WinFuture-Forum.de: Steno in Onenote? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Steno in Onenote?


#1 Mitglied ist offline   Dawn2 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 16. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 16. April 2011 - 17:02

Hey Leute,

dies mag eine speziellere Frage sein, aber vielleicht ist jemand von euch auch mal darauf gestoßen. Ist euch eine Lösung oder Software bekannt, die es erlaubt einen in Onenote o.ä. in der Kurzschrift Steno geschriebenen Text zu erkennen?

Da ich in meinen Vorlesungen regelmäßig eine Menge Zeug in OneNote mitschreibe wäre das für mich eine sehr große Erleichterung.

Viele Grüße!
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.365
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 901
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 16. April 2011 - 17:06

hm... wenn du n stift nimmst wird eigendlich ja 1:1 übertragen... ok... die entstandenen hyroglyphen zu entziffern is einfacher für den rechner :sick:

na mal ernsthaft: trainiere mal deinen Rechner in Sachen "Handschriftenerkennung"... damit sollte einiges erkannt werden.
0

#3 Mitglied ist offline   Dawn2 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 16. April 11
  • Reputation: 0

geschrieben 16. April 2011 - 18:01

Heyhey,

Besten Dank für deine Antwort.
Wenn es keine andere Lösung gibt, würde ich das auch in Betracht ziehen. Problematisch dabei dürfte sein, dass ich mir
1. Wahrscheinlich die Erkennung meiner normalen Handschrift zerhaue und
2. Die normale Handschriftenerkennung Teile der Kurzschrift, wie Hochstellungen, Vokale als Verbingunden der Konsonanten und fett gedruckte Schrift gar nicht erkennen oder unterscheiden dürfte...
0

#4 Mitglied ist offline   panevino 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 19. Mai 11
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Mai 2011 - 19:02

Hallo Dawn2,

Stenografie ist in den letzten Jahren vom Papier verschwunden. Es wäre tatsächlich witzig, wenn sie an Tablet-PC's wieder auferstehen könnte: Nur mit ein paar Haken was notieren und die dann direkt als digitales Schreibergebnis übersetzt zu bekommen ... Die Idee ist gut, die Umsetzung bestimmt hakelig: Aber wenn Du dazu etwas mehr erfährst oder auf den Weg bekommst, wäre ich da interessiert!
Viel Erfolg! Panevino
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0