WinFuture-Forum.de: Schwerer Fehler bei Servicepack 1 Installation (Windows 7 x64) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Schwerer Fehler bei Servicepack 1 Installation (Windows 7 x64)


#1 Mitglied ist offline   Jack_the_Schlitzer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 26. Februar 11
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2011 - 13:12

Moin,
so ich komm mal gleich zum Problem. Ich wollte vor ein paar Tagen mein Windows 7 Professional (x64) auf ServicePack 1 updaten, jedoch bekomm ich beim Kopieren der Dateien (nach einem Neustart von Windows) folgende Fehlermeldung, mit der ich nicht so wirklich was anfangen kann:
"Schwerer Fehler C000003A beim Updatevorgang 9249 von 112511 (System.AddIn...)"
Das Kopieren wird natürlich nicht fortgesetzt und Windows lässt sich danach nicht mehr starten.
Ich also die Windows 7-DVD eingelegt und es repariert, aber leider hat das nicht wirklich was gebracht, denn nach der Reparatur versucht Windows aufs neue die ServicePack Dateien zu kopieren und das Spiel geht von vorne los.
Ein Systemwiederherstellungspunkt ist zudem angeblich nicht vorhanden, obwohl ich vor ~einer Woche einen gemacht habe. Sehr blöd auch von Windows keinen selbstständig zu erstellen, wenn es weiß, dass etwas an Systemdateien geändert wird, aber gut...
Jetzt weiß ich nicht so wirklich was ich machen soll, denn Google spuckt zu dem Fehlercode leider nichts gescheites aus. :/
Alle vorherigen Updates wurden natürlich immer fleißig installiert.
Die Möglichkeit Windows drüber zu installieren oder es neu zu installieren, lasse ich jetzt mal außen vor, da ich momentan nicht so wirklich Zeit/Lust habe das ganze System neu zu machen.

Vielleicht einer ne Idee, was man da evtl. machen könnte?

Grüße Jack :thumbsup:
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.624
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 209
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 26. Februar 2011 - 13:34

kannst du noch booten?
0

#3 Mitglied ist offline   Jack_the_Schlitzer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 26. Februar 11
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2011 - 13:45

Kommt drauf an, wie du booten definierst.
Nachdem ich mit Win7-DVD repariere, lässt sich Win7 booten (ohne reparieren kommt ne Fehlermeldung und er bootet nicht. Habs grad nicht im Kopf was er genau sagt).
ABER ich komm ins Windows nicht rein. Der fängt ja beim Bootbildschirm immer das Kopieren an.

€dit:
Ich hab grad mal ne Liste gefunden, die beschreibt, welcher NTSTATUS code was bedeutet. Laut der List bedeutet C000003A "STATUS_OBJECT_PATH_NOT_FOUND". Jetzt ist nur die Frage welcher der genaue Ordner ist, der fehlt und warum der fehlt.

Dieser Beitrag wurde von Jack_the_Schlitzer bearbeitet: 26. Februar 2011 - 13:50

0

#4 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 872
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 32
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 26. Februar 2011 - 13:52

schon mal im abgesicherten modus versucht zu starten?
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#5 Mitglied ist offline   Jack_the_Schlitzer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 26. Februar 11
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2011 - 13:58

Beitrag anzeigenZitat (luftabong: 26.02.2011, 13:52)

schon mal im abgesicherten modus versucht zu starten?


Jepp. Sorry, hab ich vergessen zu schreiben. Im Abgesicherten Modus wird mir angezeigt, was es alles reinlädt und dann tut sich (scheinbar) nichts. Man kann allerdings oben links in der Ecke einen 1Pixel dicken Streifen erkennen, der die Farben ändert und nach einiger Zeit sich nicht mehr verändert. Ich vermute, dass Windows auch im Abgesicherten Modus versucht die ServicePack Dateien zu kopieren und auch dies wieder nicht gelingt.

€dit:
Bei einem ähnlichen Problem aus einem anderen Thread wurde folgendes angegeben:

"Von Win7 DVD oder F8->Recovery Environment und die Eingabeaufforderung starten:
DISM /image:C:\ /cleanup-image /revertpendingactions
Nun neustarten und das hier laufe lassen:
http://support.microsoft.com/kb/947821
Nun noch sfc /scannow , dann Neustart und das Sp1 nochmals installieren."

Das hab ich vorgestern auch ausprobiert, da ich mir dachte: Windows geht eh schon nicht an, also mal alle Möglichkeiten ausprobieren.
Das funktionierte aber leider nicht. Ich hab allerdings in der Logfile folgende interessante Stelle rauslesen können:
2011-02-24 18:35:30, Info CSI 00000006 Expected resource missing during POQ execution:
ID1: [l:212{106}]"\?\C:\Windows\assembly\GAC_MSIL\System.AddIn.Contract\2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a\System.AddIn.Contract.dll"
ID2: [6]"(null)"

2011-02-24 18:35:30, Error CSI 00000007 (F) STATUS_OBJECT_PATH_NOT_FOUND #161324# from Windows::Rtl::SystemImplementation::DirectFileSyst
emProvider::SysCreateFile(flags = (AllowSharingViolation), handle = {provider=NULL, handle=0}, da = (SYNCHRONIZE|FILE_READ_ATTRIBUTES), oa = @0x268e5d0->OBJECT_ATTRIBUTES {s:48; rd:NULL; on:[81]"\?\H:\Windows\assembly\GAC_MSIL\System.AddIn.Contract\2.0.0.0__b03f5f7f11d50a3a\"; a:(OBJ_CASE_INSENSITIVE)}, iosb = @0x268e6c0, as = (null), fa = 0, sa = (FILE_SHARE_READ|FILE_SHARE_WRITE|FILE_SHARE_DELET
E), cd = FILE_OPEN, co = (FILE_SYNCHRONOUS_IO_NONALERT|0x00004000), eab = NULL, eal = 0, disp = Invalid)

Dieser Beitrag wurde von Jack_the_Schlitzer bearbeitet: 26. Februar 2011 - 14:15

0

#6 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 872
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 32
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 26. Februar 2011 - 14:13

das einzige was mir da noch einfällt, ist mit einer notfall-cd booten und erstmal dateien sichern. dann versuchen den pc mit hilfe der notfall-cd zurückzusetzen.
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#7 Mitglied ist offline   Jack_the_Schlitzer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 26. Februar 11
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2011 - 14:16

Beitrag anzeigenZitat (luftabong: 26.02.2011, 14:13)

das einzige was mir da noch einfällt, ist mit einer notfall-cd booten und erstmal dateien sichern. dann versuchen den pc mit hilfe der notfall-cd zurückzusetzen.


Was meinst du mit "Notfall-CD" ?
0

#8 Mitglied ist offline   Nerax 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 431
  • Beigetreten: 23. Mai 09
  • Reputation: 8
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dickes HB
  • Interessen:Musik (Folk, Rock, Gothic) , Spiele (MMORPG, Action, Shooter) , "Brainfood" sammeln , Essen & Ungerechtigkeiten aus der Welt schaffen !!!

geschrieben 26. Februar 2011 - 14:19

Moin Moin

wenn drück mal wärend des Bootvorgangs die F8-Taste , und starte die Boot-Option "Verzeichnis-Dienst wiederherstellen" oder sowas ähnliches :unsure:

p.s angeblich legt Windows vor der Installation des SP1, eigenständig einen Wiederherstellungspunkt an :thumbsup:
"Die Schatten kommen,wen der Rabe denTag verschlingt." "Wie Unrat in der Gosse sammeln sich in DeinemVerstand Substanzen der Unwirklichkeit.Sie lassen Deinen Geist an den Illusionen des Lebenskleben" - Amizaras Chronik LLI -
Avaaz.org

0

#9 Mitglied ist offline   Jack_the_Schlitzer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 26. Februar 11
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2011 - 14:42

Beitrag anzeigenZitat (Nerax: 26.02.2011, 14:19)

Moin Moin

wenn drück mal wärend des Bootvorgangs die F8-Taste , und starte die Boot-Option "Verzeichnis-Dienst wiederherstellen" oder sowas ähnliches :unsure:

p.s angeblich legt Windows vor der Installation des SP1, eigenständig einen Wiederherstellungspunkt an :thumbsup:


Habs gleich mal ausprobiert. Leider bleibt auch dies ohne Erfolg. Einige Minuten steht der Schriftzug "The system is booting in safemode - Directory Service Repair" auf meinem Monitor und anschließend wird mir angezeigt, wie Windows wieder versucht die Servicepack Dateien zu kopieren. Auch diesmal nicht erfolgreich.
Und warum kein Wiederherstellungspunkt angelegt wurde, ist mir ein Rätsel. Ich habe auch gedacht, dass sowas automatisch angelegt wird. Bei XP war es zumindest immer so. :/

Dieser Beitrag wurde von Jack_the_Schlitzer bearbeitet: 26. Februar 2011 - 14:42

0

#10 _MagicAndre1981_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 26. Februar 2011 - 14:47

es wird ein Punkt erstellt. Wenn nicht, hattest du zu wenig Platz für die Systemwiederherstellung konfiguriert.
0

#11 Mitglied ist offline   Jack_the_Schlitzer 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 26. Februar 11
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Februar 2011 - 14:52

Beitrag anzeigenZitat (MagicAndre1981: 26.02.2011, 14:47)

es wird ein Punkt erstellt. Wenn nicht, hattest du zu wenig Platz für die Systemwiederherstellung konfiguriert.

Ist schon länger her, dass ich das eingestellt habe, aber ich bin mir eigentlich sicher, dass ich dafür extra viel Platz gelassen hatte, damit mir sowas wie jetzt nicht passiert.

Dieser Beitrag wurde von Jack_the_Schlitzer bearbeitet: 26. Februar 2011 - 14:52

0

#12 Mitglied ist offline   luftabong 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 872
  • Beigetreten: 14. Oktober 10
  • Reputation: 32
  • Geschlecht:Weiblich

geschrieben 26. Februar 2011 - 17:56

das meine ich damit http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratg...CD-3211486.html

gibt es auch woanders. aber die hat mich mal in einer älteren version gerettet.
Sorry, an error occured!
Please try again later...
0

#13 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.181
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 162
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 28. Februar 2011 - 14:59

Ich glaube da hilt wirklich nur mit einer Live CD daten sichern und dann Windows neu installieren und gleich danach das SP1 hinter her schieben. am besten vorher auf den Stick ziehen.
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   easer74 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 06. März 11
  • Reputation: 0

geschrieben 06. März 2011 - 13:50

Mahlzeit, habe das gleiche Problem allerdings steht es bei mir ab 9331 von 144?. Tja bei mir ging es aber wieder nach der "Starthilfe" von Windows. Er hat allerdings den Reparaturvorgang abgebrochen,aber nach dem Neustart war alles wieder da.Habe im Windows "Uuupsdate" erst einmal das Service Pack deaktiviert und ausblenden lassen ;o) "Never touch the running System"

Werde mir gleich die Windows Updatehilfe KB947821-V10-x64.msu <--- von Februar/2011 runtersaugen und es auf diesem Weg mal versuchen. Einen Wiederherstellungspunkt danach erstellen und nochmals versuchen das SP1 zu Installieren, nachdem ich meine wichtigen Daten gesichert habe.



Greets

Dieser Beitrag wurde von easer74 bearbeitet: 06. März 2011 - 13:52

0

#15 Mitglied ist offline   ichwarsnicht 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 108
  • Beigetreten: 08. Februar 11
  • Reputation: 3
  • Geschlecht:Männlich
  • Interessen:Training, Sport, Computer

geschrieben 09. März 2011 - 08:19

Ich denke in deinem Fall ist sicher eine Notfall CD die beste Lösung. Also einfach wie die Leute vor mir geschrieben haben mit einer Live CD das System starten die Daten sichern und dann wirst du wohl an einer Neu Installation nicht vorbeikommen.

Notfall CD´s gibt es relativ viele, da oben schon eine gepostet wurde werde ich keine mehr posten rate dir aber Knoppix bzw etwas Knoppix basierendes zu nehmen funktioniert gut.

Mfg
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0