WinFuture-Forum.de: Win 7 Dsl Extrem Lahm - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Win 7 Dsl Extrem Lahm


#1 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. November 2009 - 12:54

Hallo

hab Windows 7 Ultimate drauf , DSL 2000 von T-com / Telekom
mit folgender Hardware getestet Fritzbox sl , Teledat 431 lan

was auch Speedtest , sagt

unter Windows 7 ist DSL extrem lahm
bei seiten aufbau und beim download



allerdings bei PC mit Windows XP , das habe ich die richtigen geschwindigkeiten
wo waran liegt es also bitte



und ich bin ncht allein der das problem hat siehe link



http://www.windows-7-forum.net/windows-7-n...hr-langsam.html


mfg mister x
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 14.352
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 892
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Dortmund NRW
  • Interessen:Alles wo irgendwie Strom durchfließt fasziniert mich einfach weswegen ich halt Elektroinstallateur geworden bin :)

geschrieben 29. November 2009 - 13:16

Da stellen sich mir doch mal folgende Fragen:

Was läuft alles im Hintergrund?
Ist das "Fehlerbild" Browserabhängig?
0

#3 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. November 2009 - 13:54

nix da komplett neu installiert das ganze .

ist bei IE und mozzila firefox das selbe ( bei Mozilla ist der download gering schneller
ca 50 kb ) bei xp habe ich da gut 200 mal mehr mal weniger

Ist eine Windows 7 Build 7100 Ultimate

mfg mister x
0

#4 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. November 2009 - 13:56

Bestimmt mit iwelchen TuneUps "optimiert".
0

#5 Mitglied ist offline   Hotbitchick 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 467
  • Beigetreten: 08. April 07
  • Reputation: 1

geschrieben 29. November 2009 - 14:11

Zitat

Bestimmt mit iwelchen TuneUps "optimiert".

Denkste mal wieder laut? :wink: *g*

Misterx, du kannst es mal mit TCPOptimizer probieren obs danach besser läuft.
Sys:

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
vmware: Madbox 10.04.01-i386

²PC -> Madbox 9.10:
[Ubuntu Karmic 9.10; Kernel : 2.6.31-16; Desktop Environment : Xfce 4.6.1; Display Manager : SLiM 1.3]
0

#6 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 29. November 2009 - 14:18

@ Hotbitchick , bei einen komplett neu auf gesetzten system ?
und dann noch Bezahl software

link an geschaut bin scheinbar nicht alleine mit dem problem

http://www.windows-7...hr-langsam.html

mfg mister x

Dieser Beitrag wurde von M-i-s-t-e-r-x bearbeitet: 29. November 2009 - 14:20

0

#7 Mitglied ist offline   Hotbitchick 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 467
  • Beigetreten: 08. April 07
  • Reputation: 1

geschrieben 29. November 2009 - 14:55

Na wenn du die neuesten Treiber probiert hast, es sich um eine frische Neuinstallation handelt wo bpsw. noch kein möglicher/potenzieller Störenfried (Antivirus) installiert ist, auch eine falsche Netzwerk-Konfiguration ausschliessen kannst..

Probieren kannst du es doch? Das Tool ist Freeware und erstellt ein Backup bevor es I-net basierte Optimierungen in der Registry vornimmt.

Ein schleppender Seitenaufbau entsteht häufig durch einen falschen MTU-Wert.
Sys:

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild
vmware: Madbox 10.04.01-i386

²PC -> Madbox 9.10:
[Ubuntu Karmic 9.10; Kernel : 2.6.31-16; Desktop Environment : Xfce 4.6.1; Display Manager : SLiM 1.3]
0

#8 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. November 2009 - 02:03

hab es gesehen das es freeware ist ( irgend wie hab da heute früh etwas anderes runter
geladen im eifer des gefechtes )

und ich nutze CFOS Prof was eh schon optimales einstellt eigentlich

mal aber das von dir irgendwann mal testen

mfg mister x



Beitrag anzeigenZitat (Hotbitchick: 29.11.2009, 14:55)

Na wenn du die neuesten Treiber probiert hast, es sich um eine frische Neuinstallation handelt wo bpsw. noch kein möglicher/potenzieller Störenfried (Antivirus) installiert ist, auch eine falsche Netzwerk-Konfiguration ausschliessen kannst..

Probieren kannst du es doch? Das Tool ist Freeware und erstellt ein Backup bevor es I-net basierte Optimierungen in der Registry vornimmt.

Ein schleppender Seitenaufbau entsteht häufig durch einen falschen MTU-Wert.

0

#9 _Stürmische Tage_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. November 2009 - 03:03

Beitrag anzeigenZitat (M-i-s-t-e-r-x: 30.11.2009, 02:03)

hab es gesehen das es freeware ist ( irgend wie hab da heute früh etwas anderes runter
geladen im eifer des gefechtes )

und ich nutze CFOS Prof was eh schon optimales einstellt eigentlich

mal aber das von dir irgendwann mal testen

mfg mister x


Hast du es denn schonmal mit einem komplett neuen System probiert? Also einfach Windows 7 installiert, ohne irgendwelche Software zu installieren, also auch ohne cfos pro.

Denn im Moment sieht es so aus, als würde irgendein Programm bei dir die Einstellungen verpfuschen.
0

#10 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. November 2009 - 08:24

@ Stürmische Tage , um 03:03 Uhr sei dir deine frage / Antwort erlaubt , da du scheinbar nur
den letzten Post gelesen hast .

hab schon zwei mal geschrieben ist Komplett neu installiert ohne irgend was sonst noch drauf


mfg mister x
0

#11 Mitglied ist offline   VelleX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 415
  • Beigetreten: 19. April 09
  • Reputation: 0

geschrieben 30. November 2009 - 09:24

Hast mal ohne cFos gestet, also den normalen PPPoE Treiber von Windows genommen?
Und eine Security Suite wie Avira oder ähnliches hast du nicht drauf?
0

#12 _M-i-s-t-e-r-x_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. November 2009 - 09:45

@ VelleX , nein eine Security Suite wie Avira oder ähnliches ist nicht drauf
steht aber auch schon drin .

Cfos bringt immer bessere Leistungen als die normalen PPPoE Treiber von Windows

und auch der link den ich angeben habe sagt es ich bin nicht allein mit dem problem
und die haben dort alle die normalen PPPoE Treiber von Windows )

mfg mister x


Beitrag anzeigenZitat (VelleX: 30.11.2009, 09:24)

Hast mal ohne cFos gestet, also den normalen PPPoE Treiber von Windows genommen?
Und eine Security Suite wie Avira oder ähnliches hast du nicht drauf?

0

#13 Mitglied ist offline   Drauschke 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 129
  • Beigetreten: 05. Januar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 30. November 2009 - 09:46

probier mal ipv6 auszuschalten

war bei meinem lappi auch das problem hatte da immer wlan abrüche und auch lan
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
0

#14 Mitglied ist offline   VelleX 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 415
  • Beigetreten: 19. April 09
  • Reputation: 0

geschrieben 30. November 2009 - 09:54

@M-i-s-t-e-r-x

Naja, cFos ist aber mehr als nur ein PPPoE Treiber. Das Traffic Shaping könnte schon mal rumspinnen. Da könntest zb mal die Leitungsdaten löschen und neu einmessen lassen, oder halt mal Traffic Shaping deaktivieren um sicherzugehen.

Besser wäre normal eh wenn du die FRITZ!Box als Router eisntellen würdest, anstatt eine PPPoE Verbindung von deinem PC aus aufzubauen.

Also ich hatte bisher noch keine Speedprobleme mit Windows 7, daher kann ich das ganze nicht nachvollziehen.
0

#15 _The Grim Reaper_

  • Gruppe: Gäste

geschrieben 30. November 2009 - 10:06

Wie ich sagte - mit iwelchen Tools oder sonstigem "optimiert" und in dem Falle hier cFos, aber dann ist das BS schuld - das ich nicht lache. Bei mir läuft es auf 4 Rechnern problemlos schnell.

Zur Not kannst du mal die Firewall abschalten und gucken, ob das was bringt.

Was sagen eigentlich die Pingzeiten zu schnellen bzw gut angebundenen Servern?

Dieser Beitrag wurde von The Grim Reaper bearbeitet: 30. November 2009 - 10:14

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0