WinFuture-Forum.de: Ist Meine Geforce 7950gx2 Kaputt? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
Seite 1 von 1

Ist Meine Geforce 7950gx2 Kaputt?


#1 Mitglied ist offline   YoungGhost 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 05. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Lippstadt

geschrieben 05. Dezember 2009 - 21:27

Also.ich hatte bisher leine Probleme in Spielen.

Vorgestern wollte ich mal wieder Anno 1404 Spielen.

Erst lief alles normal wie immer(habe schon mehrmals dieses Spiel gespielt auf dem selben Rechner).

Dann plötzlich ein Grafikgeflacker,wie ich es noch nie hatte.
Anschließend fror das Bild ein und reagierte nur sehr langsam auf Eingaben,Mausbewegung.

Habs dann aber geschafft,es normal,wenn auch total langsam,zu beenden.

Ich startete das Spiel neu und diesmal schon nach einer Minute,fror das Bild,und diesmal auch der ganze Rechner ein,so daß nur noch ein Schockstart möglich war.

Gut,er war wieder hochgefahren und nach Fehlerdiagnose startete ich Anno 1404 erneut.

Sehr schnell fror der Rechner erneut ein.

Wieder Reset nötig.

Aber dann:

Der Bildschirm blieb schwarz.

Dann hab ich den PC im abgesicherten Modus hochfahren können(mit VGA-Bild)
und konnte so den GrafikkartenTreiber deinstallieren.

Nun kann ich den rechner normal hochfahren,Pink-rot-blaue Senkrechtstreifen sind bei Systemstart zu sehen;auf dem Desktop sind die dann verschwunden.

Nun weiß ich nicht hundert%ig,ob meine GF 7950GX2 im Eimer ist.
Habe die Karte,seit ihrem Erscheinen,ca.2-3 J.

Kann es sein ,daß sie überhitzt wurde,oder war sie einfach nur Altersschwach?

Vor dem Annoabsturz,hatte ich nie einen Fehler mit der Karte.
Stundenlange Anno 1404-Sitzungen am Stück waren z.B.kein Problem.

Kann mir bitte jemand sagen was los ist?
Ich will sicher gehen,bevor ich mir ne Erstatzkarte besorge.
Tu nicht so Erwachsen.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.344
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 274
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Troisdorf

geschrieben 05. Dezember 2009 - 22:04

Tach!

Die

Zitat

Pink-rot-blaue Senkrechtstreifen sind bei Systemstart zu sehen;
deuten auf einen VRAM Defekt hin. Versuche mal die Grafikkarte extern besser zu kühlen.

Gruß
0

#3 Mitglied ist offline   TI-User 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.665
  • Beigetreten: 27. Juni 07
  • Reputation: 15
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 05. Dezember 2009 - 23:50

Evtl. auch den ganzen Kühler mal von Staub befreien.
0

#4 Mitglied ist offline   Snake-deluxe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.012
  • Beigetreten: 12. März 05
  • Reputation: 1
  • Wohnort:Fürth

geschrieben 06. Dezember 2009 - 04:10

Läuft der Lüfter überhaupt noch? :( bau die Karte mal aus und Check se durch, ein extrem verdreckter Kühler könnte auch der Grund sein.

Ansonsten log mal die Temperaturen unter Last.
0

#5 Mitglied ist offline   HeyHey 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.202
  • Beigetreten: 31. August 07
  • Reputation: 0

geschrieben 09. Dezember 2009 - 22:28

@DanielDuesentrie...


das kann auch auf ne mangelhafte Stromversorgung hindeuten, ob durch überhitzung von den Spannungswandlern oder sonst was.

Ich hatte den Kack auch schon mal, da waren auch überall grüne, rote und so weiter Streifen was sich aber dann erledigt hatte, als ich ein stärkeres netzteil und einen anderen kühler gekauft hab
0

#6 Mitglied ist offline   YoungGhost 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 05. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Lippstadt

geschrieben 10. Dezember 2009 - 16:57

Ich habe nun eine Erstaztkarte,genau die Gleiche,eine GF 7950GX2.

Habe den aktuellsten Treiber

Version:

195.62 WHQL
Freigabedatum:

2009.11.26
Betriebssystem:

Windows XP
Sprache:

Deutsch
Dateigröße:

116 MB

Die Senkrechtstreifen beim Systemstart sind verschwunden,gut.(Siehe meinen Text am Anfang des Threads)
Allerdings färt nun mein Rechner nicht bis zum blauen Windows Startfenster,sondern flakert schwaz und dann grau.Also es sieht so aus,als ob er gleich das Startfenster anzeigt.Dann wird es wieder schwarz und immer so weiter.

Als ob die Karte es nicht schaffen würde,mir mit installiertem Treiber ein Bild,Windows anzuzeigen.
Nun habe ich den Treiber im abgesicherten Modus wieder deinstalliert,um überhaupt wieder was zu sehen;überhaupt das hier ins Forum schreiben zu können.

Die Karte,die ich heute bekommen und eingebaut habe,scheint in Ordnung,schon allein weil die blau-lila Senkrechtstreifen,die bei der alten Karte bei Systemstart auf dem Bildschirm zu sehen waren,nicht mehr vorhanden sind.

Sollte ich es mit dem Vorgängertreiber versuchen?

Ich verzweifle schon ein wenig.
Hoffentlich kann mir jemand etwas dazu sagen.

Dieser Beitrag wurde von YoungGhost bearbeitet: 10. Dezember 2009 - 16:58

Tu nicht so Erwachsen.
0

#7 Mitglied ist offline   YoungGhost 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 05. Oktober 08
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Lippstadt

geschrieben 10. Dezember 2009 - 18:43

Ok,danke an alle die mir Tipps gegeben haben.

Habe den Fehler gefunden.
Es ist der PCI Steckplatz,der hat einen weg.

Habe zum Glück ein SLI Mainboard und den 2.Steckplatz ausprobiert.
Jetzt läuft alles wieser normal.

Wixe,hätte ich früher ausprobieren sollen.
Tu nicht so Erwachsen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0