WinFuture-Forum.de: Günstigster Internettarif mit Netbook? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
Seite 1 von 1

Günstigster Internettarif mit Netbook? welcher is der günstigste tarif im prepaid bereich?


#1 Mitglied ist offline   Nomex 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 184
  • Beigetreten: 24. März 05
  • Reputation: 2

geschrieben 14. April 2011 - 16:15

Hi

ich wollt ma wisse, welcher denn der günstigste internettarif so ist, im prepaid bereich, wo man halt mal mit seinem netbook mal online gehen kann.

zurzeit nutze ich immernoch den fonic tarif, wo man am tag 2,50€.

gibt es da schon bessere tarife?
der stick wird sehr selten halt nur benutzt, nur wenn man eben doch mal länger unterwegs ist, kann man auch mal da online gehen.

ich hbae gerade gesehn, das aldi-talk es schon für 1,99€ anbietet.
auf vodafone finde ich zurzeit das angebot nicht, die hatten ja auch mal ein angebot.

dankefein ^^

EDIT habe gerade gesehn, das von Pro7 find ich auhc nicht schlecht. hat man 77cent in einer stunde, ansonsten für dne ganzen tag halt 1,99€

Dieser Beitrag wurde von Nomex bearbeitet: 14. April 2011 - 16:33

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   ShinjiIkari284 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 99
  • Beigetreten: 01. März 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 14. April 2011 - 20:29

Klarmobil Internet Flat 500 9,95€ im monat 500 mb danach gprs ist das o2 netz
0

#3 Mitglied ist offline   Wiesel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.989
  • Beigetreten: 09. Mai 06
  • Reputation: 525
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Punxsutawney, 742 Evergreen Terrace
  • Interessen:Mein Schneckenhaus

geschrieben 15. April 2011 - 04:43

Zum gleichen Preis gibts 1000MB bei Simyo.

Man muss sehen wo man unterwegs ist und wo welches Netz am besten Verfügbar ist. Simyo ist nicht überall so schlecht wie es allgemein heißt.

greets
around the world
0

#4 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.344
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 274
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Troisdorf

geschrieben 08. Mai 2012 - 09:29

O2 ... Schau mal bei FastSIM aka Telco vorbei. 1GB für 9,95€ und das beste D2-Netz. Fast überall Empfang und 1GB reicht auch locker. Ansonsten wie Du sagtest, 0,77€ / h bei Pro7 oder auch n24 bietet solche Tarife an. Fonic und Congstar mit 2,50€ / Tag ist eindeutig sehr viel zu teuer!
0

#5 Mitglied ist offline   sкavєи 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 6.759
  • Beigetreten: 20. Juli 04
  • Reputation: 62
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Stralsund

geschrieben 08. Mai 2012 - 13:10

Simyo würde ich aktuell nicht empfehlen. Ich bin in letzter Zeit recht viel unterwegs gewesen (zumindest in Norddeutschland). Und die E-Plus-Netzqualität hat in den letzten 2 Monaten extrem abgenommen. Egal in welcher Stadt ich war. Selbst am Hamburger Hauptbahnhof hatte ich trotz angeblicher HSDPA-Verbindung maximal 10kb/s. In Hannover, Kiel, Flensburg, Lübeck, Rostock, Stralsund und Schwerin war es nicht besser.

Ich nutze unterwegs häufiger mein Smartphone (mit Simyo-SIM) per WLAN-Tethering als Modem und da reichen die 10kb/s nichtmal aus um "mal eben schnell" Mails zu checken. Und selbst für einfache Smartphone-Anwendungen ist das Netz zum Teil zu langsam. Abbrüche bei App-Aktualisierungen und Social-Media Foto-Uploads sind in letzter Zeit keine Seltenheit mehr.

Der Tarif an sich ist Klasse, aber wenn das Netz nicht hält was es verspricht, bringt das auch nichts.

Ach ja, Simyo verweist einen an E-Plus als Netzbetreiber und die verweisen einen dann wieder zurück an simyo, wenn man sich beschwert.

Dieser Beitrag wurde von sкavєи bearbeitet: 08. Mai 2012 - 13:11

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   WinFutAl10 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 2.992
  • Beigetreten: 01. Juni 10
  • Reputation: 235
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 08. Mai 2012 - 14:07

Die Telekom ist natürlich schon teuer für 4,95€/Tag, aber man hat eigentlich überall Empfang, da auch das D1-Netz verwendet wird. Ansonsten gibt es von Vodafone auch eine teilweise Minutenabrechnung (0,49€/15 Min.).
0

#7 _Hollenfrank_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 23. Mai 2012 - 13:54

Hallo,

ist zwar schon ein paar Wochen alt, aber ich hab ein iPad geschenkt bekommen und suche jetzt auch nach einem passenden Datentarif, damit ich mobiles Internet unterwegs auch einmal nutzen kann. Es gibt doch alternativ auch noch Congstar, die ihr Tarife zwar auch im T-Mobile-Netz anbieten, jedoch zu teils deutlich günstigeren Konditionen. Beispielsweise kostet eine Tagesflat mit Drosselung ab 200 MB 0.99 Ct. Das ist meiner Meinung nach ein wirklich guter Preis. Soll es mehr sein, bucht man sich halt die Optionen als Datenflatrates dazu und hat eigentlich recht günstige Preise sowie ein sehr gut ausgebautes Netz.
Ansonsten würde ich auch mal bei Fastsim schauen, denn die haben auch ganz gute Angebote. Allerdings soweit ich weiß, nicht mehr im Vodafone Netz, sondern nur noch in D1-Netz.

Dieser Beitrag wurde von Wiesel bearbeitet: 23. Mai 2012 - 14:13
Änderungsgrund: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=31696#10

0

#8 Mitglied ist offline   timeghost2013 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 348
  • Beigetreten: 05. Mai 12
  • Reputation: 7
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 23. Mai 2012 - 14:34

ich nutze lidl mobile haben o2 netz 14,99 im monat mit 5 gb volumen max 500 mb ma tag

und ein vorteil gegenüber der beiden großen ist zumindest meiner einschätzung nach das dieses netz nicht so überlaufen ist hab in meiner stadt überall guten empfang mit hspa ca 500kb/s
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0