WinFuture-Forum.de: Problem mit mittlerer Maustaste - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Problem mit mittlerer Maustaste


#1 Mitglied ist offline   Bogey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 33
  • Beigetreten: 04. November 04
  • Reputation: 0

geschrieben 22. September 2010 - 18:59

Hallo,

ich hab jahrelang ein Logitech-Maus ohne Probleme verwendet, die lief auch an meinem Windows 7 64-Bit Notebook anstandslos. Die neue Maus Fujitsu Laser Mouse GL5600 (Windows7-kompatibel) funktioniert hingegen nur unmittelbar nach der Installation mittels Treiber-CD uneingeschränkt, nach jedem Neustart des Computers reagiert die mittlere Maustaste nicht mehr, obwohl sie in den Optionen eingestellt ist und der Treiber im Geräte-Manager aufscheint. Auch eine Deinstallation des Treibers der alten Maus nutzte nichts.

Was könnte ich da bitte noch versuchen?

Besten Dank im voraus

Bogey
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   sermon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 5.114
  • Beigetreten: 12. März 08
  • Reputation: 159
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Bielefeld

geschrieben 23. September 2010 - 07:54

Aslo:
Als erstes solltest du dir merken, dass alle Treiber runter sollten, die du nicht brauchst und dann erst die neuen drauf packen.
Ansonsten probier mal beide Treiber damit runter zu schmeißen. Und danach installierst du nochmal die von Fujitsu.
Wieso bist du eigentlich umgestiegen?
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Bogey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 33
  • Beigetreten: 04. November 04
  • Reputation: 0

  geschrieben 29. September 2010 - 01:44

Nach x-mal Deinstallieren und Neuinstallieren war das Problem unverändert vorhanden. Die Laser Mouse GL5600 wird zwar von MS als Windows7-kompatibel bezeichnet, das hatte ich vor dem Kauf gecheckt, aber die Treiber dürften nur bis Vista angepaßt worden sein (zumindest steht auf der Fujitsu-Homepage nix von Windows 7), ich hatte auch diesen Umstand als schuldtragend in Verdacht, nachdem einige andere an und für sich mögliche Maus-Einstellungen ebenfalls nicht oder nicht hunderprozentig klappen, die ich aber nicht benötige. Ich hab jetzt folgendes Lösung gefunden: Die GTGMaus.exe war von der Installation her im Autostart meines Administratoren-Kontos eingetragen. Ich hab sie in den Autostart von C:\ProgrammData\... verschoben und jetzt funktioniert endlich auch die Mitteltaste. Aber diese hatte ja zuvor nicht bloß unter dem Standardbenutzer, sondern auch unter dem Administratorenkonto nicht reagiert - vielleicht hab ich sie vorher auch nur zu sanft oder zu kurz angeklickt? Man muß bei dieser Maus die Mitteltaste nämlich viel kräftiger und länger drücken als die rechte und die linke Maustaste, bis eine Reaktion erfolgt (und für die mittlere Maustaste find ich im Gegensatz zur rechten und linken keine diesbezügliche Regulierungsmöglichkeit).

Wie auch immer, Hauptsache das für mich Wesentliche funktioniert jetzt, ich brauch die Mitteltaste für ein Übersetzungsprogramm. Der einzige Grund warum ich mir die neue Maus gekauft habe, war übrigens, daß sie im Design, d.h. vor allem farblich, perfekt meinem neuen Amilo-Laptop angepaßt ist - lang hat sich deshalb mein Verstand gegen den Kauf gesträubt, aber nach wochenlangem Ringen mit mir selbst hat dann der primitive Will-haben-Reflex gesiegt, die Strafe folgte auf dem Fuße...

MfG Bogey
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0