected]>


Der Empfänger soll NUR "[email protected]" sehen können.

So wie es jetzt ist, kommen die Leute durcheinander und wissen dann nicht so genau auf welche Adresse sie antworten sollen.
0

#4 Mitglied ist offline   Urne 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 17.936
  • Beigetreten: 12. Juni 05
  • Reputation: 394
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BL
  • Interessen:Computer

geschrieben 15. Juni 2011 - 16:18

Dann geh in die Eigenschaften des Mailkontos. Extras -> Kontoeinstellungen -> Ändern -> Ihr Name: in die gewünschte Anzeige ändern -> E-Mail Adresse: in die gewünschte Anzeige ändern -> speichern.
Edit: Ansonsten mal in der Outlook Hilfe das Thema "Umleiten von Antworten auf E-Mail-Nachrichten an ein anderes E-Mail-Konto" aufrufen. Vielleicht ist das eher von Dir gewünscht.
Alkohol und Nikotin rafft die halbe Menschheit hin und nach alter Sitt und Brauch stirbt die andere Hälfte auch.
0

#5 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.879
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 458
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 15. Juni 2011 - 17:19

Achso nee jetzt verstehe ich. Die Mailadresse soll nicht vertuscht werden, sondern nur beim Empfänger in der Liste der eingegangenen Mails nur nicht angezeigt werden. Muß ich mal in Ruhe gucken. Möglicherweise kann man die Adresse aus den Benutzerinformationen in den Einstellungen löschen (aber nicht aus den Feldern, die für die Athentifizierung bei den Servern gebraucht werden) und ich glaube letztendlich ist das aber auch abhängig von den Einstellungen des Mailclienten beim Empfänger, wie der sich die Absender seiner empfangenen Mails anzeigen lässt.
Bauernregel: Regnets mächtig im April, passiert irgendwas, was sich auf April reimt.
0

#6 Mitglied ist offline   Arnante 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 67
  • Beigetreten: 06. Mai 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 16. Juni 2011 - 09:36

Danke für eure Tipps!
Ich werds ausprobieren :)

Die Person die davon betroffen ist, hatte vorher Outlook Express. Anscheinend war das da nicht der Fall/das Problem.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0