WinFuture-Forum.de: MacBook (Air) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: MacOS
Seite 1 von 1

MacBook (Air) Bildschirme


#1 Mitglied ist offline   Fabi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.958
  • Beigetreten: 30. August 04
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Mai 2011 - 17:19

Hi,

mal ne Frage, ist es möglich mit einem MacBook oder MacBook Air irgendwie zwei externe Bildschirme zu betreiben? Also mit nem Adapter?
Am besten DVI.

Danke für eure Hilfe.

lg,
Fabi
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Mr. Floppy 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 4.126
  • Beigetreten: 01. Juli 08
  • Reputation: 271
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 18. Mai 2011 - 18:23

Ich kenne mich mit Macs nicht aus, aber hat das MBA nicht einen Displayport? Theoretisch sollten sich damit auch mehrere Monitore betreiben lassen. Diese müssen dann aber auch über einen solchen Anschluß verfügen. Die Technik gibt es jedenfalls her, es muß nur implementiert sein.

Gibt's für die MacBooks keine Dockingstation oder einen Portreplikator? Es gibt auch externe Grafikkarten, die per USB angebunden werden. Ob die auch unter Mac OS laufen, kann ich aber nicht sagen.

Dieser Beitrag wurde von Mr. Floppy bearbeitet: 18. Mai 2011 - 18:30

0

#3 Mitglied ist offline   LostSoul 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 129
  • Beigetreten: 01. Juni 05
  • Reputation: 11

geschrieben 18. Mai 2011 - 19:38

Guten Tag.

Von Matrox gibt es eine entsprechende Lösung für das "alte" MBP und das (auch) aktuelle MBA: http://www.matrox.com/graphics/en/products.../?productTabs=1

Bei den neuen MBPs und wahrscheinlich der nächsten Generation der MBAs ist Thunderbolt verbaut, hierüber lassen sich direkt mehrere Monitore betreiben.
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.368
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 902
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 19. Mai 2011 - 07:09

die Matrox-Variante kann ich nur empfehlen :huh:

@Floppy: es gibt zwar ne Dockingstation für MacBooks... aber das ist vielmehr ein Standfuss.
0

#5 Mitglied ist offline   LostSoul 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 129
  • Beigetreten: 01. Juni 05
  • Reputation: 11

geschrieben 19. Mai 2011 - 07:12

Guten Tag.

Ferner gibt es das Hengedock, welches wahrscheinlich gemeint ist, nicht für das MBA, sondern nur für das MBP.
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.368
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 902
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 19. Mai 2011 - 08:56

Ja das meine ich.

Ist aber mehr oder minder ein einfacher Standfuß der die Anschlüsse (Netzwerk, Displayport, [...] einfach nur verlegt/verlängert und das Gerät kannst du so ja nicht als Notebook verwenden da es zugeklappterweise "gedockt" wird.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0