WinFuture-Forum.de: Heimkino Beamer Ohne Tv Anschluss - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

Heimkino Beamer Ohne Tv Anschluss kann man das ändern ?


#1 Mitglied ist offline   derdomi01 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 203
  • Beigetreten: 28. Juli 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Niedersachsen
  • Interessen:Computer, zeichnen, PARTY, musik, trainieren, mich verletzen -.-, meine Freunde ;) eigentlich alles wobei man Kreativ sein kann. Vieles eben :)

geschrieben 31. Januar 2010 - 06:01

Hallo,

ich habe einen Beamer zuhause wo ich des öfteren schöne filme gucke. Leider hat dieser beamer keinen tv anshcluss. Gibt es irgendeine möglichkeit diesen beamer mit dem tv anzuschließen um dann tv auf dem beamer zu gucken ?


danke für eure Zeit und Antworten. Und entschuldigt meine Schrift, tippe auf einem Netbook und komme mit meinen Wurstfingern nicht auf jede Taste. Und um zu korrigieren bin ich einfach zu faul ;)

Den Beamer kann ich ja mit meinem Dvd player per S Video anschließen, kann dann aber nur dvd filme gucken. Mein Fernseher hat zwar auch einen SVideo anschluss baer wenn ich den beamer mit dem Fernseher verbinde per s Video passiert nix.

Falls das alle nicht Funzenwürde, würde es dann gehen wenn ich die oben genannten Boxen die ich kaufen will, an meinen pc anshcließe? Für musik zum beispiel ? Nur diese Boxxen haben ja keinen "Stecker anschluss" sondern der Anschluss besteht nur aus Kabel. Tut mir leid wie ich das erklären soll ich kenne die genaue Bezeichnung nicht. Also, ist es möglich diese großen Dj Boxen an den Pc anzuschließen ?

Dieser Beitrag wurde von derdomi01 bearbeitet: 31. Januar 2010 - 11:45

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   deppdalton 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 127
  • Beigetreten: 07. August 04
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Baden-Wüttemberg

geschrieben 31. Januar 2010 - 08:10

Hey,

was hat denn der Beamer für Anschlüsse? (Nur VGA / DVI ?)
0

#3 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.113
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 216
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Iserlohn - NRW

geschrieben 31. Januar 2010 - 10:04

Zitat

Gibt es irgendeine möglichkeit diesen beamer mit dem tv anzuschließen um dann tv auf dem beamer zu gucken ?
Du meinst, du möchtest das Fernsehprogramm auf'm Beamer schauen? Dann bräuchtest Du wohl eine Settop Box für Kabel, Satellit oder Terristrisch (je nach dem, was Du hast).

Gruß
0

#4 Mitglied ist offline   Barney 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 716
  • Beigetreten: 23. Juni 03
  • Reputation: 11
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Berlin

geschrieben 31. Januar 2010 - 10:11

Du Brauchst am Beamer nur ein Gerät mit TV Tuner (Video- oder DVD Recorder) anschließen.

Dieser Beitrag wurde von Barney bearbeitet: 31. Januar 2010 - 10:21

0

#5 Mitglied ist offline   derdomi01 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 203
  • Beigetreten: 28. Juli 09
  • Reputation: 1
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Niedersachsen
  • Interessen:Computer, zeichnen, PARTY, musik, trainieren, mich verletzen -.-, meine Freunde ;) eigentlich alles wobei man Kreativ sein kann. Vieles eben :)

geschrieben 31. Januar 2010 - 11:23

S video vga und ps/2 und noch jeweils einen rot weiß grün gelb und blau Anschluss.Mein Dvd Player hat leider keinen Tv Tuner. Brauch ich also nur ein Dvd Player zu kaufen der einen TV Tuner besitzt oder wie ?

mfg
0

#6 _Dr Bakterius_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 31. Januar 2010 - 11:45

Ich glaube die billigste Lösung wäre einfach ein älterer gebrauchter Videorecorder. TV mit dem Beamer zuverbinden ist wohl keine grosse Sache nur ist es blöd wenn die Glotze und der Beamer gleichzeitig laufen
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0