WinFuture-Forum.de: Passt Diese Graka? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Passt Diese Graka?


#1 Mitglied ist offline   paddy 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 0

geschrieben 19. August 2004 - 00:49

hi

1. bin neu hier :o

2. Wollte ich eure meinung hören, habe gerade ein upgrade hinter mir allerdings blieb die Geforce 4 TI 4200 im Rechner (schöne bremse :o)
Da das geld nich ganz reichte, neuer Monat neues glück.
Als erstes mal mein System:

AMD 64 3200+
512 MB DDR RAM PC400 Corsair
Asus K8V

So, jetzt ist die frage nach einer passenden grafikkarte.
Ich habe mir diese ausgesucht, da sie in vielen tests sehr gut abgeschnitten hat und auch im Preis sehr gut liegt (möchte nicht unbedingt mehr ausgeben)
Hier die Graka
Was haltet ihr davon ?

Würde mich über antworten freuen.

mfg
paddy
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   zeilo2005 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 707
  • Beigetreten: 04. Dezember 03
  • Reputation: 1
  • Wohnort:Göttingen

geschrieben 19. August 2004 - 01:03

joa die graka is schon nicht schlecht. aber diese hier ist billiger :o
was machst du mit deiner alten geforce? möchtst du die verkaufen? wenn ja meld dich bitte mal bei mir per pm :o

Dieser Beitrag wurde von zeilo2004 bearbeitet: 19. August 2004 - 01:05

0

#3 Mitglied ist offline   BonanzaFraggle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 302
  • Beigetreten: 15. Mai 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Nordhalbkugel

geschrieben 19. August 2004 - 01:16

lass dir nur bestätigen das das nicht die 128bit variante ist.

für preisvergleiche kann ich nur www.preispiraten.de empfehlen

Greetz
Q6600, 4GB RAM 1066, EVGA 780i, EVGA 460GTX, 2.5 TB HDs, Vista Ultimate 64, 24" + 19"
0

#4 Mitglied ist offline   BlueWeasel 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.160
  • Beigetreten: 11. April 04
  • Reputation: 2
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Wien/Österreich
  • Interessen:PC Spiele (Ego Shooter), Hardware & Windows, Filme,

geschrieben 19. August 2004 - 05:33

@ paddy

Kauf dir ne Sapphire 9800 Pro 128MB, die MSI ist auch gut aber du bekommst die gleiche Leistung für weniger Geld.

Wenn du Sie mal hast kannst du dann auch gleich einen Arctic Cooling VGA Silencer dazukaufen & montieren und schon ist die Karte zum OCing besser geeignet als ohne den VGA Silencer.

Falls du trotzdem nicht OCen willst, ist der neue Lüfter trotzdem ein gute Investition weil deine Graka damit sehr gut gekühlt wird und der Lüfter ausserdem deutlich leiser ist als der schon verbaute Standard Lüfter.


Noch eine Frage:

Sind sie "512 MB DDR RAM PC400 Corsair" Speicher 2x256MB oder 1x512MB?

Falls es 1x512, dann schlage ich dir vor, wenn du schon nicht mehr Geld ausgeben kannst & solange du noch umtauschen kannst, wenigstens 2x256MB zu nehmen, als DIMM Kit (die RAMS sind aufeinander abgestimmt & du bekommst noch etwas mehr Leistung raus).

Ciao Blue

Dieser Beitrag wurde von BlueWeasel bearbeitet: 19. August 2004 - 05:38

Mein PC: AMD Phenom II X4 (3.20Ghz) & Zotac GTX 570
-----------------------------------------------------------------
Links: CPU & GPU Vergleich

-----------------------------------------------------------------
Das mach ich mit euch Eingefügtes Bild wenn ihr mir nicht gehorcht!
0

#5 Mitglied ist offline   SETI-User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 169
  • Beigetreten: 15. Juni 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Potsdam
  • Interessen:Motorrad fahren, hin und wieder XBOX zocken

geschrieben 19. August 2004 - 06:28

Kann mich meinen Vorrednern anschliesen, aber wenn Geld im neuen Monat keine Role spielt hol Dir lieber gleich eine 9800Pro mit Passiv-Kühler von Zalman, die Dinger heissen dann ULTIMATE EDITION, weil der Kühler wesentlich leiser ist, als die Referenzkühler von ATI. Falls Dir der Krach keine Sorgen bereitet, reicht eine STINO-9800erPRO :o vollkommen aus.
Ich bin Mitglied!
Für alle mit viel Rechenpower
Das [email protected] bei BOINC

DOOM3: Warum nur läuft das Spiel in 32 Bit, wenn 3 Bit reichen würden:
Totalschwarz - Dunkelschwarz - Schattenschwarz - Normalschwarz - Nicht Ganz So Schwarz - Rot - Grün - Blau
(\_/)
(O.o)
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination
0

#6 Mitglied ist offline   paddy 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 0

geschrieben 19. August 2004 - 08:10

danke für die antworten.

@ Blue

es ist ein 512er riegel. 14 Tage sind leider schon um :o

Werde aber in nächster zeit sowieso noch einmal einen 512 dazu kaufen, weil 512 mb ja scho fast standard sind und ich nich jedes mal nachdem ich bsp. weise doom 3 gespielt habe restarten möchte :o

kann ich jetzt auch noch einen RAM einer anderen marke wählen oder sollte es schon der selbe sein ?

mfg
paddy
0

#7 Mitglied ist offline   markus_83_nrw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 615
  • Beigetreten: 21. Juli 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bonn

geschrieben 19. August 2004 - 08:21

Moin,

es sollte schon der gleiche Riegel sein weil die besser aufeinander abgestimmt sind.

Es würde aber auch ein anderer Riegel der gleicher Qualität tun, nur must du beachten, dass wenn der neuere ne schlechter latenzzeit hast wird der schneller angepast :o , von vornerein vom board aus, kannst du leider nichts gegen machen. Und in sachen GRaKa es sind alle gut dir hier vorgeschlagen wurden, nur pass auf wenn du den VGA Silancer dranmachst und den Standartmotierten abmachst ist die Garantie flöten.

Hoffe konnte dir weiter helfen.

Gruß Markus

Dieser Beitrag wurde von markus_83_nrw bearbeitet: 19. August 2004 - 08:23

Rechtschreibfehler dienen der Belustigung der Leser :D :D
--------------------
Tower: Chieftec - "Medium Tower" der Dragon Serie Blau
CPU: 3.2 GHz AEP bei IDEL 35°-36° bei VOLLLAST ~ 45° (Windows Vista Index: 4,3)
Speicher: 2 GB MDT RAM (4*512 MB RAM PC3200) (Windows Vista Index: 4,5)
GraKa: GeCube ATI Radeon X1950 Pro @ Standard: 575/1380 (Windows Vista Index: 5,9)
HDDs: 80GB Seagate SATA 7200 Umin + 30GB Maxtor PATA (Windows Vista Index: 4,9)
Mainboard: Gigabyte 4P Titan; Chipsatz 865PE
Sound: Sound Blaster Audigy 2 ZS
OS: Windows Vista Ultimate - vLite Edition :D
Breitband: 3PLAY (ISH) 6000 MBit / pings bei ~40
0

#8 Mitglied ist offline   Strider 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.816
  • Beigetreten: 04. Dezember 03
  • Reputation: 2
  • Wohnort:Luxemburg
  • Interessen:Musik, Hardware, Windows, Informatik im allgemeinen

geschrieben 19. August 2004 - 08:23

Wenn du die Wahl hast, nimm wieder denselben Hersteller. Mischbestückung ist nicht empfehlenswert, auch wenn es auf den meisten Mainbaords kein Problem mehr darstellt.

Warum nach Doom 3 restarten.... der RAM wird nach beenden des Spiels geleert, schlimmstenfalls kannst du das manuell machen.. aber egal, 1GB RAM sind heutzutage nicht verkehrt :o

Dieser Beitrag wurde von Strider bearbeitet: 19. August 2004 - 08:29

Gleichermaßen die größte wie auch die am unmöglichsten zu bewerkstelligende Herausforderung ist die, allen Menschen immer und überall gerecht werden zu wollen.

Was bleibt ist die Konzentration darauf, das Maximale an dem zu erreichen, was man sich selbst zum Ziel gesteckt hat.
Maximale Lust. Maximale Schuld. Maximale Möglichkeit.
0

#9 Mitglied ist offline   markus_83_nrw 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 615
  • Beigetreten: 21. Juli 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bonn

geschrieben 19. August 2004 - 08:27

@Strider

naja ganz wird er nie gelehrt außer, man macht es mit tolls, oder man schaltet den rechner aus! ein restart lehrt nicht alles es bleiben immer fragmente zurück. Helfen nur die eben erwähnten(Tolls oder ganz ausmachen). :o

Gruß Markus

Dieser Beitrag wurde von markus_83_nrw bearbeitet: 19. August 2004 - 08:27

Rechtschreibfehler dienen der Belustigung der Leser :D :D
--------------------
Tower: Chieftec - "Medium Tower" der Dragon Serie Blau
CPU: 3.2 GHz AEP bei IDEL 35°-36° bei VOLLLAST ~ 45° (Windows Vista Index: 4,3)
Speicher: 2 GB MDT RAM (4*512 MB RAM PC3200) (Windows Vista Index: 4,5)
GraKa: GeCube ATI Radeon X1950 Pro @ Standard: 575/1380 (Windows Vista Index: 5,9)
HDDs: 80GB Seagate SATA 7200 Umin + 30GB Maxtor PATA (Windows Vista Index: 4,9)
Mainboard: Gigabyte 4P Titan; Chipsatz 865PE
Sound: Sound Blaster Audigy 2 ZS
OS: Windows Vista Ultimate - vLite Edition :D
Breitband: 3PLAY (ISH) 6000 MBit / pings bei ~40
0

#10 Mitglied ist offline   d2kx 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.569
  • Beigetreten: 11. April 03
  • Reputation: 0

geschrieben 19. August 2004 - 08:30

Ich hab auchmal eine Frage. Kann es sein das die

Sapphire Radeon 9800 Pro 325/580 Mhz und die
MSI GeForce FX 5900 XT 390/700 Mhz hat (gleich teuer) ?

Müsste nicht die Radeon schneller sein ? Möchte mir nämlich bald auch eine neue Kaufen.
0

#11 Mitglied ist offline   Strider 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.816
  • Beigetreten: 04. Dezember 03
  • Reputation: 2
  • Wohnort:Luxemburg
  • Interessen:Musik, Hardware, Windows, Informatik im allgemeinen

geschrieben 19. August 2004 - 08:30

Die entscheidende Frage jedoch ist : warum willst du dein RAM vollständig leeren ? Bei jeder Aktion im Windows muss wieder geladen werden, das ist nicht sehr sinnvoll.. Ressourcen sind da, um ge/verbraucht zu werden ;)

Wenn du den Lüfter sorgsam entfernst, und bei einem Problemfall den Silencer wieder abmontierst und den Standardkühler wieder draufmachst, gibts keine Probleme :o

Was ich aber nicht so richtig verstehe ist, wenn gesagt wird, dass RAMs aufeinander abgestimmt sind.. ich mein, wie soll das gehen ? Also ich glaube es ist eher eine Frage des Mainboards, der logischerweise besser/problemloser läuft wenn beide Module gleich sind... ich habe bis jetzt noch nie erfahren, dass die Twinpacks besser/schneller laufen als normale Module die man einzeln käuft und dann so einbaut... ich zB habe 2x256 + 1x512 RAM Riegel von GEIL, läuft problemlos und sogar im Dual-Channel, und das waren keine teuren Twinpacks.. das ist für mich wieder so ein Marketing-gag :o

d2kx die Radeon ist schneller, vor allem in DirectX9 Spiele
Gleichermaßen die größte wie auch die am unmöglichsten zu bewerkstelligende Herausforderung ist die, allen Menschen immer und überall gerecht werden zu wollen.

Was bleibt ist die Konzentration darauf, das Maximale an dem zu erreichen, was man sich selbst zum Ziel gesteckt hat.
Maximale Lust. Maximale Schuld. Maximale Möglichkeit.
0

#12 Mitglied ist offline   paddy 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 0

geschrieben 19. August 2004 - 09:01

hier wird man ja echt gut beraten :o.

Danke leute habt mir sehr geholfen. Das mit dem Kühler und OC werd ich in den ersten Wochen mal lassen :o.
0

#13 Mitglied ist offline   hans_maulwurf 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.358
  • Beigetreten: 23. Februar 04
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Oberhausen

geschrieben 19. August 2004 - 09:07

Unterstützt der Athlon64 für den Sockel 754 überhaupt Dualchannel? Ich dachte das ist Sockel 940 bzw. 939 vorbehalten, oder? Demnach ist es völlig Schnuppe was er sich für einen Riegel kauft nicht wahr?
0

#14 Mitglied ist offline   Strider 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.816
  • Beigetreten: 04. Dezember 03
  • Reputation: 2
  • Wohnort:Luxemburg
  • Interessen:Musik, Hardware, Windows, Informatik im allgemeinen

geschrieben 19. August 2004 - 09:13

stimmt auch wieder :o
Gleichermaßen die größte wie auch die am unmöglichsten zu bewerkstelligende Herausforderung ist die, allen Menschen immer und überall gerecht werden zu wollen.

Was bleibt ist die Konzentration darauf, das Maximale an dem zu erreichen, was man sich selbst zum Ziel gesteckt hat.
Maximale Lust. Maximale Schuld. Maximale Möglichkeit.
0

#15 Mitglied ist offline   G!ZMo 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 972
  • Beigetreten: 29. Juli 03
  • Reputation: 0
  • Wohnort:Chemnitz, Sachsen
  • Interessen:pc spielen, techno, dance - mugge hören [eigentlich alles was etwas mit elektronischer musik zu tun hat], ein bissl programmieren

geschrieben 19. August 2004 - 09:27

Zitat (BlueWeasel: 19.08.2004, 06:33)

Noch eine Frage:

Sind sie "512 MB DDR RAM PC400 Corsair" Speicher 2x256MB oder 1x512MB?

Falls es 1x512, dann schlage ich dir vor,  wenn du schon nicht mehr Geld ausgeben kannst & solange du noch umtauschen kannst, wenigstens 2x256MB zu nehmen, als DIMM Kit (die RAMS sind aufeinander abgestimmt & du bekommst noch etwas mehr Leistung raus).

Ciao Blue

wieso sollte er bei nem athlon 64 3200+, der ja nur ein single-channel ram-interface hat, statt 1x512mb 2x256mb einsetzen? :o

is doch sinnlos wenn die cpu eh nur single-channel hat :o
Workstation: Intel Xeon E3110 @ 4050 MHz | Thermalright IFX-14 | GigaByte GA-X38-DS4 | 8192MiB G.Skill PC2-8000 | Leadtek GeForce 8800GT ZL | Lenovo L220x + Iiyama ProLite E431S | SB X-Fi Xtreme Gamer Fatal1ty Professional Series | ~3,64TiB HDD [250GB Hitachi | 3x1000GB WD | 500GB Hitachi ] | Ubuntu 10.04 x64 | MS Windows 7 Professional x64 | 1&1 DSL 16000 flat (hoffentlich nicht mehr allzu lange... -.-)
Notebook: MacBook 13.3" , 2.00GHz Core 2 Duo, 2GB DDR2-667, 640GB HDD, MacOS X 10.6 Snow Leopard

standarDDDDDDDDDDDDDDD
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0