WinFuture-Forum.de: Neuer Monitor Bloß Welcher? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Peripherie & Komplett-PCs
Seite 1 von 1

Neuer Monitor Bloß Welcher?


#1 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 513
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund
  • Interessen:Computer, Sim Racing, Elektrotechnik, Fussball, Motorsport

geschrieben 29. Juli 2010 - 15:12

Hallo zusammen!

mein Vater will sich ein neuen Monitor kauf in der Preiskategorie bis 200 €.

Problem ist nur wir sind uns nicht sicher welchen er nehmen soll <_<!

Deswegen dachte ich frag ich mal hier nach ob ihr uns ein paar Empfehlungen geben könnt :gähn:

MFG Micha

26 zugriffe keine antowrten?

habt ihr alle keine monitore oder was?
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   fager 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 584
  • Beigetreten: 14. September 03
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Juli 2010 - 07:24

du hast leider nicht geschrieben was mit dem monitor gemacht werden soll, bzw. welche anschlüsse du erwartest.

ich schlag einfach mal den Samsung Syncmaster P2250
http://www.amazon.de/gp/product/B001TUYT98...ASIN=B001TUYT98
vor.
der kostet keine 160 eur, ist aber recht gut.
0

#3 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 513
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund
  • Interessen:Computer, Sim Racing, Elektrotechnik, Fussball, Motorsport

geschrieben 31. Juli 2010 - 09:33

hdmi sollte er schon haben sry ;)

aber geil 80 zurufe nur eine antwort als ob die alle keine monitore haben ;)
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Metallgamer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 258
  • Beigetreten: 02. November 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Hagen
  • Interessen:-PC schrauben...(Case Modding)-(OC)...usw.<br />-Freunde treffen und mit den auf Partys gehen...

geschrieben 31. Juli 2010 - 14:07

Guten Tag. :)

Die Geräte von Samsung sehr empfehlenswert, weil sie gut verarbeitet sind und auch das Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Ich selber habe auch einen Samsung P2450 und bin sehr zufrieden, was das Bild angeht und auch die Verarbeitung.

Da der Monitor nicht mehr as 200€ kosten soll/darf, kann ich folgendes Model empfehlen :
http://www.alternate.de/html/product/Ferns...+cm+%2822%22%29

HDMI Eingang !
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Samson1962 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 571
  • Beigetreten: 12. Dezember 06
  • Reputation: 26
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 31. Juli 2010 - 15:42

Beitrag anzeigenZitat (Micha1990: 29.07.2010, 15:12)

26 zugriffe keine antowrten?

habt ihr alle keine monitore oder was?

Was soll man dazu sagen, über andere meckern und selbst zu faul zum Lesen !
Wenn du weiter unten geguckt hättest, wärst du bei dem Thema unter "Monitor Empfehlung" Daniels Empfehlung gelesen haben

Beitrag anzeigenZitat (Daniel: 16.07.2010, 18:34)

www.prad.de kann und weiß alles was du brauchst.

Dort gehst du auf Modelle finden und unter "Besondere Ausstattung" findest du auch HDMI Anschluß.
:)
0

#6 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 31. Juli 2010 - 19:41

Hallo

eigentlich kann man da nur zu schlagen

http://www.tectrain24.org/product_info.php...ducts_id=155673

bei den Preis und Leistung , und ganz gut sind die auch noch und bei 3 Jahren Garantie

mfg mister x
0

#7 Mitglied ist offline   Computer 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.090
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 55
  • Geschlecht:unbekannt

geschrieben 31. Juli 2010 - 19:47

Was nützt es dir, wenn die hier jeder seinen eigenen Monitor empfielt. Ich würde dir in dem Zusammenhang den Samsung 220 HD empfehlen. ich bin da sehr zufrieden. Finde ein Monitor der Firma Samsunhg zählt immer zu dem feinsten was es gibt. Da gab es gestern einen interessanten Thread. schau dir die drei Geräte die dort in engere Wahl haben mal an. Auch der Link im Beitrag von eddp ist hervorragend und könnte dir sehr helfen den für dich geeigneten Monitor zu finden.

Neuer Tft (22-24") Muss Her...


P.S.: Wenn dir hier geholfen werden soll, solltest du auch nach 80 Aufrufen und mehr nicht ungeduldig werden. Dir wird schon noch geholfen.

Dieser Beitrag wurde von Computer bearbeitet: 31. Juli 2010 - 20:31

0

#8 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 31. Juli 2010 - 20:46

zu LG TFT Monitore fällt mir ein , also defekte habe ich noch nie gesehen
( neue allerdings auch noch nie in keinen geschäft bei uns im umkreis von 40 km )

kann an 2 dingen liegen

entweder die Verkaufen keine ( oder nur bei uns nicht )

oder die sind so gut das sie nie defekt werden , was allerdings mich
zur der frage bringt , warum verkauft niemand in unserer ecke die wenn die
so gut sind - hab mal vor 2 jahren ein paar Kaufen wollen egal wo ich fragte
da hieß es immer LG TFT kommen uns nicht ins angebot rein

sehr seltsam oder sind einige Händler abhängig von einigen Herstellern ?

Samsung finde ich zwar auch ganz ok , aber von einigen Leuten habe ich gehört
das es im falle des falles zu seltsamen ungereimheiten kommt in falle der garantie
( kann mich an 3 Leute erinnern die defekten TFT Tauschen wollten was laut Samsung
innerhalb von 3 Tagen passieren sollte ) bei einen dauerte es 14 Tagen der andere
durfte x telefonate führen und nach 3 Monaten hatte er keine Lust mehr zu warten
ob der noch nen austausch gekriegt hat weiß ich gar nicht aber so lange hätte
ich mich nicht hin halten lassen

meine eigene erfahrung mit Samsung Festplatten aber ist - das ich dort
keine mehr Kaufe ( wenn ich Getauschte Platte zurück bekomme die angeblich
gegen neu ware getauscht wurde - keine 2 Tage hielt - die andere direkt
defekt war - und sich hinterher raus stellt das angebliche neuware doch nur
gebraucht ist - sorry dann verzichte ich )
gibt genug andere Hersteller ..............


mfg mister x
0

#9 Mitglied ist offline   Drachenorden 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 29. September 09
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Gütersloh

geschrieben 01. August 2010 - 18:15

Einen Monitor zu empfehlen ist nicht sonderlich schwer, ob es der richtige für den gewünschten Zweck ist, das ist nun mal die Frage!

Dazu müsste man wissen, für welchen Zweck der Monitor denn sein soll, auf welche speziellen Features nicht verzichtet werdne kann, welche Konfiguration weiter vorhanden ist - beispielsweise die Grafikkarte, in welcher Auflösung ggf. gespielt wird ...

Aus der Fragestellung kann ich jedoch entnehmen, dass sicherlich kein qualitativ allzu hochwertiger Monitor in Frage kommt.

Ich selbst habe auch den Samsung SyncMaster P2450H und kann das Modell durchweg empfehlen. Alternativ wäre eine Empfehlung der 23,6-Zöller AOC 2434Pw "Angelo". Mal davon abgesehen, dass der Monitor optisch eine Augenweide ist, verfügt das Modell über dieselbe gute Bildqualität wie der P2450H, hat ebenfalls ein berührungssensitives Frontpanel, ein mattes TN-Panel - eignet sich sowohl für die Arbeit als auch Spielen und Filmvergnügen gleichermaßen!

Größtes Plus, und durchaus ein Alleinstellungsmerkmal in dieser Preisklasse: der massive und ansprechende Standfuss sowie die Ergonomie: Höhenverstellbarkeit und Neigung nebst Drehteller machen das AOC-Modell auch in dieser Hinsicht sehr interessant.

Das Preis-/Leistungsverhältnis passt!

Ansonsten wäre noch der LG Flatron W2361V eine exzellente Wahl - im Gegensatz zu größeren LG-Modellen absolut geräuschlos (kein Summen oder vgl.), top Bildqualität und ebenfalls ein sehr vielseitig einsetzbarer TFT-Monitor.

Besser noch: ins Geschäft gehen, die Monitore vor Ort begutachten und dann entscheiden.

MfG.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0