WinFuture-Forum.de: Garantie Bei Dell - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Garantie Bei Dell neue Festplatte


#1 Mitglied ist offline   smite 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.199
  • Beigetreten: 08. Januar 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:127.0.0.1

geschrieben 29. November 2009 - 19:18

Hallo,
weiß jemand von euch, ob man seine Garantie bei Dell verliert, wenn man an einem Notebook die Festplatte tauscht?
Hintergund ist, dass ich eventuell einen Techniker kommen lasse, jedoch selbst eine andere Festplatte eingebaut habe. Am Gehäuse war jedoch KEIN Siegel, welches ich zerstört habe.
Ich könnte natürlich einfach die alte Festplatte wieder einbauen, was mir natürlich mehr arbeit bereiten würde.

Habe ich durch diese Aktion meine Garantie bei Dell verloren oder ist das egal?

Viele Grüße
smite
Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 9.344
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 274
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Troisdorf

geschrieben 29. November 2009 - 19:44

Interessiert mich auch. Wollte dann wann eine SSD einbauen.

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.356
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 894
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 29. November 2009 - 19:51

Beitrag anzeigenZitat (smite: 29.11.2009, 19:18)

Hallo,
weiß jemand von euch, ob man seine Garantie bei Dell verliert, wenn man an einem Notebook die Festplatte tauscht?


Gererell: NEIN.

Den Zugriff auf Revisionsschächte darf dir niemand verwehren. Solange beim EIn/Ausbau nix am Gerät beschädigt wird ist alles tutti.

Gewährleistung würde nur verschütt gehen wenn du das Gerät zerlegen müsstest (wie sooft bei Sony) da kein Schacht zur Verfügung steht.

Gruß,

Stefan

#4 Mitglied ist offline   smite 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.199
  • Beigetreten: 08. Januar 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:127.0.0.1

geschrieben 29. November 2009 - 20:11

Ok, Danke für deine Antwort Stefan.
vom Zerlegen würde ich noch nicht sprechen, da ich innerhalb weniger Minuten die Festplatten getauscht hatte. Der Fehler Bestand auch schon vorher. und hat nicht mit der Festplatte zu tun.

Wünsche euch noch einen schönen ersten Advent.
Gruß
smite
Eingefügtes BildEingefügtes Bild

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 19.809
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.435
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Oben auf dem Berg
  • Interessen:Essen, PC, Filme, TV Serien...

geschrieben 29. November 2009 - 20:14

Nagut, die Garantie seitens DELL kann schon verloren gehen, wenn man selber Hardware austauscht. Das müsste man in den Garantiebedingungen nachlesen.

Die Gewährleistung bleibt davon aber unberührt.
Ich bin kein Toilettenpapier-Hamster.
---
Ich bin ein kleiner, schnickeldischnuckeliger Tiger aus dem Schwarzwald.
Alle haben mich ganz dolle lila lieb.

#6 Mitglied ist offline   timmy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.976
  • Beigetreten: 24. Juni 05
  • Reputation: 165
  • Geschlecht:Männlich

geschrieben 29. November 2009 - 20:24

Im Handbuch zu meinem Inspiron wird genau erklärt, wie man Hardware wechselt.
Das sollte dann auf die Garantie keinen Einfluss haben.
Zumindest meiner Meinung nach.

#7 Mitglied ist offline   smite 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.199
  • Beigetreten: 08. Januar 07
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:127.0.0.1

geschrieben 29. November 2009 - 23:23

Wo steht das denn in deinem Handbuch? Ich habe gerade in meinem Handbuch geguckt und dort habe ich nichts zum Thema Hardware ändern gefunden.
Gruß smite
Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0