WinFuture-Forum.de: Win98 neben Win7 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Win98 neben Win7


#1 Mitglied ist offline   xCook 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 27. Februar 10
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Interessen:Cooking

  geschrieben 11. April 2011 - 12:13

Ist es möglich, auf meinem Samsung N150, auf dem sich Windows 7 Starter befindet, auch noch Windows 98 raufzumachen und wenn ja, wie?
Alles Schöne im Leben hat einen Haken: Es ist unmoralisch, illegal oder macht dick
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.336
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. April 2011 - 12:42

Meistens gar nicht weil sich W98 auf neue Geräten nicht installieren lässt. Dir fehlen Chipsatztreiber und sämtliche andere auch und W98 erkennt nur 512MB RAM, hatte man damals 1 GB musste man mit Tricks arbeiten.
Nimm VMware, damit gehts am besten.

Dieser Beitrag wurde von Django2 bearbeitet: 11. April 2011 - 12:43

0

#3 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.689
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 218
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. April 2011 - 12:55

Vmware & co auf nem netbook ist aber keine gute lösung :rolleyes:
0

#4 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.336
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. April 2011 - 13:05

W98 ist nie ne gute Lösung :rolleyes:
0

#5 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.689
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 218
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. April 2011 - 13:18

auch wieder wahr :rolleyes:
0

#6 Mitglied ist offline   xCook 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 27. Februar 10
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Interessen:Cooking

geschrieben 11. April 2011 - 13:41

^^ Na das nenne ich mal ne "gelungene Konversation" *LOL* ^^

:rolleyes:

Dieser Beitrag wurde von -eiinzelton- bearbeitet: 11. April 2011 - 13:42

Alles Schöne im Leben hat einen Haken: Es ist unmoralisch, illegal oder macht dick
0

#7 Mitglied ist offline   nobody is perfect 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 5.899
  • Beigetreten: 13. Oktober 06
  • Reputation: 315
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Köln

geschrieben 11. April 2011 - 15:25

Beitrag anzeigenZitat (-eiinzelton-: 11.04.2011, 14:41)

^^ Na das nenne ich mal ne "gelungene Konversation" *LOL* ^^

:)

dann schau mal ob du eine Fat 32 Partion hinbekommst :rolleyes:
0

#8 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.689
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 218
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. April 2011 - 15:28

das sollte kein problem sein
0

#9 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.336
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. April 2011 - 15:30

Hinbekommen wird er das, sie mit W98 zu befüllen ist die Kunst :rolleyes:
Wobei W98 in einer virtuellen Maschine echt flott ist, auch auf langsamen Machinen. Ich hab selbst noch ne W98 VM für DOS Spiele, die ist schneller als jedes native W98 Installation die ich jemals hatte (OK, früher waren die Kisten um einiges langsamer)

Dieser Beitrag wurde von Django2 bearbeitet: 11. April 2011 - 15:30

0

#10 Mitglied ist offline   xCook 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 323
  • Beigetreten: 27. Februar 10
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin
  • Interessen:Cooking

geschrieben 11. April 2011 - 16:55

Will nix Virtuelles... Is doch Müll (meiner Meinung nach!)...

Möchte das als festes Betriebssystem...^^
Alles Schöne im Leben hat einen Haken: Es ist unmoralisch, illegal oder macht dick
0

#11 Mitglied ist offline   Kirill 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.590
  • Beigetreten: 04. Dezember 06
  • Reputation: 121
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:BT

geschrieben 11. April 2011 - 16:56

Kommt darauf an, für was. Für die meisten Anwendungszwecke ist Virtualisierung eine gute Lösung.
Most rethrashing{
DiskCache=AllocateMemory(GetTotalAmountOfAvailableMemory);}
0

#12 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.336
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 11. April 2011 - 16:57

Dann geh nachts zum Recycling Hof, kletter in den Container mit Elektro Zeugs rein und nimm dir ne alte Kiste mit :rolleyes:
Aufm Netbook kannst du das wegen den oben genannten Gründen vergessen.
0

#13 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.365
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 901
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 12. April 2011 - 06:14

Beitrag anzeigenZitat (-eiinzelton-: 11.04.2011, 17:55)

Will nix Virtuelles... Is doch Müll (meiner Meinung nach!)...


öhm.... Sinn VS Unsinn?

Gerade bei den "alten" 9xer Systemen ist eine VM mindestens so gut geeignet wie ein "realer" rechner...

Da du ja im netbook nicht wirklich Leistungs-Hardware hast wirst du nicht wirklich merkbare Leistungsabstriche machen müssen.

Wenn wir vom Zockersystem "XP" reden würden, würd's auf einem anderen Blatt stehen.
0

#14 Mitglied ist offline   Airboss 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.032
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 40
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Area 51

geschrieben 12. April 2011 - 11:34

Zitat

... und W98 erkennt nur 512MB RAM, hatte man damals 1 GB musste man mit Tricks arbeiten.

..... schlicht falsch!

Mit (händischem) Eintrag MaxPhysPage=40000 in der System.ini unter [386Enh] erkennt und arbeitet Windows 98 SE fehlerfrei mit 1024MB RAM - also ohne Tricks.

Link

Dieser Beitrag wurde von Airboss bearbeitet: 12. April 2011 - 11:40

O <<<--------------- NSA! - Anschluß für Sonden --------------->>> O

Eingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.336
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 12. April 2011 - 11:37

Beitrag anzeigenZitat (Airboss: 12.04.2011, 12:34)

..... schlicht falsch!

Mit (händischem) Eintrag MaxPhysPage=40000 in der System.ini unter [Enh386] erkennt und arbeitet Windows 98 SE fehlerfrei mit 1024GB RAM - also ohne Tricks.


Auch Falsch, es sind 1024MB nicht GB :(
Das war aber den trick den ich meinte, man musste bereits Dateien editieren weil W98 mit so viel RAM von Haus aus nix mehr anfangen konnte.
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0