WinFuture-Forum.de: Bluescreen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Bluescreen


#1 Mitglied ist offline   gg1980 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 30. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:00

ich habe ein merkwürdiges bluescreen bekommen als ich 3dmark06 startete.

mein systeme

ga-h55m-ud2h
i7-870 @ 2.93
kingston 4x2GB pc3-10700 (667mhz)
be quiet straight power 600 watt
sapphire radeon 5870 1GB GGR5
0

Anzeige



#2 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:02

Schön und weiter, auf meiner Glaskugel kann ich den Bluescreen nicht sehen. Beschreibe den mal oder poste ein Bild.
0

#3 Mitglied ist offline   gg1980 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 30. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:12

@niedlicher zwerg

warte doch man, dass bild geht net zum hochladen

hier das bild

jetzt ist das beklppte bild auch noch klein.

Besuche meine Homepage

hier ist das bild grösser

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 100_2477.JPG

0

#4 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:12

Schreibe doch einfach den STOP CODE hier rein, damit kann man schon was anfangen. Wenn er aber nur einmal auftritt ist es noch kein Grund zur Sorge.
0

#5 Mitglied ist offline   gg1980 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 30. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:15

http://s7.directuplo...vdhnzup_jpg.htm

so das bild hab ich uploaded und ist grösser zusehen.
0

#6 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:18

Schreibe doch gleich stop 0x00000101
Laut Google liegt es an was übertackteten oder wird was zu warm oder sontiges, teils auch an Windows selbst.
http://www.google.at/#hl=de&source=hp&...7aafb9ebc379622
0

#7 Mitglied ist offline   gg1980 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 30. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:22

übertaktet war der processor ja. von 2.93 Ghz uaf 3.60 Ghz

hab auch im bios nix eingestellt, einfach mit der smart6 software von gigabyte übertaktet :)
0

#8 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:22

Ja daran könnte es schon liegen. Bekommst den Bluescreen denn öfters oder bisher nur einmal?
Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehn, so kann dir kaum einer helfen.
Ansonsten wieder runtertackten falls du es darauf zurückführst.

Dieser Beitrag wurde von Niedlicher Zwerg bearbeitet: 29. Mai 2010 - 18:26

0

#9 Mitglied ist offline   gg1980 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 30. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:30

hab denn öfter bekommen
hab im bios reingeschaut. blk war auf 164, pci takt auf 100, turbo boost war auf auto. eist und ci1 war ausgeschaltet. alle anderen einstellungen wie vcora z.b. 1,25 volt eingestellt

waren auf auto eingestellt

hier die cpu-z werte

hwmonitor. die temparaturen der einzelnen kerne im idle bereich

hab schon alles wieder runtergetaktet

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: cpu_z.png
  • Angehängtes Bild: cpu.png

0

#10 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:31

Ja und wie sind die Temperaturen dabei? Ansonsten wieder auf normal einstellen und sich langsam rantesten ab wann der Bluescreen wieder auftritt.
Achso Übertackten per Bios finde ich immer noch das beste.

Idle Bereich sagt gar nichts aus. Jetzt hast also wieder runtergetaktet, ja dann teste erst mal ob der Fehler immer noch kommt.

Dieser Beitrag wurde von Niedlicher Zwerg bearbeitet: 29. Mai 2010 - 18:34

0

#11 Mitglied ist offline   gg1980 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 30. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:34

hab im bios reingeschaut, da war die cpu temp auf 37,5
0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.282
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.290
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:34

Der Fehler entsteht eigentlich, weil einer der Kerne nicht rechtzeitig auf einen CLK_Interrupt reagiert bzw. ganz aufgehört hat zu reagieren (deadlocked). Kann sein, dass durch das Übertakten die CPU einen Schaden davon getragen hat oder einfach nur überhitzt war (s. Beitrag unter diesem).

Dieser Beitrag wurde von DK2000 bearbeitet: 29. Mai 2010 - 18:37

Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
Und ich sing
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona brauch ich nicht Hopsassa
Bums Bums Corona Hopsassa und Hüpf.
In dem Sinne #StayHome
0

#13 Mitglied ist offline   gg1980 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 30. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:35

als ich ihn auf 3,60 ghz getaktet hatte, und die einzelnen kerne dann bei vollast waren über 75 grad :)
0

#14 _Niedlicher Zwerg_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:35

Beitrag anzeigenZitat (gg1980: 29.05.2010, 19:34)

hab im bios reingeschaut, da war die cpu temp auf 37,5

Ja und unter Volllast bei der Übertaktung?

Minimum/Maximum operating temperature (°C) ? 5 - 72.7 Wenn es dieser hier ist http://www.cpu-world...nte...0605I7870).html

Dieser Beitrag wurde von Niedlicher Zwerg bearbeitet: 29. Mai 2010 - 18:37

0

#15 Mitglied ist offline   gg1980 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 17
  • Beigetreten: 30. März 10
  • Reputation: 0

geschrieben 29. Mai 2010 - 18:38

nein der fehler tritt dann nicht auf. kommt auch kein bluescreen

unter vollast steigt auch der cpu temp auf 66 grad
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0