WinFuture-Forum.de: Keine Windowsanmeldung nach Partitionskopie - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
Seite 1 von 1

Keine Windowsanmeldung nach Partitionskopie


#1 Mitglied ist offline   BalloS 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 03. Mai 06
  • Reputation: 0

geschrieben 30. März 2011 - 10:36

Hallo,

ich habe da ein großes, oder mit Glück auch kleines Problem.

Ich habe hier eine kleine Festplatte und eine große Festplatte.


Auf der kleinen ist das ganze System und alles andere drauf, in einer Partition (C:). Das ganze soll nun auf die große rüber, damit die kleine dadurch ersetzt werden kann.

Ich habe nun mit Gparted die komplette Partition auf die große Platte kopiert. Das hat auch fehlerfrei funktioniert. Habe dann die große Platte als boot Platte makiert und das System heruntergefahren.

Vor dem erneuten hochfahren habe ich die kleine Platte abgesteckt, dass nur noch die große Platte mit der C: Partition dran hängt.

Der PC bootet auch, kommt jedoch bei Windows XP nur bis zu dem Bildschirm, wo dann die Anmeldung erfolgen sollte. Ich kann jedoch nocht kein Anmeldekonto auswählen, da er scheinbar in dem Bild davor (Maus mit Windowslogo) stehen bleibt. Man kann auch nicht im abgesicherten Modus booten. Dort passiert dasselbe.

Habs schon mit der Reperaturkonsole probiert. chkdsk bricht dann immer bei 75% ab und meint es wären "nicht behebare Fehler" im System.

Von der kleinen Platte kann man aber ohne Probleme booten.



Wie kriege ich nun die große Platte dazu, dass ich von dort aus auch booten kann und endlich die kleine entsorgen kann ?

Achja. Sind beides IDE Platten. Also kein Transfer von IDE -> SATA !

Dieser Beitrag wurde von BalloS bearbeitet: 30. März 2011 - 10:38

0

Anzeige



#2 _Volume Z_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. März 2011 - 14:46

Hallo BalloS,

vielleicht klappt das Ganze mit Clonezilla?
0

#3 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 881
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 32
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 30. März 2011 - 18:57

solche probleme sind nicht nicht ungewöhnlich. du solltest besser deine daten sichern und das system neu aufsetzen.
das ist in jedem fall die beste lösung.
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#4 Mitglied ist offline   Samson1962 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 571
  • Beigetreten: 12. Dezember 06
  • Reputation: 26
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 30. März 2011 - 21:14

Wenn eine von den beiden Platten eine Seagate oder Maxtor ist, hilft dir Seagate Disc Wizard. Im Text findest du einen Link für WD Platten und wenn du unter Kategorie auf Backup Software klickst, werden dir sogar noch andere Progs angezeigt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0