WinFuture-Forum.de: Großes Problem Mit Usb-controller - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Großes Problem Mit Usb-controller


#1 Mitglied ist offline   daghaedd 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 09. Mai 09
  • Reputation: 2

geschrieben 29. September 2009 - 21:15

Hallo,
seit heute habe ich ein eigenartiges Problem. Auf einem Rechner mit Win7 kann ich urplötzlich kein USB-Gerät mehr ansprechen.
Im Gerätemanager, einen Screenshot füge ich bei, sind die USB-Ports fehlerfrei angezeigt. Dann habe ich eine Nvidia USB Karte zusätzlich eingesetzt. Auch diese wird ordnungsgemäß angezeigt, aber daran angeschlossene USB-Geräte wie Platten oder USB-Brenner lassen sich ebenfalls nicht ansprechen.
Eine Platte, die ich vor 14 Tagen mit Acronis geklont hatte, zeigt die gleichen Symptome. Schliesse ich die USB-Geräte an einen anderen Rechner an, werden sie anstandslos erkannt. Wenn ich den Rechner runterfahre kommt bei beiden Platten ganz zum Schluss ein Bluescreen mit der Meldung ‚BUGCODE_USB_DRIVER’.
Nun könnte man ja denken, es ist der USB-Driver. Aber warum zeigen zwei Platten die gleichen Symptome und warum funktioniert die Nvidia-USB-Karte auch nicht? Liegt hier möglicherweise ein Hardwarefehler vor?
Es ist der USB-Controller Sis7001 auf dem Mainbaord. Den Treiber aktualisieren geht gar nicht, weil ich bei der Aktualisierung immer die Meldung bekomme, dass der Treiber aktuell ist.
Hat jemand eine Idee?
Gruß,
Dag

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Ger_temanager.jpg

Dieser Beitrag wurde von daghaedd bearbeitet: 29. September 2009 - 21:23

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   2Black 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 473
  • Beigetreten: 09. Juni 06
  • Reputation: 0
  • Geschlecht:Männlich
  • Wohnort:Aalen

geschrieben 29. September 2009 - 21:20

Versuch mal alle USB-Controller und alle USB-Root-Hubs bzw. am besten auch die zugehörigen Geräte aus dem Geräte-Manager zu löschen. Dann starte Deine Kiste neu. Beim nächsten Neustart müssten die Geräte von Windows neu erkannt und installiert werden. Könnte das Problem lösen...
0

#3 Mitglied ist offline   daghaedd 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 09. Mai 09
  • Reputation: 2

geschrieben 29. September 2009 - 22:02

Hab ich probiert, bringt aber nichts. Natürlich installiert Win7 den alten Mist wieder, den man vorher im Gerätemanager deinstalliert hat. Man müsste den Treiber physikalisch auf der Platte löschen. Werde ich mich morgen mal dran machen.
Gruß,
Dag
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0