WinFuture-Forum.de: Win 98 unter Windows 7 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Win 98 unter Windows 7 Welche virtuelle Maschine?


#1 Mitglied ist offline   einfachich 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 19. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Februar 2011 - 22:19

Hi, folgendes Problem.

Ich möchte wie in der Überschrift zu ersehen ist, Win 98 unter Win 7 "Virtuell" laufen lassen. Zwei Fragen/Pobleme habe ich aber grundsätzlich:

1. ich bin kein Computerspezi und auch mein Englisch ist eine Katastrophe. Suche deswegen eine virtuelle Maschine, die leicht zu bedienen ist.
2. kann ich virtuelle Maschinen auch als Benutzer starten oder geht dieses nur als Admin?

Danke für die Hilfe im voraus.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   J000S 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.051
  • Beigetreten: 13. Juni 09
  • Reputation: 38
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:C:\Home
  • Interessen:Computer, Feuerwehr, Sport

geschrieben 28. Februar 2011 - 22:25

Beitrag anzeigenZitat (einfachich: 28.02.2011, 22:19)

2. kann ich virtuelle Maschinen auch als Benutzer starten oder geht dieses nur als Admin?

Das wird ohne Admin Rechte wohl nicht immer ganz einfach. Ist das denn dein eigener Rechner oder ein Firmenrechner o.ä. ?
0

#3 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.888
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 146
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 28. Februar 2011 - 23:00

Wobei es VirtualBox auch als portable Version gibt - die sollte doch auch ohne Admin-Rechte laufen?
Ob WIN 98 da allerdings läuft/unterstützt wird, kann ich nicht sagen.
Ich meine, es gebe da einige Probleme.
0

#4 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Februar 2011 - 23:10

http://blogs.msdn.com/b/virtual_pc_guy/arc...virtual-pc.aspx
0

#5 Mitglied ist offline   einfachich 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 124
  • Beigetreten: 19. Dezember 08
  • Reputation: 0

geschrieben 28. Februar 2011 - 23:29

Beitrag anzeigenZitat (MagicAndre1981: 28.02.2011, 23:10)



Supi, Danke ... nur unbrauchbar, da ... siehe oben ... dat mit den englisch usw.!!

Beitrag anzeigenZitat (J000S: 28.02.2011, 22:25)

Das wird ohne Admin Rechte wohl nicht immer ganz einfach. Ist das denn dein eigener Rechner oder ein Firmenrechner o.ä. ?


Nee, mein eigener der Zuhause steht.
Wollte ein paar alte Games, die nur unter Win 98 laufen mal wieder Zocken.
0

#6 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 28. Februar 2011 - 23:37

tja, ohne Englisch kommst du nicht weiter.
0

#7 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.159
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 161
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 01. März 2011 - 08:01

Beitrag anzeigenZitat (einfachich: 28.02.2011, 23:29)

Supi, Danke ... nur unbrauchbar, da ... siehe oben ... dat mit den englisch usw.!!

Hilfe
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   DasRabe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 100
  • Beigetreten: 08. Februar 11
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Rostock
  • Interessen:mein Leben inkl. Frau<br />mein Hund<br />Motorräder<br />Programmieren<br />PCs

  geschrieben 01. März 2011 - 16:01

Hey.
Unter Win7 einfach MS Virtual PC installieren.
Download Virtual PC
Wenn das installiert ist, so hast du einen Ordner "Virtuelle Computer" in deinem Benutzerordner.
Dort gibt es den Menüpunkt "Virtuellen Computer erstellen"
Das ist alles Komplett deutsch, also ganz simpel und selbsterklärend.
Alles was du brauchst, ist wenigstens ein bisschen Ahnung von deinem PC.
Empfehlen würde ich für den Win98 Rechner folgende Einstellungen:
> Ram 256-512 MB
> HDD: 500-1000 MB

Vg
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   evil.baschdi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.637
  • Beigetreten: 11. Februar 07
  • Reputation: 56
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:127.0.0.1, breites #Neuland
  • Interessen:IT, Musik

geschrieben 01. März 2011 - 16:20

98 und 1000MB Festplatte? 98 war Sparsam, aber wenn du bisschen was installieren willst... 6 GB mindestens. Je größer um so besser. Der Platz is ja nich von anfang an voll sondern "wächst mit seinen Aufgaben".
Eingefügtes Bild

"
Heute code ich, morgen debug ich und übermorgen caste ich die Königin auf int!"
P.S. Ich leiste keinen Support per PN. Wer ein Problem hat, ab damit ins Forum!
Windows 10 - Windows Anleitungen
0

#10 Mitglied ist offline   rico66 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 47
  • Beigetreten: 18. Mai 05
  • Reputation: 0

geschrieben 01. März 2011 - 16:59

Spielen wirst du so fast nix können, da die Grafikunterstützung nur sporadisch ist.

Schaue mal ob die Spiele nicht unter der DOSBOX laufen.
0

#11 Mitglied ist offline   Django2 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.331
  • Beigetreten: 09. Dezember 08
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 01. März 2011 - 20:12

Also wenn die spiele unter DOSbox laufen dann laufen sie auch in einer VM, warscheinlich sogar besser da DOSbox eine Emulation ist während VMware und Konsorten eine Virtualisierung ist.
Eine VM ohne Admin Rechte (z.B. auf einem Firmen PC) geht mit Qemu wenn man nicht Kqemu (braucht man Admin rechte zum installieren) benutzt. Ohne Kqemu ist es keine Virtualisierung sondern eine Emulation, für ein W98 und alte DOS Games reicht die Performance aber noch.
0

#12 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.563
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 191
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wien

geschrieben 01. März 2011 - 21:30

Normalerweise rennen alle VMs im Usermode, das bedeutet, dass du keine besonderen Rechte benötigst - nur bei der Installation (wird in C:\Program Files [(x86)]\ geschrieben und installiert ein paar netzwerkkarten treiber und services) wird um erlaubniss gebeten. danach rennt alles in deinem benutzerordner ab
0

#13 Mitglied ist offline   tody 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 308
  • Beigetreten: 09. Juni 06
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 02. März 2011 - 06:47

Eine Frage hätte ich auch zu dem Thema.
Wenn ich nun ein DOS Buchhaltungsprogramm unter der 98se Emulation starte wollte
(benutze dafür zur Zeit einen eigenen Rechner mit Win98se).
müsste das ja gehen aber da das DOS Programm nur LPT1 als Möglichkeit hat emuliert
das die VM Software ? um so den in Windows 7 eingestellten Drucker drucken zu können ?
0

#14 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.159
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 161
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 02. März 2011 - 08:14

Das müsstest du in den einstellungen ändern können.
geht auch mit netzwerkkarten so. Kannst entweder die eigens emulierte benutzen oder auf die reale physische umstellen. Müsste also mit dem Druckerport, der natürlich vorhanden sein muss, auch funktionieren.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist offline   krebbiii 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 02. März 11
  • Reputation: 0

  geschrieben 02. März 2011 - 12:30

hey community, ich möchte auch gern ein spiel von windows 98 spielen, nämlich "Der Korsar". Möglicherweise ist dieses Spiel einigen bekannt. Wenn ich google stoße ich zwar auf einige lösungsvorschläge, mit denen ich das spiel auch zum laufen bekomme, dennoch stürzt das spiel bein "kentern" eines schiffes oder eines landes nach vollendung des kampfes ab. Zwar gibt es hierfür auch eine lüsung ( windows media player, winamp oder foobar im hintergrund laufen lassen), aber das klappt auch nicht so wie es klappen soll.

Meine Frage: Kann es klappen wenn ich ein Virtuelles System erstelle? Wenn ja, welches Programm empfielt ihr?

Systemdaten:

Windows 7, Nvidea 8800GTU, 4Gb Arbeitsspeicher, Intel core quad 2.8. Gigabyte mainboard.

danke im vorraus,

krebbii
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0